BestReviews

Mit nur 52 Kartenspielen können Sie eine Gruppe von Freunden stundenlang mit Hunderten von klassischen Spielen unterhalten.

Kartenspielen gibt es schon seit geraumer Zeit – Hunderte von Jahren – und mit all den Spielen, aus denen Sie wählen können, sowohl modern als auch klassisch, machen Karten heute noch mehr Spaß als im Jahr 867 v.

Egal, ob Sie ein schnelles und einfaches Spiel für Partys oder ein strategisches Partnerschaftsspiel suchen, es gibt viele Spiele, die Sie mit einem Standardkartenspiel spielen können.

1. Partyspiele

Dies sind Spiele, die schnell zu unterrichten, schnell zu spielen und immer urkomisch sind.

Löffel



3 bis 13 Spieler

In Spoons gibt es keine Züge – die Spieler geben schnell Karten weiter, um zu versuchen, einen Vierling zu erhalten. Es gibt mehrere Löffel (oder ähnliche Gegenstände) in der Mitte des Tisches, einer weniger als die Anzahl der Spieler.

Sie können so schnell oder langsam passen, wie Sie möchten, aber wenn Sie zu langsam gehen, können Sie neben Ihnen eine Ansammlung von Karten haben. Sobald ein Spieler einen Vierling auf der Hand hat, darf er einen Löffel aus der Mitte nehmen. Sobald ein Spieler einen Löffel greift, kann jeder andere einen greifen. Der Spieler, der keinen Löffel schnappt, verliert ein Leben und das Spiel wird fortgesetzt, bis es einen Gewinner gibt.

Wenn Sie keine Löffel haben, können Sie auch spielen, indem Sie die Spieler ihre Zunge herausstrecken lassen, wenn sie einen Vierling haben oder wenn sie einen anderen Spieler sehen, der ihre Zunge herausstreckt.

Kuckuck

3 oder mehr Spieler

Dieses unglaublich einfache Spiel ist eine großartige Wahl für Familien, aber es funktioniert genauso gut in einer Bar.

Jeder Spieler hat drei Leben, die mit einem Marker markiert oder einfach erinnert werden können. Der Dealer teilt jedem Spieler eine Karte aus, und der Spieler links vom Dealer geht zuerst.

Ziel ist es, am Ende einer Runde nicht der Spieler mit der niedrigsten Karte zu sein. Wenn du an der Reihe bist, kannst du deine Karte behalten oder mit dem Spieler zu deiner Linken tauschen. Nachdem alle gegangen sind, verliert der Spieler (oder die Spieler) mit der niedrigsten Karte ein Leben. Der letzte Spieler gewinnt.

Stress/James Bond

2 bis 5 Spieler

James Bond ist ein blitzschnelles Rennspiel, bei dem Gruppen aus vier Karten gebildet werden. Das Deck ist in dreizehn Stapel mit vier Karten unterteilt, wobei ein Stapel offen ausgeteilt wird, um eine zentrale Gruppe von vier Karten zu bilden, die jeder erreichen kann. Die restlichen Decks werden unter den Spielern aufgeteilt.

Zu Beginn des Spiels kann sich jeder Spieler einen seiner Stapel gleichzeitig ansehen und die Karten mit den mittleren Karten tauschen. Der erste Spieler, der nur Vierergruppen hat, gewinnt.

2. Strategische Spiele

Wenn Sie eine kleine Gruppe haben, die nach einem cleveren Spiel mit Witzen sucht, stehen viele Klassiker zur Auswahl.

Herzen

4 Spieler

Bei diesem Spiel für vier Boxen treten Spieler gegeneinander an, um zu sehen, wer die wenigsten Punkte mitnehmen kann.

Das gesamte Deck wird ausgeteilt und die Spieler spielen abwechselnd Karten in Stichen (bei denen eine Karte pro Spieler gespielt wird). Die höchste Karte der ausgespielten Farbe gewinnt den Stich.

Jedes Herz im Spiel ist einen Punkt wert, und die gefürchtete Pik-Dame ist ganze dreizehn Punkte wert, daher ist es normalerweise eine schlechte Sache, Stiche zu gewinnen.

Die endlosen Strategien machen es einfach, dieses Spiel stundenlang zu spielen.

Spaten

4 Spieler

Schnappen Sie sich einen Partner für dieses raffinierte Vertrauens- und Stichspiel.

Pik ist ein Stichspiel, bei dem zwei Zweierteams Gebote abgeben, um zu erraten, wie viele Stiche sie gewinnen können. Pik ist immer die Trumpffarbe, also schlägt ein Pik eine Karte jeder anderen Farbe. Das Gebot Ihres Teams bestimmt, wie viele Punkte Sie verdienen (oder verlieren, wenn Sie nicht genügend Stiche machen). Das erste Team mit 500 Punkten gewinnt.

Ihre Hand zu kennen – und Ihrem Partner zu vertrauen – sind der Schlüssel zu diesem manchmal halsbrecherischen Stichspiel.

Oben unten

3 bis 8 Spieler

Auch bekannt als 'Oh, Hell!', hat dieses Trickspiel seine Wurzeln in anderen Klassikern wie Whist und Bridge.

Jeder Spieler erhält eine Anzahl von Karten (die sich von Runde zu Runde ändern) und muss erraten, wie viele Stiche er gewinnen wird. Die Anzahl der Stiche in einer Runde entspricht der Anzahl der Karten, die die Spieler halten.

Die Trumpffarbe ändert sich von einer Runde zur nächsten. Da Sie nur punkten können, wenn Ihr Gebot richtig ist, führt dieses angespannte Spiel zu großen Misserfolgen und großen Siegen.

Palast

2 bis 4 Spieler

Palace ist ein Spiel, bei dem die Spieler darum kämpfen, der Erste zu sein, der keine Karten mehr hat.

Jeder Spieler erhält drei verdeckte Karten und eine Hand von sechs Karten, von denen er drei wählt, die er offen auf seine drei verdeckten Karten legt. Dann bekommt jeder einen Nachziehstapel.

Die Spieler spielen abwechselnd Karten von ihrer Hand in die Tischmitte. Jede gespielte Karte muss gleich oder höher im Wert als die vorherige Karte sein, oder Sie müssen den gesamten Stapel aufnehmen.

Sobald Ihr Nachziehstapel aufgebraucht ist, können Sie von Ihren drei Stapeln aus spielen. Der erste Spieler, der alle drei Stapel geleert hat, gewinnt.

Peter McPherson ist Autor für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.