Die Saison der lästigen Käfer ist zurück

Zbynek Pospisil/iStock/Getty Images Plus über Getty Images

Sommer bedeutet meistens Sonnenschein und vielleicht sogar einiges Sommerreisen nach der Coronavirus-Pandemie Beschränkungen werden in Ihrer Nähe langsam aufgehoben. Aber bei warmen Temperaturen könnten auch Mücken kommen.

So sah ein amerikanischer Sommer in den 50er, 60er und 70er Jahren aus

Von den lästigen Käfern gebissen zu werden, kann nicht nur ärgerlich sein, sondern Mücken können auch bestimmte Viren und Parasiten übertragen, die schwere Krankheiten verursachen, wie zum Beispiel das West-Nil-Virus. Und was ist mit COVID-19?

Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und der Weltgesundheitsorganisation können Mücken das Coronavirus nicht übertragen. Es gibt keine eindeutigen Beweise oder Daten, die darauf hindeuten, dass dieses neue Virus übertragen werden kann ein Mückenstich . Das Coronavirus ist ein Atemwegsvirus, das hauptsächlich durch Tröpfchen beim Husten oder Niesen einer infizierten Person oder durch Speichel und Ausfluss aus der Nase übertragen wird.

Auch wenn sich das Coronavirus nicht durch Mückenstiche verbreiten kann, gibt es andere Vorsichtsmaßnahmen wie oft Hände waschen und Masken tragen und Handschuhe bleiben wichtig, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.



Weitere wichtige Maßnahmen sind gründliche Reinigung Ihres Hauses . Einige die schmutzigsten Orte in deinem Zuhause sind die Orte, die Sie wahrscheinlich nicht so oft reinigen, wie zum Beispiel Ihre Türklinke. Verwenden Sie unbedingt CDC-zugelassene Reinigungsprodukte um zu helfen, das Virus zu desinfizieren und die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Verwandt

Es gibt auch Möglichkeiten, Verhindern Sie die Ausbreitung des Virus, während Sie sich um einen kranken Angehörigen kümmern .