Dieser Blogger hat seine Website nach einem Zitat von Yogi Berra benannt

Jeden Freitag chatten wir mit einem unserer Blog-Content-Netzwerk-Mitwirkenden, um herauszufinden, was sie am meisten dazu inspiriert, jeden Tag fit zu sein und Abenteuer zu finden.

Diese Woche chatten wir mit Dan von 80% mental .

Dan ist ein selbstbeschriebener „Sportvater“, der über kognitionswissenschaftliche Forschung bloggt, um Hinweise zu finden, die helfen könnten, zu erklären, wie ein Athlet seine Gehirnprozesse – einschließlich Sehvermögen, Reaktion, Wahrnehmung, Lernen und Entscheidungsfindung – entwickeln kann, um sich zu verbessern Leistung.


Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie er sich für die Wissenschaft des Sports interessierte und anfing, über die Wissenschaft zu bloggen, eine interessante Tatsache, die Sie wahrscheinlich nicht über Ihr eigenes Gehirn wussten und mehr!
—Katie Rosenbrock

The Active Times: Wie sind Sie auf die Neurowissenschaften des Sports aufmerksam geworden?
Dan Peterson:Das Gehirn hat mich schon immer fasziniert, insbesondere dafür, wie Sportler die komplizierten motorischen Fähigkeiten und das taktische Bewusstsein erlernen, die sie für einen Wettkampf benötigen.


Was hat Sie bewogen, Ihren Blog zu starten?
Nach 15 Jahren als Sportvater/-trainer und 10 Jahren als Forscher/Autor habe ich gelernt, dass die Neurowissenschaften nur an der Spitze des Eisbergs stehen, um das Gehirn eines Sportlers zu verstehen. Dennoch gab es in dieser Zeit enorme Fortschritte und mein Ziel ist es, die aktuelle Forschung aus dem Labor in mundgerechte Stücke zu synthetisieren, die Spieler, Eltern und Trainer jeden Tag verwenden können.



Was wissen viele Menschen nicht über das Gehirn?
Dass du nicht an dem Gehirn feststeckst, mit dem du geboren wurdest. Wie Muskeln können Sie die Struktur Ihres Gehirns für Aktivitäten trainieren, verändern und verbessern, die Sie erobern möchten.

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, welche Ausrüstung oder Ausrüstung würden Sie kaufen?
Ein persönliches fMRT-Gerät zur Messung meiner eigenen Gehirnaktivität.

Welches Buch sollte jeder über das Gehirn lesen?
„Denken, schnell und langsam“ von Daniel Kahneman


Was ist Ihr Lieblingszitat und was gefällt Ihnen daran so besonders?
„Baseball ist zu 80 % mental und die andere Hälfte ist physisch.“ - Yogi Berra; Es hat mir so gut gefallen, dass ich meinen Blog danach benannt habe!

Wo ist dein Lieblingsort?
Vor meinem Laptop, recherchieren und schreiben.

Lesen Sie mehr auf Dans Website, blog.80percentmental.com