Der Fahrer schlängelt sich durch den Verkehr, duckt sich unter der Überführung für eine gaffwürdige Fahrt

Das „höchste Fahrrad in Los Angeles“, eine 14,5 Fuß hohe Leiter mit Rädern namens STOOPIDTALL, machte am Sonntag seine Jungfernfahrt in L.A. CicLAvia Fahrt. Zu unserem Glück hat sich der waghalsige Fahrer Richie Trimble eine Kamera an die Brust geschnallt, um sicherzustellen, dass sich YouTube-Zuschauer überall auf ihren Sitzen winden, während er durch Verkehr, andere Radfahrer und eine Brücke fährt. Ebenfalls im Rahmen: seine blaue Hose mit Leopardenmuster.

Laut Informationen auf der YouTube-Seite des Videos wurde das Fahrrad in 12 Stunden aus einem Huffy Beach Cruiser-Rahmen, zusätzlichen Schläuchen, 26-Zoll-Rädern und einer 32,5-Fuß-Kette gebaut.

Trimble ist Teil von Los Angelopes, einer „Freak Bike“-Gang, die ihn während der Fahrt in eine schützende Hülle aus nicht ganz so großen Fahrrädern umgab.

Die gesamte Fahrt dauerte 20 Meilen, so Trimbles Post-Cycle-Interview mit LA.Streetsblog . Auf dem Heimweg entdeckte Trimble aus erster Hand, was passiert, wenn das Biest aufhört, sich zu bewegen: Die Kette riss, wodurch er die Kontrolle verlor und das Fahrrad zu Boden stürzte. Zu seinem Glück, sagte er Streetsblog, gab es einen Telefonmast in der Nähe, an dem er „Tarzan umarmen“ konnte.

Für eine „kurze Fahrrad“-Ansicht von STOOPIDTALL, sehen Sie sich dieses andere Video unten an: