Shutterstock

Gefährliche Städte, die Sie niemals alleine erkunden sollten

Shutterstock

Reisen birgt viele Risiken. Aus gefährliche Flughäfen auf Straßen und Freizeitparks , Urlaubsziele rühmenspannende Abenteuermöglichkeiten aber prekäre persönliche Sicherheitsbedingungen verbergen. Die folgende Liste, in keiner bestimmten Reihenfolge, basiert auf den meisten Kürzlich durchgeführte Studie vom Igarape Institute, einer brasilianischen Denkfabrik, zu den gefährlichsten Städten der Welt mit einer Bevölkerung von 250.000 oder mehr .


San Salvador, El Salvador

Shutterstock

Sowohl 2015 als auch 2016 war El Salvador das gewalttätigste Land der Welt, und seine Hauptstadt San Salvador war die mörderischste Stadt . Es gibt jedoch einige Verbesserungen: Die Rate der Stadt von 190 auf 137 Tötungen pro 100.000. Das Außenministerium hat problematisch eine Warnung vor Reisen in das Land aufgrund der Kriminalität und Gewalt der Banden.


Acapulco, Mexiko

Shutterstock



Persönliche Reisen in den Bundesstaat Guerrero, einschließlich Acapulco, einem Strandresort an der mexikanischen Pazifikküste, sind für US-Regierungspersonal verboten, da dies der Fall ist gewalttätigster Staat nach Angaben des Außenministeriums mehrere Jahre in Folge in Mexiko. Selbstverteidigungsgruppen agieren in vielen Bereichen unabhängig von der Regierung. Auch Drogengewalt ist ein großes Problem. Die Stadt verzeichnete im vergangenen Jahr 108 Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner.

San Pedro Sula, Honduras

iStock

San Pedro Sula war die Welts mörderischste Stadt seit Jahren , liegt aber jetzt auf dem dritten Platz. Die Stadt wurde laut einem Mexikaner mit 169 Morden pro 100.000 Einwohner als die gewalttätigste Stadt der Welt eingestuft lernen . Das sind mehr als drei pro Tag. Es wurden Fälle gemeldet, in denen Menschen einfach kein Wort sagen und auf die Polizei schießen, die überall auf den Straßen patrouilliert. Der illegale Waffenhandel gibt Anlass zur Sorge.


Manaus, Brasilien

Shutterstock

Rio ist gefährlich, aber es ist nicht einmal in den Top 4 der meisten gefährliche Städte in Brasilien . Manaus, bekannt für seine Strände und Abenteuertouren, ist, weil es 2016 die höchste Zahl an Tötungsdelikten hat. Die Gefahrenzonen befinden sich hauptsächlich im östlichen Teil der Stadt. Besucher sind geraten keine Angebote für Touren von Leuten am Flughafen anzunehmen, da die meisten Betrüger und Betrüger sind.

Guatemala-Stadt, Guatemala

iStock

Guatemala hat nach Angaben der britischen Regierung eine der höchsten Raten von Gewaltkriminalität in Lateinamerika. Diebstahl und bewaffneter Raubüberfall in der Stadt sind die häufigsten Sicherheitsbedrohungen für Touristen , besonders in der Nacht. Laut OSAC ist kein Gebiet immun gegen Angriffe am Tag. Die Kriminalitätsbewertung ist „kritisch“. Die Zahl der sexuellen Übergriffe und Vergewaltigungen ist seit 2009 deutlich gestiegen und Frauen wird davon abgeraten, allein zu reisen. Touristen sollten nichts tragen, was wertvoll ist oder aussieht. Die Polizei soll nicht sehr effektiv sein, und selbst das Ausfüllen eines Kriminalberichts kann bedeutungslos sein. gemäß für intelligenteres Reisen.


Kapstadt, Süd Afrika

iStock

Der Schlüssel, um die echte Kultur der Stadt Kapstadt sicher zu erleben, ist zu wissen, welche bestimmte Bereiche zu vermeiden . In vielen Fällen wird ein Abschnitt gut überwacht und überwacht, während in einem Stadtblock Drogendealer, Prostituierte und Kleindiebe warten. gemäß zur Sicherheit von Kapstadt. Armut und soziale Unruhen sind die Hauptgründe für die hohen Kriminalitätsraten, die ist gestiegen in den letzten drei Jahren.

Detroit, Michigan

Shutterstock

Detroit, das mehr als 684.000 Einwohner hat, sah eine Abnahme bei jedem Gewaltverbrechen Kategorie laut FBI-Daten, aber nicht genug, um sie von der Liste zu halten. Die Stadt hat die höchste Armutsrate – 58,51 pro 1.000 Einwohner, gemäß zum Nachbarschafts-Scout. Einheimische haben im Vergleich zu vielen anderen US-Städten tendenziell eine niedrigere Kreditwürdigkeit, ein Grund, warum die Stadt auch zu den am meisten gestresst im Land , und die Kriminalitätsrate ist extrem hoch.


Cali, Kolumbien

Shutterstock

Kolumbien ist eine wichtige Landtransitroute für Kokain, das zu den wichtigsten Märkten geschmuggelt wird. Einheimische in Cali, der drittgrößten Stadt des Landes, können erkennen, ob jemand von außerhalb der Stadt kommt und dies ein leichtes Angriffsziel für sie sein kann. gemäß für intelligenteres Reisen. Es ist bekannt, dass Fahrer von nicht gekennzeichneten Taxis Geld verlangen und sogar Touristen bedrohen. Auch die Kämpfe zwischen Kartellen und lokalen Banden tragen zum Status als einer der gewalttätigsten .

San Juan, Puerto Rico

Shutterstock

Auch wenn es gefallen ist, FBA-Daten zeigen , die Kriminalitätsrate ist immer noch sehr hoch – 83,93 von 100 – und hat in den letzten Jahren zugenommen, gemäß zu Numbeo, einer globalen Crowdsourcing-Datenbank. Probleme mit Korruption, Bestechung und Drogenkonsum oder -handel gehören zu den größten Problemen. Das Sicherheitsniveau, nachts alleine zu gehen, ist sehr niedrig – 17,13 von 100. Das Viertel La Perla in Old San Juan sollte vermieden werden.


Kingston, Jamaika

iStock

Die Bewertung nach der Kriminalität nach OSAC , ist kritisch. Kriminalität ist das Ergebnis vieler Faktoren – Armut, Vergeltung, Drogen, Gangs und Politik. Elemente der organisierten Kriminalität sind weit verbreitet und sehr aktiv . Die meisten kriminellen Aktivitäten beziehen sich auf Banden. Zu den notorisch kriminellen Gebieten von Kingston gehören Mountain View, Trench Town, Tivoli Gardens, Standpipe, Cassava Piece, Grants Pen und Arnett Gardens.

Baltimore, Maryland

Shutterstock

Baltimore hat auch unsere Liste der gefährlichste Städte in Amerika . Die Rate der Gewaltkriminalität in Baltimore, die dritte bevölkerungsreichste Stadt auf der Liste mit etwas mehr als 623.000 Personen ist von 3.989 auf 4.224 pro 10.000 Personen gestiegen. Der größte Unterschied liegt in der Zahl der Morde – von 99 zwischen Januar und Juni 2014 auf 144 ein Jahr später. Es gab auch mehr Raubüberfälle, aber Etwas weniger schwere Übergriffe.

St. Louis, Missouri

Shutterstock

Diese ikonische Stadt in Missouri hat mehr als 318.500 Einwohner. Es gab einen deutlichen Anstieg jede Kategorie von Gewaltkriminalität, mit Ausnahme von Vergewaltigung, die nach FBI-Daten von 144 auf 127 gemeldete Fälle zurückgegangen ist. Es gab jedoch 34 weitere Morde, 238 weitere Raubüberfälle und 267 weitere schwere Körperverletzungen. St. Louis ist auch in der Top 15 der am stärksten gestressten Städte des Landes .

Porto Alegre, Brasilien

Shutterstock

Porto Alegre war auf verschiedenen Listen der gefährlichste Städte der Welt seit Jahren wegen sehr hoher Gewalt- und Drogenkriminalität. Die größten Probleme für Touristen sind laut Numbeo Raubüberfälle, Vandalismus, Diebstahl, Körperverletzung und bewaffneter Raubüberfall. Das Sicherheitsniveau des alleinigen Gehens in der Nacht beträgt 4,83 von 100.

Tijuana, Mexiko

iStock

Seien Sie in Tijuana und anderen Städten im Bundesstaat vorsichtig Baja California , besonders nachts, das State Department sagt . Von Januar bis Juli 2016 ist die Zahl der Tötungsdelikte gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Revierkämpfe zwischen kriminellen Gruppen haben führte zu Gewaltverbrechen überall, überallhin, allerorts. Bei Tageslicht kam es zu Schießereien, bei denen unschuldige Passanten verletzt wurden. Zum 30.09.2016 gibt es gewesen sein 636 Tötungsdelikte in Tijuana gegenüber 670 im gesamten Jahr 2015.

Nelson Mandela Bay, Südafrika

Shutterstock

Dies ist eine neue Stadt, die der Liste hinzugefügt wurde, hauptsächlich weil sich die Datenerfassung im Land verbessert. Gang Schießereien sind keine Seltenheit . Die Kriminalitätsrate liegt bei 53 Morden pro 100.000 Einwohner. Laut Numbeo hat die Gewalt in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Es bewertet das Sicherheitsniveau des alleinigen Gehens in der Nacht als sehr niedrig – 17,93 von 100.