Wissenschaftlich fundierte Wege, um Ihr Gehirn jetzt und das ganze Leben lang scharf und gesund zu halten

Shutterstock

Wenn wir an „Stärkung der Gehirnleistung“ denken, kommen einem vielleicht zuerst Aufgaben wie Kreuzworträtsel, Lesen und sogar das Erlernen einer neuen Sprache in den Sinn.

Während diese Dinge sicherlich dazu beitragen können, die Intelligenz und geistige Klarheit zu verbessern, haben wahrscheinlich noch größere Auswirkungen die gewöhnliche Entscheidungen, die wir täglich treffen .


Von dem Lebensmittel, die wir essen zum So viel schlafen wir jede Nacht , unsere täglichen Gewohnheiten prägen die Art und Weise, wie unser Gehirn weiter wächst und funktioniert.

Egal, ob Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren Fokus zu verbessern, Ihren Intellekt zu verbessern oder einfach nur sicherstellen möchten, dass Ihr Gehirn jetzt scharf und gesund bleibt und später im Leben , sind die folgenden gesunden Gewohnheiten bewährte Möglichkeiten, Ihren Geist zu schützen und zu bereichern.


Halten Sie Ihren Darm gesund




Shutterstock

Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen zeigt, dass der Zustand von Das Verdauungssystem spielt tatsächlich eine ziemlich wichtige Rolle für unsere allgemeine Gesundheit . Insbesondere finden Forscher einen starken Zusammenhang zwischen der Verdauungsgesundheit und dem Gehirn. „Die Bakterien im Darm scheinen eine wichtige Rolle zu spielen und sind in der Lage, insbesondere über neuronale, endokrine und Immunwege mit dem Zentralnervensystem zu kommunizieren“, sagt Dr. Helene M. Savignac Ph.D., Expertin für Neuropsychologie , Kognitions- und Verhaltenswissenschaften und der Leiter der Hirnforschung für Clasado Research Services Ltd . „Durch die Beeinflussung des Gleichgewichts und der vorhandenen Bakterienarten zeigen Studien, dass es möglich sein kann, Stress abzubauen, Kognitions-/Gehirnprozesse und die Stimmung zu beeinflussen.“ Was können Sie tun, um Ihre Verdauungsgesundheit zu verbessern? Nun, zunächst können bestimmte Lebensmittel wie Joghurt, Sauerkraut, Kombucha und Kokosnuss-Keifer dazu beitragen, die „guten“ Bakterien zu erhalten, die für einen reibungslosen Darmablauf erforderlich sind. Außerdem können Sie folgen Diese sechs einfachen Schritte zu einer besseren Verdauungsgesundheit .

Machen Sie Schlaf zu einer Priorität



Shutterstock


Schlaf ist so wichtig für viele verschiedene Gründe . Schlafentzug – insbesondere wenn er chronisch ist – kann sich negativ auf fast jeden Aspekt Ihrer Gesundheit auswirken, aber er belastet insbesondere das Gehirn. Nach einem Infografik auf Mic.com , Schlafmangel kann zu Langzeitgedächtnisverlust, emotionaler Instabilität, Gefühlen von Nebel und Verwirrung und sogar zu einer Schrumpfung des Gehirns führen – um nur einige der negativen Auswirkungen zu nennen. Darüber hinaus laut Hilfestellung Experten Melinda Smith, M.A., Lawrence Robinson und Jeanne Segal, Ph.D., einige Studien haben gezeigt, dass regelmäßige, guter Schlaf ist notwendig, um Giftstoffe aus dem Gehirn zu spülen.

Klicken Sie hier, um mehr gesunde Gewohnheiten zu sehen, die die Gehirnleistung und geistige Schärfe steigern.

Mehr lesen:
3 wissenschaftlich fundierte Geheimnisse für eine gesunde Ernährung
5 gesunde Gewohnheiten, an denen Sie auf keinen Fall sparen sollten
Yoga-Anleitung für Anfänger: Alles, was Sie wissen müssen, um loszulegen