Traumzeit

Prominente und Politiker, die bekanntlich Wörter missbraucht haben

Hier sind 24 der amüsantesten Malaprops, die im Laufe der Jahre von unbeholfenen berühmten Persönlichkeiten hergestellt wurden.

Justin Bieber

Popstar Justin Bieber war 13 Jahre alt, als er entdeckt und berühmt wurde. Es ist also verständlich, dass er keine traditionelle Bildungserfahrung hatte. Vielleicht war er deshalb verwirrt, als er 2014 versuchte zu prahlen und sagte er war „nachteilig für [seine] eigene Karriere“, wenn er „instrumental“ meinte. Das war nicht die erste von Biebers Verwechslungen. In der Late-Night-Show von David Letterman im Jahr 2012 er sagte er würde nicht verrückt werden, wenn er sich tätowieren lässt, weil 'ich nicht auf den Sixteenth Chapel-Look aus ist.' Er versuchte, sich auf die Sixtinische Kapelle zu beziehen.

Sarah Palin

Traumzeit

Sarah Palin hat während ihrer Kampagne für den Vizepräsidenten 2008 viele Schlagworte geprägt, aber erst 2010 hat sie bekanntlich ein Wort erfunden. Der ehemalige Gouverneur von Alaska hat aus Versehen „Ablehnung“ vermasselt und mit „widerlegen“ vermischt, um das nicht vorhandene Wort „zurückweisen“ zu bilden. Sie benutzte das Wort in einem Tweet, in dem sie ihre Anhänger aufforderte, den Bau einer Moschee in der Nähe des World Trade Centers zu „verweigern“. Es folgte Spott und Palin behauptet ihr Fehler war vergleichbar mit Shakespeare, der sich neue Wörter ausdachte.

Mike Tyson

Leider geht Mike Tyson nicht so mit Worten um wie sein Boxerkollege Muhammed Ali, der den poetischen Satz 'Schwebe wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene' prägte. Nachdem Tyson im Juni 2002 gegen Lennox Lewis verloren hatte, sagte er gegenüber ESPN: „Ich denke, ich werde ins Bolivianische übergehen“ anstatt in „Vergessenheit“.



Donald Trump

Traumzeit

Die Vorliebe von Präsident Donald Trump, seine Gedanken ohne Filter zu twittern, hat zu einigen irrsinnigen Tippfehlern geführt und Grammatikfehler , aber sein vielleicht ironischster Ausrutscher war, dass er fälschlicherweise das Nicht-Wort „nicht präsidentiert“ anstelle von „beispiellos“ verwendete. Er getwittert , 'China stiehlt Forschungsdrohne der US-Marine in internationalen Gewässern - reißt sie aus dem Wasser und bringt sie ohne Präsident nach China.'

Tara Reid

Tara Reid versuchte einmal, sich von ihrer 'dummen Blondine' Jessica Simpson zu unterscheiden, indem sie Sprichwort , 'Ich lasse Jessica Simpson wie eine Rockwissenschaftlerin aussehen.' Es ist unklar, ob sie Geologin meinte oder nur ein paar Buchstaben von 'Raketenwissenschaftler' entfernt war. Jedenfalls machte es sie nicht schlauer.

Rick Perry

Rick Perry war der dienstälteste Gouverneur von Texas. In seinen 15 Jahren in der Rolle musste er sich irgendwann versagen, aber einer seiner Fehler war ziemlich doozy. 2014 sprach er auf einer Veranstaltung in New Hampshire, als er beschrieben Amerikas Staaten als „Toiletten der Innovation und Demokratie“. Es gibt definitiv einen großen Unterschied zwischen Toiletten und Labors.

Jason Kidd

Der NBA-Spieler, der zum Trainer Jason Kidd wurde, hatte eine ausgezeichnete Karriere, aber vielleicht hätte er im College in Cal mehr aufpassen sollen. Nachdem er im Draft 1994 von den Dallas Mavericks als Nr. 1 Draft Pick ausgewählt wurde, wurde Kidd gelobt 'Jetzt, wo ich hier bin, werden wir dieses Programm um 360 Grad drehen.' Obwohl er die Geometrie nicht ganz auf den Punkt gebracht hat, hat er dem Team geholfen, 180 Grad zu drehen, um seinen Rekord von 13-69 auf 36-46 zu verbessern.

Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzeneggers überraschender Übergang vom Actionstar zum kalifornischen Gouverneur verlief nicht ganz reibungslos. Als er 2003 für das Amt des Gouverneurs kandidierte, geriet der gebürtige Österreicher bei der Beantwortung einer Frage etwas durcheinander. Sprichwort , 'Ich denke, dass die Homo-Ehe etwas ist, das zwischen einem Mann und einer Frau stattfinden sollte.'

Linda Evangelista

Supermodel Linda Evangelista machte 2006 Schlagzeilen, weil sie das Konzept der Diät missverstanden hatte. „Ich mache keine Diät“, sie sagte . „Ich esse einfach nicht so viel, wie ich möchte.“

Bill Coher

Während der Trainer der Pittsburgh Steelers, Bill Cowher, seinen Spielern wahrscheinlich einen Schrecken einjagte, als er 'Umgehung', was 'umgehen' bedeutet, mit einem medizinischen Eingriff verwechselte. Er sagte: 'Wir versuchen nicht, Regeln zu beschneiden.'

Ivanka Trump

Die erste Tochter Ivanka Trump wurde in Penn und Georgetown erzogen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht anfällig für öffentliche Ausrutscher ist. Sie hat auf Twitter das Wort „sonst“ anstelle von „gesamt“ missbraucht, was versehentlich darauf hindeutet, dass ihr Neffe Eric „Luke“ Trump ihren Tag ruiniert hat. Sie schrieb: „Meinen kleinen Neffen Luke zu kuscheln … der beste Teil eines ansonsten unglaublichen Tages!“ Chrissy Teigen und viele andere Twitter-Nutzer korrigierten sie schnell.

Richard M. Daley

Der ehemalige Bürgermeister von Chicago, Richard M. Daley berühmt „srootened“, eine Vergangenheitsform von „scrutinize“ erfunden. Er sagte: „Prüfung? Was möchten Sie sonst noch? Willst du meine Shorts nehmen? Gib mir eine Pause. ... Gehen Sie selbst auf den Prüfstand! Ich werde jeden Tag verarscht, keine Sorge, von jedem einzelnen von euch. Es stört mich nicht.' Daley hat offensichtlich die Kunst der ungeschickten Worte von seinem Vater Richard J. Daley gelernt, der auch Bürgermeister war. Zu den berühmten Malapropismen des älteren Daley gehören: Berufung ein Tandemfahrrad ein „Wutanfallfahrrad“ und Bezugnahme zu den Anonymen Alkoholikern als „einstimmige Alkoholiker“.

Deion Sanders

Deion Sanders muss zu viele Gerichtsverfahren gesehen haben, um dieses Durcheinander eines Zitats zu produzieren. Der ehemalige Cornerback der Dallas Cowboys wollte sein professionellstes Gesicht zeigen, als seine Frau ihn 1996 wegen Ehebruchs auf Scheidung verklagte. Leider wusste er nicht, dass 'vor' und 'vor' Synonyme sind oder dass 'Ehebruch' ist “ gilt nur für verheiratete Personen. Er sagte : „Wenn Sie sagen, dass ich Ehebruch begangen habe, sagen Sie das vor der Eheschließung von 1996 oder davor?“

Keanu Reeves

Keanu Reeves ist zweisprachig, spielt Bassgitarre und hat mehrere Kampfkünste trainiert. Aber leider klingt er manchmal eher wie seine Luftkopffigur aus „Bill & Ted’s Excellent Adventure“, wenn es um seine Wortwahl in Interviews geht. Reeves sagte Details Magazin im Jahr 1991: „Ich weinte wegen Schönheit, ich weinte wegen Schmerz und das andere Mal weinte ich, weil ich nichts fühlte. Ich kann nicht anders. Ich bin nur ein Klischee meiner selbst.“

Tony Abbott

Nicht nur US-Politiker machen wegen verbalen Fehlern Schlagzeilen. Der ehemalige australische Premierminister Tony Abbott ersetzte einst „Zäpfchen“ durch „Repositorium“, ein Gebäude, in dem Dinge untergebracht sind. „Niemand“, er sagte , 'wie klug, so gebildet, wie erfahren auch immer ... ist das Zäpfchen aller Weisheit.'

Glaubenshügel

Rapper erfinden oder missbrauchen ständig Wörter, während Rocker wie Bob Dylan und Eric Clapton damit zu kämpfen haben, 'Lay' vs. 'Lüge' zu verwenden. Aber einer der wissenschaftlich falschsten Songtexte stammt von der Country-Crossover-Künstlerin Faith Hill. In ihrem Hitsong „This Kiss“ singt sie, dass ein magischer Knutschfleck wie eine „zentrifugale“ Bewegung ist. Das Problem ist, dass die Zentrifugalbewegung die Dinge voneinander wegdrückt. Die Zentripetalkraft ist das, was die Dinge zusammenhält.

Dan Quayle

Der frühere US-Vizepräsident Dan Quayle war für seine unbeholfenen Aussagen bekannt. Einige, die ihm zugeschrieben werden, wurden von Quayle nie ausgesprochen, aber a paar Edelsteine sind das einzig Wahre: „Wir sind bereit für jedes unvorhergesehene Ereignis, das eintreten kann oder nicht.“ „Ich glaube, wir befinden uns in einem unumkehrbaren Trend zu mehr Freiheit und Demokratie – aber das könnte sich ändern.“ „Die Republikaner verstehen die Bedeutung der Bindung zwischen Mutter und Kind.“ Und dann ist da vielleicht sein herausragendstes Zitat: 'Ich stehe zu all den falschen Angaben, die ich gemacht habe.'

Karl Malone

Der zweimalige NBA-MVP Karl Malone verdiente sich den Spitznamen 'The Mailman' für seine konsequente Lieferung, aber das war mit Eimer, nicht mit Redewendungen. Malone einmal verwirrt „Scape“ für „Flucht“, als er ausrief: „Ich werde keine Fluchtziege sein!'

David Hasselhoff

Der Schauspieler, Sänger und Popkultur-Ikone David Hasselhoff hat sicherlich gute Gene, aber seine Familie hat ihm den Unterschied zwischen „gezüchtet“ und „inzucht“ nicht beigebracht. 1993 war er berühmt versprochen , sagte: 'Ich habe Geschmack. Es ist in mir angeboren.'

David Beckham

Während sich viele Wörter im Laufe der Zeit verändern und ihre ursprüngliche Bedeutung verlieren, bedeutet der Begriff „christen“ immer noch eindeutig, Menschen zu taufen und sie in der christlichen Kirche zu benennen. Leider hat Fußballspieler David Beckham die Verbindung zwischen „Christen“ und „Christian“ irgendwie übersehen, als er über seinen damals noch kleinen Sohn Brooklyn sprach. 'Ich möchte auf jeden Fall, dass Brooklyn getauft wird', sagte er sagte , 'aber ich weiß noch nicht, in welche Religion.'

Axl Rose

Vielleicht hat Guns N’ Roses-Frontmann Axl Rose eine andere Definition einer exklusiven Beziehung: „Es ist wirklich schwer, eine Eins-zu-Eins-Beziehung aufrechtzuerhalten, wenn die andere Person mir nicht erlaubt, mit anderen Menschen zusammen zu sein“, er sagte Rolling Stone im Jahr 1989.

Brooke Shields

Während sie zum Zeitpunkt ihres berühmtesten Flubs erst 16 Jahre alt war, hätte Supermodel und Schauspielerin Brooke Shields es wahrscheinlich besser wissen sollen: 'Rauchen kann dich töten', sie sagte 1981 äußerte sie ihre Besorgnis über die Gefahren von Zigaretten. 'Und wenn Sie getötet wurden, haben Sie einen sehr wichtigen Teil Ihres Lebens verloren.'

George W. Bush

Während seiner Amtszeit wurde George W. Bush für viele berühmt. Buschismen “, einschließlich der Formulierung des Wortes „missunderschätzen“ und der falschen Aussprache von „nuklear“. Hier ist ein Zitat, in dem seine Verwendung des falschen Wortes die Bedeutung urkomisch falsch macht: „Und es gibt Misstrauen in Washington. Ich bin ehrlich gesagt überrascht, wie viel Misstrauen in dieser Stadt herrscht. Und es tut mir leid, dass dies der Fall ist, und ich werde hart arbeiten, um zu versuchen, es zu verbessern.“

Yogi Berra

Der König der Malapropismen ist der berühmte MLB-Spieler, -Manager und -Trainer Yogi Berra. Er geprägt viele Wendungen, die sich offensichtlich widersprechen. Zu seinen prägnantesten zählen: „Wenn du an eine Weggabelung kommst, nimm sie“ und „Vorhersagen sind schwierig, vor allem in Bezug auf die Zukunft“. Er ersetzte auch oft ein komisch falsches Wort, wie die Verwechslung von „beidhändig“ und „amphibisch“: „Er schlägt von beiden Seiten der Platte. Er ist amphibisch.“