Shutterstock

Es ist Zeit, ernsthaft etwas Bauchfett zu schlagen! Ein effektiver, einzigartiger und kraftvoller Weg, um Bauchfett zu bekämpfen, ist die Verwendung dieses Kampfseil-Workouts. Battle Ropes gibt es schon seit geraumer Zeit in der Fitnesswelt und sie führen nirgendwohin.

Sie werden sich immer daran erinnern, wann Sie zum ersten Mal in einem Training mit dem Zuschlagen von Kampfseilen beginnen. Es sieht etwas einfach aus, aber dann BAM! Wenn Sie Kampfseilübungen richtig machen, sollten Sie innerhalb von 25 Sekunden außer Atem sein und schwitzen.


Dieses Kampfseil-Workout verwendet einige athletische, einzigartige und sehr effektive Bewegungen, die Ihnen helfen, Bauchfett zu bekämpfen und zu gewinnen!

Bereit zu knallen? Auf geht's:




Wie machst du es

Holen Sie sich ein Kampfseil heraus, ich habe das von Gronk Fitness verwendet, das ich sehr empfehlen kann

Gehen Sie bei Zug Nr. 1 30 Sekunden lang 'alles raus'.


Ruhen Sie sich 30 Sekunden lang aus und fahren Sie dann mit dem nächsten Zug fort

Gehen Sie wieder 'alles raus' bei Zug #2

Ruhen Sie sich 30 Sekunden lang aus und gehen Sie dann zu Zug Nr. 3

Gehen Sie bei jedem Zug 30 Sekunden lang, das ist 1 Runde


4 Runden wiederholen!

Die Bewegungen

1. Arm Slam für Roll-Throughs

Ziemlich schick, oder? Dieser führt Sie zurück in die Fußballtage. Beginnen Sie in der vorderen Planke und schlagen Sie mit einem Arm hart zu, brechen Sie Ihre Ninja-Fähigkeiten aus und rollen Sie auf die andere Seite und gehen Sie zurück in die Plank-Position. Diesmal einfach mit der anderen Hand zuschlagen und dann bam! Zurückrollen und wiederholen. Dies erfordert etwas Geschick und wird definitiv einiges an Fett verbrennen.


2. Shuffle-Slams

Sie werden dies in Ihren Quads viel mehr spüren, als Sie denken. Bleiben Sie niedrig und halten Sie Ihre Füße beim Mischen gerade. Halten Sie die Wellen mit Ihren Armen in Bewegung, während Sie hin und her schlurfen. Hier wird Ihr ganzer Körper gefordert!

3. Slams zu 5 Bergsteigern

Schlagen Sie es 2 mal hart zu und gehen Sie direkt zu den Bergsteigern. Der Schweiß wird sich an diesem Punkt des Trainings aufbauen. Es ist hart, vom Boden zum Alleinstehen zu kommen, aber das Hinzufügen des explosiven Slams und des Bergsteigens wird sicherstellen, dass Fett in den Arsch tritt.


4. Overhead Slams zu Single Leg Burpees

Einer meiner absoluten Favoriten hier. Beginnen Sie auf einem Bein und knallen Sie weg! Sobald Ihr Fuß vom Boden abhebt, sind Sie gezwungen, Ihre einbeinige Stabilität zu nutzen und zu entwickeln. Ich kann nicht ausdrücken, wie wichtig die Einbeinstabilität ist. Gehen Sie nach 5 Slams in einen Burpee hinunter und kommen Sie auf dem anderen Bein hoch. Wiederholen Sie das 30 Sekunden lang und Ihr Körper wird erraten, was zur Hölle Sie gerade gemacht haben!

Los geht's! Studieren Sie die Bewegungen, richten Sie sie ein und fixieren Sie sie während des gesamten Trainings. Sie werden auf dem Weg sein, das Bauchfett zu bekämpfen und zu gewinnen!

Verfolge es!

Ben Boudro

Folge mir für mehr:

Instagram Twitter Facebook

Weitere Lesungen:

Fitness-Tipps für die Weihnachtsfeiertage des Personal Trainers

14 knifflige Urlaubsgewohnheiten, die zu Gewichtszunahme führen

Übungen zur Verbesserung Ihrer Körperhaltung