Es gibt einen Grund, warum Indoor-Cycling-Kurse wie SoulCycle so beliebt sind, um ins Schwitzen zu kommenShutterstock

Allie Burdick—Wussten Sie, dass 76 Prozent der Spin-Kursteilnehmer nicht regelmäßig am Radsport im Freien teilnehmen? Das ist richtig – wenn Sie dachten, Spin-Kurse wären dunkle Höhlen mit dröhnender Musik, in denen in den Wintermonaten nur eingefleischte Radfahrer zum Training gehen, liegen Sie so falsch. Und was noch wichtiger ist, Sie verpassen die vielen Vorteile des Indoor-Cyclings für den Körper. (Und keine Sorge – Fahrradshorts sind nicht obligatorisch.)

Das Wichtigste zuerst, eine Geschichtsstunde: Ultradistanz-Radfahrer Johnny Goldberg (alias 'Johnny G') brachte Indoor Cycling aus seiner Garage und überall in Fitnessstudios Damals im Jahr 1989, als große Haarbänder der letzte Schrei waren und es im Unterricht nur darum ging, hart zu schwitzen und zu schmetternder Musik in einem dunklen Raum zu schwitzen. Es gibt immer noch viele Fitnessstudios, die diese herzzerreißende Atmosphäre bieten, aber wenn das nicht wirklich dein Stil ist, gibt es heutzutage mehrere andere Optionen.

Mehr vonFitbie: Ein Anfängerleitfaden zum Spinnen

Da Indoor-Cycling zu einem großen Geschäft geworden ist, gibt es jetzt in 80 Ländern Spin-Studios und -Kurse, und es tauchen ständig neue Arten von Nischenangeboten auf. Fast 1 Million Menschen fahren täglich auf Spinnrädern , weshalb trendige Alternativen zur Johnny-G-Methode wie SoulCycle und Flywheel in Großstädten in den USA immer beliebter werden Als Promi-Favorit (Katie Homes, Lady Gaga und Lena Dunham sind Fans) bietet SoulCycle einen Schwerpunkt auf Musik und Inspiration Instruktoren, während Flywheel ihr proprietäres Torque-System verwendet, mit dem die Schüler ihre Daten und Ergebnisse während der Fahrt sehen können.

Warum also gewöhnen sich alle gerne an den anfangs schmerzhaften Fahrradsitz? Warum unterwerfen sie sich einem dunklen Raum, umgeben von verschwitzten Fremden? Weil es dir so gut tut und viel Spaß macht! Laut unserem niedergelassenen Sportmediziner Dr. Jordan Metzl, Autor von Die Übungskur .

Zum einen ist es eine gruppenorientierte Aktivität, so dass allein die Energie der Klasse einen motivieren kann, hart ins Ziel zu gehen, sagt Metzl. Zweitens ist es ziemlich einfach. Im Vergleich zu anderen Kursen wie Zumba, bei denen Sie sich auf manchmal komplizierte Schritte konzentrieren müssen, oder CrossFit, bei dem Sie sich Ihrer Form bewusst sein müssen, befreit Indoor Cycling Ihren Kopf, während Ihre Beine und Lunge arbeiten, sagt er. Und schließlich ist es sicher! Es gibt keine Autos, um die Sie sich Sorgen machen müssen, und Sie können dies das ganze Jahr über tun, egal wo Sie leben.

Mehr vonFitbie: Die 5 größten Spinnfehler

OK, jetzt, da Sie das Gesamtbild haben, lassen Sie uns über die Details sprechen! Von wie vielen Kalorien reden wir eigentlich? Ist das ein Ganzkörpertraining? Wird es mir nicht langweilig, ins Nirgendwo zu treten? Mit diesen haben wir Ihre Antworten4 Vorteile für den Körper bei der Anmeldung zum Spinning-Kurs:

#1 Spinning Benefit: Es verbrennt Hunderte von Kalorien.
Entsprechend Offizielle Website von Spinning , kann der durchschnittliche Indoor-Radfahrer während eines 40-minütigen Trainings zwischen 400 und 600 Kalorien verbrennen, wenn er durchschnittlich 80 bis 110 U/min erreicht – das entspricht 15 bis 20 Straßenkilometern. Bei welchem ​​anderen Training können Sie so viele Kalorien verbrennen, während Sie hauptsächlich sitzen? Außerdem dauern viele der angebotenen Kurse 45 Minuten bis eine Stunde, sodass Sie mit zunehmender Fahrt noch mehr Kalorien verbrennen können.

Richtig, cals zu sprengen, indem man Zeit im 'Sattel' verbringt (Spin spricht für den Fahrradsitz) kann hart für deine Damenteile sein anfangs gewöhnt man sich aber daran, und die Vorteile überwiegen bei weitem: „Was tut dir mehr weh? Auf einem Spinnrad sitzen oder auf der Couch sitzen?“ fragt Spinning Instructor und CPT Nikki Oliva. „Ich nehme die kleinen Schmerzen des Hinterns im Vergleich zu den enormen Schmerzen, die möglicherweise Medikamente einnehmen müssen, um den Blutdruck zu senken, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, den Cholesterinspiegel zu senken usw. usw..“ Guter Punkt!



#2 Spinning Benefit: Es funktioniert mehr als deine Beine.
Wenn Sie an Spinning denken, denken Sie wahrscheinlich, dass nur Ihre Beine und Lunge ein großartiges Training bekommen, oder? Falsch. „Spinning hilft Ihnen, den Muskeltonus durch Ihren Kern sowie Ihre Cardio-Kraft aufzubauen“, sagt Johnny G-zertifizierte Trainerin Shannon Kelleher. Und es stimmt, deine Beine und dein Gesäß werden definitiv den größten Nutzen aus dieser Art von Kurs ziehen, aber ist das wirklich ein Nachteil? Wir denken nicht.

#3 Spinning Benefit: Es motiviert.
Egal, wo Sie sich drehen, der Instruktor und die Musik werden Sie während der gesamten Fahrt motivieren. Tatsächlich ist laut einer von Spynergy Consulting Services durchgeführten Umfrage „der Hauptgrund, warum Leute ins [Spinning]-Studio zurückkehren, die ‚Qualität der Instruktoren‘, und der Hauptgrund ist die Musik.“ Aber wissen Sie: Es kann ein paar Stunden dauern, bis Sie die Musik und den Lehrer finden, die zu Ihnen passen. Betrachten Sie es einfach als Einkaufsmöglichkeit – Sie müssen sich nach Ihrem perfekten Partner umsehen. „Vielleicht möchten Sie damit beginnen, Freunde mit ähnlichem Geschmack zu fragen, wer ihr Liebling ist, und dann mit ihnen zum Unterricht gehen“, schlägt Kelleher vor. 'Auf diese Weise fühlen Sie sich wohler und wissen, was die Stimmung ist, bevor Sie in einer 45-minütigen Klasse feststecken.'

#4 Spinning Benefit: Es bietet eine urteilsfreie Umgebung.
„Ich habe festgestellt, dass dies der einzige Kurs ist, den jeder machen kann, unabhängig von Ihrem Fitnessniveau“, sagt Charlene Stimson, Gruppentrainerin und Zumba-Lehrerin. „Normalerweise habe ich in einem Group-Fitness-Kurs das Gefühl, dass die Leute sich immer mit anderen vergleichen, aber im Spin kommt man in eine Zone, in der es nur um dich und das Fahrrad geht, und du vergisst alle anderen im Raum.“ Das ist wahr; Beim Indoor Cycling dreht sich alles um Sie: Sie kontrollieren den Widerstand und die Geschwindigkeit, und nur Sie können sehen (und fühlen), wie hart Sie arbeiten. Es ebnet das Spiel … ähm, das Tretfeld.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Sehen haben oder im Halbdunkeln nicht besonders gerne trainieren, kann die schwache Beleuchtung ein Problem darstellen. Allerdings haben nicht alle Radsportklassen die gleiche Atmosphäre. Wenden Sie sich an Ihr örtliches Fitnessstudio oder Studio und fragen Sie nach der Lichtsituation, wenn Sie besorgt sind.

Diese Geschichte erschien zuerst auf Fitbie.com . Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Jordan Metzl.