BestReviews

Der Winter ist eine tolle Zeit, um die Natur zu genießen – nur in kleinen Dosen.

An dunklen Abenden und nassen oder verschneiten Tagen kann es viel schwieriger sein, Aktivitäten für Ihre Kinder in den Wintermonaten zu finden. Schwerer heißt jedoch nicht unmöglich – zu dieser Jahreszeit gibt es für junge Leute viel zu tun. Wenn Sie keine Ideen mehr haben, schauen Sie sich diese lustigen Winteraktivitäten für Kinder an.

Machen Sie Weihnachtsdekorationen

Egal, ob Sie Weihnachten, Chanukka oder ein anderes Winterfest feiern, eine unterhaltsame Aktivität besteht darin, Ihre Kinder dazu zu bringen, festliche Dekorationen zu machen. Für welche Dekorationsart Sie sich entscheiden, ist Ihnen überlassen. Salzteig ist ein hervorragendes Medium zum Basteln von Baumschmuck oder anderen dreidimensionalen Objekten. Papierschneeflocken oder Papierlaternen sind einfach und kostengünstig herzustellen.

Genießen Sie einen Abendspaziergang

Viele Eltern fühlen sich abends drinnen festgefahren, da es kurz nach Schulschluss dunkel wird. Auch wenn die Sonne untergegangen ist, können Sie die Zeit im Freien genießen. Tatsächlich kann ein Abendspaziergang für Kinder wie ein echtes Abenteuer erscheinen. Bleiben Sie in Gegenden mit Straßenbeleuchtung, machen Sie vielleicht einen Spaziergang durch Ihre Nachbarschaft, um die Weihnachtsbeleuchtung und Dekorationen anderer Bewohner zu bewundern. Alternativ kannst du auch bewaffnet mit Taschenlampen für einen Spaziergang in einem örtlichen Park oder Wald. Solange Sie warm eingepackt sind, sind Abendspaziergänge eine ideale Möglichkeit, frische Luft zu schnappen und Ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, aufgestaute Energie abzubauen.



Baue eine Festung

Sich zusammenzurollen und es sich gemütlich zu machen, fühlt sich im Winter besser an als zu jeder anderen Jahreszeit. Und wo könnten sich Kinder besser verkriechen als in ihrer eigenen Festung? Kissen, Decken , und Bleche eignen sich alle hervorragend als Fortbaumaterialien – keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Sobald die Festung fertig ist, können Ihre Kinder mit Taschenlampen darin lesen, Spiele spielen oder eine Tasse heißen Kakao mit allem Drum und Dran genießen.

Rodeln gehen

Natürlich ist dieser wetterabhängig, aber wenn Schnee auf dem Boden liegt, ist es Zeit, den zu bekommen nächste aus. Jüngere Kinder mögen es vielleicht einfach, durch die Nachbarschaft gezogen zu werden, während ältere Kinder wahrscheinlich den nächsten Hügel hinuntersausen möchten. Während es draußen schneit, gehören zu den anderen Aktivitäten Familien-Schneeballschlachten, der Bau eines Schneemanns oder das Bauen von Schneeengeln.

Backe ein paar Leckereien

Snickerdoodles, Cupcakes, Zuckerkekse – was auch immer die süßesten Leckereien Ihrer Familie sind, Sie können sie mit Ihren Kindern backen. Die meisten Kinder lieben mischen , Messen und Dekorieren, so dass Backen normalerweise ein einfacher Verkauf ist, auch wenn Ihre Kinder normalerweise zu jeder Aktivität, die Sie vorschlagen, „Nein“ sagen. Um die Dinge festlich zu gestalten, versuchen Sie, ein paar Weihnachtsplätzchen zu backen, dekorieren Kuchen mit winterlichen Designs oder sogar ein Lebkuchenhaus basteln, wenn Sie sich ehrgeizig fühlen. Das gemeinsame Backen macht nicht nur Spaß, auch das Abwiegen und Abmessen von Zutaten kann bei der Feinmotorik und den Grundrechenarten helfen.

Machen Sie eine Naturwanderung

In den kälteren Monaten gibt es immer noch viel zu schätzen an der freien Natur. Wenn Sie Hut, Mantel, Handschuhe und Regenstiefel an, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht eine Naturwanderung genießen sollten. Sprechen Sie über den Wechsel der Jahreszeiten und die Pflanzenarten, die Sie im Winter im Vergleich zu Frühling und Sommer sehen. Sammle Stechpalmen, Mistelzweige und Tannenzapfen, um dein Zuhause zu dekorieren. Halten Sie an und sehen Sie, welche Wildtiere Sie entdecken können, von Vögeln über Füchse bis hin zu Rehen, und sprechen Sie über die Tiere, die derzeit Winterschlaf halten.

Machen Sie ein Indoor-Picknick

Wenn Ihre Familie an warmen Sommertagen normalerweise im Freien speisen möchte, bringen Sie den Spaß nach drinnen. Legen Sie eine Decke und etwas Kissen auf dem Wohnzimmerboden und genießen Sie ein Indoor-Picknick, wenn es zu kalt oder zu nass ist, um nach draußen zu gehen. Dies kann nicht nur eine angenehme Art sein, eine Mahlzeit zu sich zu nehmen, sondern kann auch dazu beitragen, wählerische Esser zu ermutigen. Eine unterhaltsame und ungezwungene Mahlzeit kann den Druck verringern und Kinder dazu bringen, mehr als gewöhnlich zu probieren.

Suchen Sie nach lokalen Festen

Wenn die Weihnachtszeit naht, finden Sie in Ihrer Nähe oft eine ganze Reihe von festlichen Aktivitäten. Diese können (sind aber nicht beschränkt auf) Festumzüge, Weihnachtsgrotten, städtische Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonien und Weihnachtslieder umfassen. Schauen Sie in lokalen Zeitungen oder online nach, um herauszufinden, was an Ihrem Wohnort los ist. In der Regel finden Sie sowohl Indoor- als auch Outdoor-Aktivitäten, sodass Sie bei jedem Wetter etwas unternehmen können.

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.