Erklimmen Sie den höchsten Gipfel in Vermont und auf dem legendären Long Trail

Innerhalb von Vermonts Mt. Der Mansfield State Forest umfasst mehrere Wanderwege, die zum Gipfel des gleichnamigen Berges des Parks führen. Dies ist der höchste Punkt in Vermont und entlang des legendären Long Trail.

Die landschaftlich schönste und klassischste Wanderung zum 4.300 Fuß hohen Gipfel ist der Sunset Ridge Trail. Ein Großteil der Route verläuft oberhalb der Baumgrenze und bietet die beste Aussicht auf jeden Weg auf dem Berg.

Achten Sie beim Wandern genauso auf die Pflanzen entlang des Weges wie auf die Aussicht. Die Höhenlage und die rauen klimatischen Bedingungen fördern das Wachstum seltener alpiner Vegetation entlang des Gipfelgrats. Diese Pflanzenarten sind eher typisch für die weiten Weiten der arktischen Tundra tausend Meilen weiter nördlich. Bleiben Sie auf dem Weg, um dieses einzigartige Ökosystem zu erhalten.

Berg Mansfield erhielt seinen Namen, weil seine Kammlinie von Osten aus gesehen dem Profil eines Männergesichts ähnelt. Die Namen der markanten Merkmale des Berges sind nach den Körperteilen benannt, denen sie ähneln: Adams Apple (4.060 Fuß), Chin (4.393), Nase (4.062) und Stirn (3.940).

Distanz:10,6 Meilen RT
Höhenänderung:2.500 Fuß
Schwierigkeitsgrad:Schwierig
Dauer:7 Stunden
Beste Reisezeit:Mai–Oktober

Wie man dorthin kommt:Der Start des Trails beginnt nur 17 Meilen östlich von Burlington. Für Richtungen aus dem Norden und Süden, Besuchen Sie die Website der Vermont State Parks.



Haben Sie eine Lieblingswanderung? Senden Sie es an mmorrison@theactivetimes.com oder bei uns twittern .

Verwandt Tolle Wanderungen: Adirondacks' Great Range Tolle Wanderungen: Fiery Gizzard Trail, Cumberland SP

Klicken Sie hier für weitere tolle Wanderungen.