Das Hinzufügen gesunder Fette zu Ihrer Ernährung hat sich als zahlreiche gesundheitliche Vorteile erwiesen

Thinkstock

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute glauben, ist Fett nicht der Feind. Das Hinzufügen gesunder Fette zu Ihrer Ernährung hat sich bewährtzahlreiche gesundheitliche Vorteile .

Viele fettreiche Lebensmittel wie fetter Fisch und Chiasamen enthalten Omega-3-Fettsäuren , die gut für dein Herz sind und Gehirnfunktion . Andere fettreiche Lebensmittel auf dieser Liste enthalten Nährstoffe wie Eiweiß , Zink , Kalium, Magnesium und Eisen.

Michelle Wurzeln , ansässiger Fitnessexperte und Trainer für Trainerisieren sagt: „Die Einbeziehung gesunder Fette in Ihre Ernährung hilft Ihrem Körper nicht nur, mehr Fett zu verbrennen, sondern hilft auch dabei, Gewichtsverlust weil Nahrungsfette Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen.“ Sie erklärt auch, dass es Ihnen helfen wird, Ihre tägliche Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren und Halte dein Energielevel hoch .

Davon abgesehen, Medical News Today auch erklärt dass „unzählige Studien darauf hindeuten, dass ein zunehmender Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln wie Tofu das Risiko von Fettleibigkeit und Gesamtsterblichkeit, Diabetes , Herzkrankheit und fördert einen gesunden Teint und gesundes Haar, mehr Energie und insgesamt ein geringeres Gewicht.“

Allerdings ist Vorsicht geboten. Es ist wichtig, auf die Portionsgrößen von guten Fetten in Ihren Mahlzeiten, um sicherzustellen, dass Sie es nicht übertreiben, Wurzeln sagt. „Fettreiches Essen ist in der Regel sehr lecker und gelegentlich kann ein Esslöffel Mandelbutter tatsächlich 3 Portionen sein“, fügt sie hinzu.



Gesunde fettreiche Lebensmittel, die Sie essen sollten

Mehr Lesungen

Top Vitaminpräparate zum Abnehmen für den Sommer

Essen Sie diese Lebensmittel für einen flachen Magen

Die besten Kohlenhydrate zum Abnehmen