Zwei Branchenexperten geben Ratschläge zur Wiederherstellung Ihrer Fitnessroutine

Du hast also eine Weile nicht trainiert und beginnst, dich außer Form zu fühlen.

Zweifellos sind Sie wahrscheinlich entmutigt und vielleicht sogar ein wenig enttäuscht von sich selbst. Aber Sie müssen sich nicht von negativen Emotionen leiten lassen, denn mit einem klugen Ansatz kann es ziemlich schmerzlos sein, wieder auf die Spur zu kommen.

Das Leben kam Ihnen in die Quere und Sie fielen von Ihrer Fitnessroutine ab; Es ist keine große Sache. Viele von uns waren schon einmal dort (vielleicht besonders um die Feiertage ), aber solange Sie wissen, was passiert ist und bereit sind, wieder in die richtige Richtung zu gehen, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Um genau herauszufinden, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihr Fitnessprogramm erfolgreich zurückzusetzen, haben wir zwei Fitnessexperten gefragt, Matt Powell, Gründer des Pramek Trainingssystem und Rachael Parker, zertifizierte Fitnesstrainerin und Aktivismus Spezialist, um ihre besten Ratschläge zu teilen.

Von der Festlegung neuer Ziele bis hin zum täglichen Schritt für Schritt teilten sie die folgenden zehn Tipps.

Finden Sie heraus, warum Sie überhaupt vom Weg abgekommen sind.


„Schauen Sie sich wirklich an, was passiert ist“, sagt Powell. „War es der Zeitaufwand? Warst du zu oft zu wund? Ist in Ihrem Leben etwas passiert, das Ihre Zeit verkürzt hat? Finde die „Ausrede“ heraus, die du dir jeden Tag gegeben hast, und notiere sie.“ Zu erkennen, was Ihr größtes Hindernis in der Vergangenheit war, wird diesmal der erste und wichtigste Schritt sein, um es zu überwinden.



Nehmen Sie eine kleine Änderung des Lebensstils vor.


Nachdem Sie herausgefunden haben, warum Sie überhaupt aufgehört haben, schlägt Powell vor, eine kleine Gewohnheitsänderung rund um diesen bestimmten Teil Ihrer Routine vorzunehmen. „Manchmal kann eine Änderung, wie das frühe Aufstehen oder das Anpassen Ihres Trainings, damit Sie danach nicht zu wund sind, Ihnen helfen, potenzielle Ausreden zu beseitigen“, sagte er.

Klicken Sie hier, um weitere Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre Trainingsroutine wieder auf den richtigen Weg bringen.