Du bekommst nicht genug Schlaf

Mehr Schlaf ist besser für alles, dein Fitness-Erholung , Ihre Stimmung und ja, sogar Ihr Gewicht zu kontrollieren. Forschung hat gezeigt, dass zu wenig Schlaf die Ausschüttung von Cortisol beeinflusst, was dann den Appetit verdirbt. Es wird auch gesagt, dass Schlafmangel die Fettspeicherung in Ihrem Körper auslöst.

Fix: Holen Sie sich acht Stunden

Die richtige Menge an Schlaf sorgt dafür, dass alles richtig funktioniert. Bemühen Sie sich, jede Nacht 8 Stunden zu bekommen, und versuchen Sie, Ihren Schlafplan konsistent zu halten.


Frühstück überspringen

Es gibt seit langem einen Zusammenhang zwischen gesundem Gewichtsmanagement und Frühstück. Wir wissen jetzt, dass ein ausgewogener Morgenmahlzeit-Kick den Stoffwechsel ankurbelt und hilft, zu viel zu essen zu Mittag zu vermeiden. Als weiteren Beweis fand eine Studie im American Journal of Epidemiology heraus, dass diejenigen, die das Frühstück ausließen, 4,5-mal häufiger fettleibig waren. Aufessen!

Fix: Essen Sie ein herzhaftes und gesundes Frühstück

Das Frühstück ist in der Tat die wichtigste Mahlzeit des Tages. Was auch immer Sie bevorzugen, Obst und Joghurt, Eier und Gemüse oder sogar Haferflocken, machen Sie das Frühstück zu einer Priorität.

Sie verwenden künstliche Süßstoffe

Es sagt null Kalorien, was bedeutet, dass es gut für Ihre Ernährung ist, oder? NÖ. Künstliche Süßstoffe verwirren den Körper – unser Körper spürt die Süße und erwartet, dass Kalorien folgen. Wenn sie nicht verspüren, fühlen Sie sich noch hungriger und essen danach mehr. Dies ist einer der Gründe, warum den Leuten gesagt wird, Diät-Soda zu vermeiden.



Fix: Bleiben Sie bei natürlichem Zucker

Anstatt supersüßes künstliches Zeug zu verwenden, halte dich an natürlichen Zucker (oder besser: Honig), solange du es nicht übertreibst, ist sogar Zucker in Maßen in Ordnung.

Sie haben sich in den Low-Fat-Wahn eingekauft

Fettarm oder fettfrei bedeutet nicht kalorienarm. Diese Sätze sind ein Marketingtrick, keine Diätlösung. Wenn sie das Fett reduzieren, finden die Unternehmen Ersatz, um den Geschmack zu verbessern, wie Zucker und Mehl. Das Ergebnis ist ein fettarmes, aber kalorien-, kohlenhydrat- und zuckerreiches Produkt. Achten Sie beim Kauf von Lebensmitteln immer auf die Zutaten.

Fix: Nicht alle fettarmen Lebensmittel sind gleich

Kekse, Chips und andere Snacks sind die problematischen fettarmen Lebensmittel. Andere fettarme Produkte wie Milch, Käse und Joghurt sind gute Diätoptionen, da sie nicht stark verarbeitet werden. Überprüfen Sie die Zutaten, bevor Sie Lebensmittel kaufen, insbesondere die fettarmen.

Sie planen nicht im Voraus

Wir alle hatten diese geschäftigen Morgen oder diese faulen Morgen, an denen Sie sich später lieber das Mittagessen ausdenken. Aber das ist ein schrecklicher Plan und das wissen Sie. Wenn Sie die Entscheidung später überlassen, werden Sie hungrig und anfällig für das Essen im Büro – hallo Donuts.

Fix: Packen Sie Ihr eigenes Mittagessen ein

Nur wenn Sie es selbst herstellen, können Sie sicher sein, was in Ihrem Essen enthalten ist. Sparen Sie Geld und Ihre Taille, wenn Sie gesunde hausgemachte Mahlzeiten für die Arbeit einpacken.

Du fällst immer wieder im Fitnessstudio aus

Nach einem langen, anstrengenden Tag ist es so verlockend, einfach zu sagen, dass Sie morgen ins Fitnessstudio gehen. Jeder braucht eine Pause, aber diese Einstellung jeden Tag bedeutet, dass Sie es nie ins Fitnessstudio schaffen. Es wird immer auf morgen verschoben.

Fix: Workouts im Voraus planen

Denken Sie an diesen Satz: „Ihre Workouts sind wichtige Meetings, die Sie mit sich selbst geplant haben. Bosse kündigen nicht.“

Sie essen, während Sie beschäftigt sind

Wenn du abgelenkt bist, verlierst du den Überblick und isst viel mehr. Diese Informationen (die wir bereits wussten) wurden in einer Studie an der University of Birmingham bestätigt. Die abgelenkten Probanden aßen mehr und einige konnten sich nicht einmal mehr genau erinnern, was sie gegessen hatten.

Fix: Konzentrieren Sie sich auf Ihr Essen

Versuchen Sie, nicht vor dem Fernseher oder Computer zu essen. Wenn Sie die Bildschirme während des Abendessens nicht vermeiden können, portionieren Sie eine gesunde Mahlzeit und gehen Sie nicht für Sekunden zurück.

Wochenenden zerstören deine Ernährung

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen am Montag am meisten wiegen und am Freitag am leichtesten sind. Fazit: Wochenenden sind furchtbar für unsere Ernährung.

Fix: Wochenend-Workouts und gute Entscheidungen

Der Mangel an Struktur an unserem Wochenendtag ist die wahrscheinlichste Ursache für eine Diätentgleisung. Sie können den ganzen Tag auf der Couch liegen, essen, was immer Sie wollen oder an die Bars gehen, alle schlechten Nachrichten für Ihren Montagmorgen wiegen sich auf. Unser Rat ist, auf Ihre Essensauswahl zu achten und ein Wochenendtraining zu einer Priorität zu machen. Kommen Sie Montag, Sie werden glücklich sein, dass Sie es getan haben.