Global Impact Awards spenden 8 Millionen US-Dollar an Umweltgruppen

Das World Wildlife Fund und das Konsortium für den Strichcode des Lebens sind zwei der Gewinner in der ersten Runde von Global Impact Awards von Google . Die Organisationen erhalten insgesamt 8 Millionen $ für Naturschutzprojekte.

Der WWF wird seine 5 Millionen US-Dollar verwenden, um Technologien zu testen, anzupassen und zu implementieren, um die Erkennung von Wilderern in Afrika und Asien zu verbessern. Der Fokus wird auf spezialisierten Sensoren und Technologien zur Markierung von Wildtieren liegen, die Ranger zusammen mit Analysesoftware während ihrer Patrouille verwenden werden. Die Organisation hofft, dass das Projekt den illegalen Wildtierhandel eindämmen wird, der jährlich auf 7-10 Milliarden US-Dollar geschätzt wird.

Das Consortium for the Barcode of Life der Smithsonian Institution wird seine 3 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von DNA-Barcoding verwenden, einem System, das Grenzbeamten helfen wird, gefährdete Arten zu identifizieren, wenn Menschenhändler versuchen, sie über die Grenzen zu bringen.

Von den 35.000 gefährdeten Arten auf dem Planeten sind 2.000 durch einen UN-Vertrag vor illegalem internationalen Handel geschützt. Das Abfangen von Wildtieren, wenn es über die Grenzen hinweg gebracht wird, ist von entscheidender Bedeutung, um dieses Geschäft zu bekämpfen und Menschenhändler strafrechtlich zu verfolgen. In den Entwicklungsländern, in denen die meisten geschützten Arten leben, sind die derzeitigen Erkennungsinstrumente jedoch zu langsam, unzuverlässig, teuer – oder einfach nicht verfügbar. DNA-Barcoding wird Beamten eine schnelle, kostengünstige und standardisierte Methode zur Identifizierung von Arten mithilfe einer globalen Datenbank ermöglichen.

CBOL wird mit Forschern in sechs Entwicklungsländern zusammenarbeiten, um die Datenbank zusammenzustellen, und die Durchsetzungsbeamten im Umgang mit der Technologie schulen.

Die Global Impact Awards von Google zielen darauf ab, Organisationen zu unterstützen, die 'Technologie und innovative Ansätze nutzen, um einige der härtesten menschlichen Herausforderungen der Welt zu bewältigen'. laut Website . In der ersten Runde verteilte Google insgesamt 23 Millionen US-Dollar an verschiedene Organisationen.



Um mehr über die Projekte zu erfahren, Besuchen Sie die Website der Global Impact Awards.