Ein Branchenexperte wägt die Vor- und Nachteile verschiedener Arten von Trainingsgeräten ab

Shutterstock

Was ist ein besseres Training, Krafttraining mit freien Gewichten oder mit Widerstandsgeräten?

Viele Anfänger im Fitnessstudio stellen diese Frage häufig, aber wie es bei den meisten der Fall ist Fragen zum Training , die kurze Antwort ist, es kommt ganz darauf an.


Da es Vor- und Nachteile gibt, hängt es tatsächlich von mehreren verschiedenen Faktoren ab, sodass es keine wirklich einfache, eindeutige Antwort gibt.

„Es ist schwer zu sagen, dass das eine unbedingt ‚besser‘ ist als das andere“, sagte Bowflex Fitnessberater, Tom Holland . „Die kurze Antwort wäre, es kommt darauf an. Es hängt von den Zielen, dem Fitnessniveau, dem Zugang zu Ausrüstung und einigen anderen Faktoren ab. Beide dienen unterschiedlichen Zwecken.“


Das heißt, Holland hat bemerkt, dass, wenn er es wargezwungenum eines zu wählen, würde er sich für freie Gewichte entscheiden, einfach weil sie vielseitiger sind.



Zur Verdeutlichung beziehen sich freie Gewichte auf Ausrüstungsteile wie Hanteln , Hanteln und Kettlebells , während sich Widerstandsmaschinen auf Geräte wie die sitzende Beinstrecker, die sitzende Schulterpresse und die sitzende Brustpresse beziehen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, Ihren eigenen Fitnessstand und Ihre Ziele zu berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, welche Option für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.



Shutterstock

Die Vorteile von freien Gewichten
„Freie Gewichte ermöglichen unendlich viele Übungen, sie sind funktioneller, sie sind kostengünstiger, sie eignen sich hervorragend für das sportartspezifische Training, sie nehmen nicht viel Platz ein, sie sind perfekt für den Heimgebrauch und Sie können Trainiere deinen gesamten Körper mit nur wenigen Gewichten“, sagte Holland. „Oder im Fall von Bowflex SelectTech-Hanteln ein Satz.“

Im Wesentlichen ermöglichen freie Gewichte eine viel größere Vielseitigkeit auf mehreren verschiedenen Ebenen. Und während Holland bemerkte, dass so ziemlich jeder von der Arbeit mit freien Gewichten profitieren kann, vorausgesetzt, sie arbeiten mit den entsprechenden Übungen und der entsprechenden Gewichtsmenge, sagte er, dass sie besonders für Leute von Vorteil sind, die zu Hause trainieren möchten , alle, die für eine bestimmte Sportart trainieren, Fortgeschrittene und diejenigen, die „to ihren Körper deutlich formen . '

Die Vorteile von Widerstandsmaschinen
„Widerstandsgeräte sind sowohl für Anfänger als auch für ältere Menschen geeignet“, sagte Holland. „Sie erfordern nicht die Stabilisierung, das Gleichgewicht und die Koordination, die freie Gewichte erfordern. Daher werden Widerstandsgeräte verwendet, um eine sichere anfängliche Kraftbasis aufzubauen, dann kann der Trainierende richtig zu den anspruchsvolleren freien Gewichten wechseln.“



Shutterstock

Holland stellte fest, dass Maschinen am besten geeignet sind für Trainierende, die eine Verletzung rehabilitieren, Anfänger, die gerade ein neues Trainingsprogramm beginnen, und ältere Bevölkerungsgruppen, da Maschinen dazu neigen, nur Bewegungen in einem Bewegungsbereich zuzulassen (und somit Instabilitäten eliminieren).

Die Arbeit mit Maschinen, so Holland, wird es dem Trainierenden ermöglichen, grundlegende Kraft und neuromuskuläre Verbindungen aufzubauen.

Warum nicht beide verwenden?
Da eine Methode nicht unbedingt „besser“ als die andere ist und jede ihre eigenen einzigartigen Vorteile bietet, gibt es keinen Grund, warum nicht sowohl Hanteln als auch Kraftgeräte in eine effektive Trainingsroutine integriert werden können.

„Variation ist eine der entscheidenden Komponenten für den Erfolg im Fitnessbereich“, sagte Holland. „Unser Körper passt sich schnell an unser Trainingsprogramm an. Wenn wir es also nicht regelmäßig ändern, wird unser Körper aufhören, sich zu ändern. Die Verwendung einer Mischung aus freien Gewichten und Maschinen ist daher für die allermeisten Menschen der beste Ansatz, um nicht nur unsere Muskeln, sondern auch unseren Geist ständig zu fordern. Ich persönlich benutze beides.“



Shutterstock

Im Folgenden skizziert Holland, was er eine einfache, aber äußerst effektive Möglichkeit nennt, Ihre Routine zu variieren:

Montag:Freie Gewichte
Mittwoch:Maschinen
Freitag:Freie Gewichte/Maschinen-Kombination

Vergessen Sie nicht die Sicherheit
Holland betonte die Bedeutung der Sicherheit beim Krafttraining, insbesondere für diejenigen, die mit freien Gewichten arbeiten.


„Freie Gewichte bieten die größte Bewegungsfreiheit und dies kann zu Verletzung bei falscher Übungsausführung ,' er sagte. „Stellen Sie sicher, dass Sie immer die richtige Form verwenden und das geeignete Gewicht auswählen, das Sie kontrollieren können. Vermeiden Sie es, beim Heben von freien Gewichten zu schwingen und Schwung zu verwenden. Konzentrieren Sie sich darauf, die Muskelzeit unter Spannung zu setzen, indem Sie das Gewicht mit zwei Schritten anheben und etwas langsamer senken, mit drei oder vier Schritten.“

Wenn Sie neu im Gewichtheben sind, ist es eine gute Idee, zuerst an Maschinen zu üben und eine noch bessere Idee, es zu tun mit einem Profi arbeiten um sicherzustellen, dass Sie die Übungen richtig ausführen können, bevor Sie alleine loslegen.

Obwohl sie mehr Stabilität bieten, müssen Maschinen auch mit Blick auf die Sicherheit angegangen werden.

„Stellen Sie immer sicher, dass Sie in jeder Maschine richtig eingebaut sind“, sagte Holland. „Die Einstellungen können bei einer 5‘2“-Frau ganz anders sein als bei einem 6‘4“-Mann. Fragen Sie nach qualifizierter Trainer um Ihnen die richtigen Einstellungen für jede Maschine sowie das richtige Formular zu zeigen.“


Shutterstock

Das endgültige Urteil
Holland sagte, wenn es um Krafttraining geht, kommt es unabhängig von der Art der Ausrüstung, die Sie verwenden, auf das „Überlastungsprinzip“ an.

„Wenn wir einen Muskel während des Trainings überlasten, bauen wir die Muskelfasern ab und zwingen sie, sich selbst zu reparieren“, erklärte er. „In diesem Prozess gewinnen wir an Stärke und Muskelmasse aufbauen . Wir können unsere Muskeln sowohl mit freien Gewichten als auch mit Maschinen überlasten.“

Der Schlüssel, sagte Holland, ist, mit einer Menge an Gewicht zu arbeiten, die eine Herausforderung darstellt, aber es Ihnen ermöglicht, die richtige Form beizubehalten, unabhängig davon, ob Sie Hanteln oder Maschinen verwenden.

„Wenn es dich herausfordert, wird es dich verändern“, sagte er.

Mehr lesen:
Warum alle Frauen Krafttraining brauchen
Die überraschenden Möglichkeiten, wie das Heben von Gewichten Ihr Leben verändern wird
Fitness- und Gesundheitsmythen, die Sie jetzt nicht mehr glauben müssen