Shutterstock

Marketingprofis sind Experten für bestimmte schlechte Lebensmittel maskieren . Einige Proteinriegel sind beispielsweise verherrlichte Bonbons. Auch wenn einfacher griechischer Joghurt gut für Sie ist, aromatisierte Versionen sind es nicht . Woher wissen Sie also, ob das, was Sie essen, tatsächlich gesund ist? Viele Menschen verlassen sich auf die Hilfe von Ernährungswissenschaftlern. Wissen, was sie konsumieren und was ihreGo-to-Snacks sind für jede Situation geeignet ist ein Anfang.

Lebensmittel, die Ernährungswissenschaftler immer in ihrer Küche haben

Shutterstock

Marketingprofis sind Experten für bestimmte schlechte Lebensmittel maskieren . Einige Proteinriegel sind beispielsweise verherrlichte Bonbons. Auch wenn einfacher griechischer Joghurt gut für Sie ist, aromatisierte Versionen sind es nicht . Woher wissen Sie also, ob das, was Sie essen, tatsächlich gesund ist? Viele Menschen verlassen sich auf die Hilfe von Ernährungswissenschaftlern. Wissen, was sie konsumieren und was ihre Go-to-Snacks sind für jede Situation geeignet ist ein Anfang.

Natürliche Erdnussbutter

iStock

Es ist eine großartige Quelle für Protein und einfach ungesättigte Fette, die die guten Fette sind, Dyan Hes, MD, Medical Director of Gramercy Pädiatrie und Adipositas-Experte, sagt. „Zwei Esslöffel sind ein leckerer Snack allein oder auf Apfelscheiben geschmiert oder etwas Vollkorntoast . '



Hummus

Shutterstock

„Wieder ein toller Snack für sich allein oder als Dip oder Brotaufstrich“, sagt Dr. Hes. Es ist eine gute Quelle für Eiweiß, Ballaststoffe und gesunde Fette , er addiert. „Ich kann es in Karotten tauchen oder mit ein paar Weizencrackern oder Pita-Chips für einen Snack verwenden. Ich verwende es auch anstelle von Mayo oder Senf auf meinen Sandwiches.“

Truthahnbrust

Shutterstock

Erst wenn der Truthahn ohne Antibiotika und das Fleisch aufgezogen wurde enthält keine Nitrite , sagt Dr. Hes. „Wenn ich hungrig bin und keine Zeit zum Essen habe oder meine Kinder einen Snack brauchen, ist dies eine gute Wahl“, fügt sie hinzu. „Wir essen es pur oder verwenden es für Roll-Ups mit Avocado, Gurken oder Gurken. Ich esse sogar Putenbrötchen zum Frühstück.“

Eier

Shutterstock

Eier sind eine großartige Proteinoption und a gesunde Fettquelle mit Omega-Fettsäuren , Monica Moore , Inhaber und eingetragener Ernährungsberater bei Body by Monica, sagt. „Sie können auf so viele verschiedene Arten gekocht werden, um Abwechslung zu bieten und sind eine der billigsten Proteinquellen, die Sie kaufen können!“ Dr. Hes sagt, er kocht am Wochenende einen Haufen zusammen, damit er sie morgens holen kann.

Trockenfrüchte

iStock

„Natürlich liebe ich frisches Obst, aber ungesüßtes Trockenobst ist toll für die Tage, an denen man nicht einkaufen ging oder im Büro festsitzt und du brauchst einen süßen genuss “, sagt Dr. Hes. „Ich bin ein großer Fan von Äpfeln und Mangos, aber ich esse grundsätzlich alle Trockenfrüchte.“ Getrocknete Aprikosen sind eine großartige Kaliumquelle, fügt sie hinzu.

Grüner Tee

iStock

Grüner Tee ist stattdessen ein toller Muntermacher Kaffee, der Sodbrennen verursachen kann , sagt Dr. Hes. Die polyphenolischen Verbindungen sollen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen haben, die von krebshemmenden Eigenschaften bis hin zu einem verbesserten Stoffwechsel reichen, fügt er hinzu.

'gemeine' grüne Shake-Zutaten

Shutterstock

Joe Bauer , Ernährungsberater und Personal Trainer in Seattle, sagt, dass er immer Spinat, Grünkohl, Vollfettjoghurt, Udos Öle, Proteinpulver und Zimt hat. „Ich habe diese Zutaten/Lebensmittel immer im Haus. Dieser Mean Green Shake (wie ich ihn nenne) versorgt mich mit natürliche Vitamine und Mineralstoffe , essentielle Fettsäuren, Protein sowie die dringend benötigten Ballaststoffe.“ Mindestens einmal täglich trinkt er einen dieser Shakes.

Altmodische Haferflocken

Shutterstock

„Ich habe schon immer eine große, herzhafte Schüssel Haferflocken geliebt“, sagt Bauer. Haferflocken sind eine großartige Möglichkeit, um langsam zu verbrennen , faserige Kohlenhydrate, und es liefert auch einige Fette und Proteine, fügt er hinzu. „Ich bereite meine Haferflocken gerne mit einem Esslöffel Udo’s Oils, einer Kugel Schokoladen- oder Vanilleproteinpulver, einer viertel Tasse Weizenkeimen und einer Prise Zimt zu. Lecker!'

Süßkartoffeln

Shutterstock

„Es scheint, als ob es heutzutage einen Drang nach Low Carb gibt, aber wenn Sie ein Athlet sind oder jemand, der hart im Fitnessstudio trainiert, brauchen Sie viele hochwertige Kohlenhydrate für dein Training , sagt Bauer. 'Wie Haferflocken sind Süßkartoffeln eine großartige Quelle für langsam brennende, faserige Kohlenhydrate und etwas, das Sie immer in meiner Küche finden werden.' Sie können zu Süßkartoffel-Pommes gebacken oder mit etwas Fleisch in den Slow Cooker geworfen werden, um viele Tage lang köstliche Mahlzeiten zu erhalten.

Hochwertiges Fleisch

Shutterstock

„Ich diskriminiere Fleisch nicht wirklich“, sagt Bauer. „Persönlich versuche ich Finger weg von rotem Fleisch , aber das hat mit meinem persönlichen Blutbild zu tun.“ Achten Sie beim Kauf von Fleisch darauf, dass es mit Gras gefüttert wird, aus Freilandhaltung stammt und wo es herkommt, fügt er hinzu. „Normalerweise habe ich eine Art Hühnchen oder Truthahn im Kühlschrank, um sicherzustellen, dass ich meinen täglichen Proteinbedarf decken kann.“

RX-Balken

„Ich esse etwa 2-3 davon pro Woche und achte darauf, sie zur Hand zu haben, falls es nicht einfach ist, etwas zu essen“, sagt Bauer. „Sie sind meine Lieblingsbars wegen der Liste der Grundzutaten , und ich mag die Textur und den Geschmack.“

Olivenöl

Shutterstock

Mia Russo Stern, Gründerin von Kulinarische Künste in Brooklyn , sagt, sie hat immer ein gutes Olivenöl für Salate oder eine Knoblauchzehe für frischen Spinat anbraten. Dr. Hes ist auch ein Fan von Olivenöl. „Ich habe immer eine Gallone dabei! Ich benutze es, um mein Gemüse zu beträufeln oder meine Mahlzeiten zu braten“, fügt er hinzu.

Bio-BPA-Bohnen in Dosen

Shutterstock

„Ich muss sagen, dass ich in meiner Küche immer Bio-BPA-Bohnen aus der Dose habe“, sagt Stern. „Ich kann immer einen kalten Bohnensalat zusammenschlagen, zu Nudeln geben, mit Olivenöl und Zitrone zu einem Dip mischen oder Brotaufstrich für ein vegetarisches Sandwich .“ Kichererbsen gehören zu ihren Favoriten.

Hafer

iStock

Hafer ist ein Vollkorn, das reich an Ballaststoffen und halten Sie satt und zufrieden , sagt Moore. 'Sie sind herzgesund, preiswert und können eine Weile in der Speisekammer halten.' Sie können allein für herzhafte Haferflocken gekocht, mit Früchten oder Gewürzen für eine Vielzahl von Haferflocken gemischt oder zum Backen in Muffins, Keksen und Brot verwendet werden, fügt sie hinzu.

Avocado

Shutterstock

„Avocado ist wahrscheinlich mein Lieblingsessen von allen, und es gibt einen guten Grund, warum sie den Spitznamen „Gottes Butter“ tragen. Dr. Daryl Gioffre , Gründer von Alkamind und prominenter Ernährungsberater, sagt. In erster Linie sind sie extrem vielseitig und können in fast allem verwendet , sogar in einem Dessert, 'wie meiner dekadenten Avocado-Schokoladenmousse', fügt er hinzu. Sie sind reich an Vitamin K, C, B5 und B6 sowie an einigen wichtigen basischen Mineralstoffen wie Kalzium, Mangan und Phosphor, Kalium, Zink, Magnesium , und Eisen . „Ich habe immer welche, die reif sind und darauf warten, sofort verwendet zu werden. Einige bewahre ich auch im Kühlschrank auf, da sie bis zu 3 Wochen frisch bleiben können.“

griechischer Joghurt

iStock

Deborah Malkoff-Cohen , diplomierte Ernährungsberaterin und zertifizierte Diabetes-Pädagogin, sagt, dass sie immer proteinreiche Lebensmittel in ihrer Küche hat, weil sie länger satt machen und keinen großen Anstieg des Blutzuckerspiegels verursachen. Sie empfiehlt Naturjoghurt, um das zu vermeiden zugesetzter Zucker und künstliche Süßstoffe in der aromatisierten Art. „Ich füge meine eigenen Früchte wie Beeren, Banane oder Melone hinzu. Sie können es auch pikant machen, indem Sie Kichererbsen hinzufügen.“

Hüttenkäse

Shutterstock

„Ich habe eine Hassliebe zu Hüttenkäse, aber ich habe ihn immer zu Hause“, sagt Malkoff-Cohen. Es hat Protein und es passt gut zu ballaststoffreichen und reich an Antioxidantien Beeren, falls Sie es zu einem süßen Snack machen möchten. Fügen Sie einige Brombeeren, Blaubeeren, Erdbeeren und/oder Himbeeren hinzu.

Schwarze Bohnen

iStock

„Ich bin ein Bohnenmensch“, sagt Malkoff-Cohen. Für mehr Protein können Sie vielen Gerichten schwarze Bohnen hinzufügen. Sie sind auch reich an Ballaststoffen . Probieren Sie schwarze Bohnen mit Eiweiß, Edamame mit Limettensaft und rote Paprikaflocken für einen morgendlichen Snack.

Babyglocke Käse

Shutterstock

„Ich liebe die“, sagt Malkoff-Cohen. „Ich lasse sie für Snacks bei der Arbeit, weil sie es sind einfach unterwegs zu essen .“ Laut MyFitnessPal enthält nur ein Mini-Käse, der 20 Gramm wiegt, 5 Gramm Protein. Außerdem enthält es 15 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Kalzium.

Nüsse

Shutterstock

Malkoff-Cohen sagt, sie habe immer viele Nüsse – Mandeln, Cashewkerne und Walnüsse – zu Hause. Sie sind eine gute Quelle für gesunde Fette. „Du kannst sie nach Belieben würzen und einen knusprigen Snack zubereiten“, sagt sie. Eine Handvoll Nüsse mit Meersalz ist ein Beispiel. Der Nährstoffreichtum von Meersalz umfasst lebenswichtige Mineralien wie Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Bromid, Chlorid, Eisen, Kupfer und Zink neben anderen nützlichen Elementen.

Dunkle Schokolade

Shutterstock

Wer hätte das gedacht gesunde art des essens was ist eigentlich auch lecker? Die magische Zutat in Schokolade ist Kakao, der voller Antioxidantien und gesunder Chemikalien ist, die verbessern Sie Ihre allgemeine Gesundheit . Bestimmte Zutaten in Schokolade können den Stoffwechsel einer Person ankurbeln und den Körper dazu bringen, härter zu arbeiten Fett verbrennen , entsprechend Forschung . Versuchen Sie es mit Mandeln mit dunkler Schokolade.

Thunfisch in der Dose

Shutterstock

Dieses gesunde, praktische Konservenfutter ist bekannt für sein Protein und seine Omega-3-Fettsäuren, eine essentielle Fettsäure, die dazu beiträgt, die Gesundheit Ihres Herz-Kreislauf-Systems und Ihres Gehirns zu erhalten. „Es ist einfach zu machen“, sagt Malkoff-Cohen. Dies ist ein budgetfreundliches Essen, das auf verschiedene Arten zubereitet werden kann. Es ist auch ein ziemlich gute Quelle für Vitamin D .