Ernährungsexperten wägen ab, was man bei sommerlichen Grillabenden essen und vermeiden sollteShutterstock

Grillen gehört für die meisten zum Sommer dazu. Aber leider sind grundlegende Grillgerichte nicht immer die nahrhaftesten Optionen.

Natürlich ist es völlig in Ordnung, sich hin und wieder einen großen saftigen Hamburger oder einen geladenen Hot Dog zu gönnen, aber jeder Ernährungsexperte wird Ihnen sagen, dass es sich definitiv nicht um Lebensmittel handelt, die regelmäßig in Ihrer Ernährung vorkommen sollten.

Ob Sie auf den Aufbau hinarbeiten gesündere Essgewohnheiten oder Sie möchten etwas abnehmen, wobei jedes zweite Wochenende ein auf Essen ausgerichtetes Sommertreffen stattfindet. an deinen Zielen festhalten könnte sich wie eine Herausforderung anfühlen.

Zweifellos ist es nicht einfach, sich für die gesündere Option zu entscheiden, während alle anderen Ihre Lieblings-Barbecue-Gerichte verzehren, aber es ist die intelligentere Option und derjenige, der dir hilft erreiche deine Ziele schneller .

Um uns dabei zu helfen, einige der besseren, nahrhafteren Lebensmittel hervorzuheben, die normalerweise bei Grillabenden erhältlich sind, haben wir drei Ernährungsexperten konsultiert: Dr. Caroline Cederquist MD, Schöpferin von bistroMD und Autor von „ Die MD-Faktor-Diät “; Sarah Hallenberger, leitende Ernährungsberaterin bei bistroMD; und Susan Bowerman, M.S., R.D., C.S.S.D., Direktorin für Ernährungstraining bei Herbalife .

Dies sind ihre Vorschläge, um gesündere Entscheidungen zu treffen, ohne auf Genuss zu verzichten.



Gegrilltes Hähnchen statt Hamburger & Hot Dogs


„Hähnchenbrust vom Grill statt Hot Dogs und Hamburger“, sagt Cederquist. „Hühnchen enthält weniger gesättigte Fette und hat keine Nitrate wie Hot Dogs.“ Sie empfiehlt auch, „durchgebratenes“ rotes Fleisch zu vermeiden, da einige Untersuchungen zeigen, dass sich in rotem Fleisch, das bei hohen Temperaturen gekocht wird, Karzinogene bilden können.

Gegrillter Fisch anstelle von anderem rotem Fleisch


Bowerman empfiehlt auch gegen typisches Grillfleisch wie Würstchen und Hot Dogs. „Es sind die fettreicheren Fleischsorten, die Sie in Schwierigkeiten bringen – insbesondere Würstchen oder Hot Dogs, die das meiste Fett haben“, erklärte sie. „Burger werden im Allgemeinen mit einem fettreicheren Fleisch zubereitet. Wenn dies also Ihre einzige Option ist, fügen Sie keine Verletzung hinzu, indem Sie sie mit geschmolzenem Käse oder Mayo bestreichen.“ Stattdessen, wenn es Fische oder Geflügel auf dem Grill, sagt Bowerman, beides ist immer eine gute Wahl. „Eine gute Sache beim Grillen ist, dass es eine fettarme Garmethode ist“, fügte sie hinzu.

Klicken Sie hier, um mehr gesunde BBQ-Alternativen zu sehen.

Verwandt:
Einfache Möglichkeiten, bei jeder Mahlzeit mehr Gemüse zu essen
Töten Sie Ihre Zuckersucht mit diesen 5 einfachen Schritten
Erschwingliche Sommer-Superfoods: Gesunde Optionen, die kein Vermögen kosten