Angebot des Tages für Spy Optic Quanta Sonnenbrillen

„Das ist, was Sie nach 16 Jahren Forschung und Entwicklung bekommen: Stilvolle, funktionelle Brillen, die einer Welt des Missbrauchs standhalten und die klare Sicht, Passform oder Komfort durch nichts behindern lässt.“ Das ist der hohe Anspruch von Spy an die Quanta, seine mittlere Performance-Sonnenbrille, die am besten für Mountainbiker und Rennradfahrer geeignet zu sein scheint.

Und welche Art von Technologie aus dem Roboterzeitalter haben sie in die Quanta gepackt? Nun, die Grilamid TR-90 (siehe nach oben) Rahmen sollen praktisch unzerbrechlich sein. Klingt gut, aber wer will das schon an einer 100-Dollar-Sonnenbrille testen? Keiner der Rezensenten, die ich aufgespürt habe. Die Nasen- und Schläfenteile sind hydrophil, was bedeutet, dass sie griffiger werden, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Anstatt also wie bei herkömmlichen Brillen vom Gesicht zu rutschen, wenn der Schweiß zu fließen beginnt, halten sie nur fester. Die ARC-Gläser (Accurate Radius Curvature), die standardmäßig bei allen Spy-Performance-Farbtönen enthalten sind, blockieren 100 Prozent der UV-Strahlen, sind kratz- und stoßfest und sollen Wasser, Staub und Öl abstoßen . Sie verfügen außerdem über das patentierte „Scoop Venting System“, das zwei kleine Belüftungsöffnungen auf beiden Seiten des Rahmens dezent platziert. Die Belüftungsöffnungen lassen Luft hinter die Linsen strömen (allerdings nicht so sehr, dass Sie bei einer behaarten Abfahrt weinen), um ein Beschlagen zu verhindern.

Ich hätte gedacht, dass 16 Jahre Forschung und Entwicklung diese Sonnenbrille dazu bringen würden, Raketen ins All zu starten, aber das ist alles nicht schlecht für eine Sonnenbrille, die weniger als eine Unze wiegt und lässt seinen Träger nicht wie einen Cyborg aussehen . Außerdem spielt der Quanta gut mit Helmen. Rüsten Sie Ihr Fahrrad-Kit jetzt bis Freitag um 11 Uhr EDT auf.

UVP: $100

Verkaufspreis: 49,98 $ (50% Rabatt)

Holen Sie es auf TheClymb.com zum Verkauf. (Kostenlose Anmeldung)



In einer kurzen Abkehr von der Form biete ich dieses Video von Spy an, in dem Radprofi Matthew Busche einen Backflip auf einem Rennrad ausführt. Vielleicht schaffst du es auch, bei all der F&E, die für dich arbeitet…