Die Sterne leuchten in diesem Park in Pennsylvania noch heller

Vergiss das Zelt, breite deinen Schlafsack aus, leg dich hin und schau nach oben.

Nord-Pennsylvania Cherry Springs State Park ist einer der fünf weltweit Internationale Dark-Sky-Parks der Goldstufe – ein Ort, an dem die Lichtverschmutzung minimal ist, die natürliche Dunkelheit geschätzt wird und vor allem die Sterne heller leuchten als fast anderswo auf der Erde. Cherry Springs ist so dunkel – und sein Nachthimmel so atemberaubend –, weil es auf einem 2.300 Fuß hohen bewaldeten Plateau in den Appalachen liegt, das vom 262.000 Hektar großen Susquehannock State Forest umgeben ist. Kleine Städte in der Nähe sind in Tälern versteckt, die den Park vor Lichtverschmutzung schützen, und der Park hat sogar zusätzliche Bäume und Büsche gepflanzt, um das Gebiet vor Scheinwerfern zu schützen.

Blicken Sie vom Astronomiefeld hinauf – es bietet im Sommer einen ungehinderten 360-Grad-Blick auf den Nachthimmel –, um einen Blick auf den Kern der Milchstraße und die Sternbilder zu werfen, aus denen die S ummer Dreieck .


Wissen Sie, bevor Sie gehen:Cherry Springs bietet das ganze Jahr über 30 Campingplätze, die zuerst kommen, mahlen zuerst Astronomie-Programmierung . Versuchen Sie, während der dunklen Mondphase zu besuchen, um das Mondlicht zu minimieren. Alle Taschenlampen müssen rot sein – rotes Zellophan, das über eine herkömmliche Glühbirne geklebt wird, ist in Ordnung. Und denken Sie daran, Ihre Augen brauchen 15 Minuten, um sich vollständig an die Dunkelheit zu gewöhnen.