Denken Sie daran, wenn Sie ein ansonsten gesunder Mensch sind

iStock.com/SDI Productions

Im Juli 2019 meldete das Amerikanische Rote Kreuz einen Notfall: Blutspenden gingen schneller in Krankenhäuser als in Spendenzentren.

Blutspendezentren befinden sich zwar nicht mehr im Ausnahmezustand, dennoch besteht dringender Bedarf. Alle zwei Sekunden braucht jemand in den Vereinigten Staaten Blut, aber nur 10 % der berechtigten Bevölkerung – das sind weniger als 38 % der Amerikaner – spenden.


Die grundlegenden Berechtigungsrichtlinien besagen, dass Sie in einigen Bundesstaaten mit Zustimmung der Eltern mindestens 16 Jahre alt sein müssen oder in den meisten Bundesstaaten ohne Zustimmung 17 Jahre alt sein müssen, mindestens 110 Pfund wiegen und in den letzten 56 Tagen nicht gespendet haben.

Folgendes sagte das Amerikanische Rote Kreuz, als wir nach Cannabiskonsum und Blutspenden fragten: Ja, Sie können spenden, wenn Sie Marihuana geraucht haben. Sie können jedoch nicht spenden wenn Sie geraucht oder eingenommen haben eine synthetische Form der Droge.


Synthetisches Marihuana – auch bekannt als K2 oder Spice – ist eine vom Menschen hergestellte Chemikalie mit einer ähnlichen Zusammensetzung wie die Marihuana-Pflanze. Es wird in die Gruppe der neuen psychoaktiven Substanzen (NPS) eingeordnet und gilt als unregulierte, bewusstseinsverändernde Substanz.



Es gibt ein von der FDA zugelassenes Medikament namens Marinol, das künstliches THC enthält. Wenn Sie Marinol wegen einer Krankheit einnehmen, wie z. B. Übelkeit aufgrund einer Chemotherapie oder Appetitlosigkeit aufgrund einer HIV-Infektion, haben Sie keinen Anspruch auf Blutspende. Wenn Sie Marinol eingenommen haben und keine Vorerkrankung haben, werden Sie nicht zurückgestellt, da es von der FDA zugelassen ist.

Wenn Sie also nicht-synthetisches Marihuana geraucht oder eingenommen haben, sind Sie ansonsten bei guter Gesundheit und erfüllen die grundlegende Spendenrichtlinien , Sie können spenden.

Eine letzte Bedingung ist zu beachten. Es ist zwar in Ordnung, medizinisches Cannabis oder Freizeit-Cannabis in Ihrem System zu haben, aber wenn Sie zum Zeitpunkt der Spende unter dem Einfluss des Medikaments stehen, werden Sie zurückgestellt. Diese Regel gilt für legale und illegale Drogen und Alkohol.


Verwandt

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie beim Kauf eine sichere Form von Marihuana erhalten? Hier sind 25 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten .