iStock

Versteckte Gefahren bei der Verwendung rezeptfreier Anti-Schnarch-Geräte

iStock

Schnarchen ist weit verbreitet, aber für manche Menschen kann es ein Symptom einer lebensbedrohlichen Schlafstörung sein, die als Schlafapnoe bezeichnet wird. Es ist durch Atempausen gekennzeichnet, die verhindern, dass Luft in die Atemwege einer schlafenden Person ein- oder ausströmt, so die National Sleep Foundation. Menschen, die an Schlafapnoe leiden, wachen häufig auf und schnappen nach Luft. Sie müssen es ernst nehmen.

Viele Schnarcher verwenden Geräte, um das Schnarchen zu minimieren. Es gibt eine Explosion der kieferorthopädischen Behandlungen „do it yourself“. Aber Mundgeräte, die nicht von Zahnärzten hergestellt wurden, können, ehrlich gesagt, gefährlich sein, sagt Dr. Timothy Chase, kosmetischer Zahnarzt und praktizierender Partner bei SmilesNY. „Die Leute probieren die einfache und kostengünstigere Lösung aus, kommen aber rein, weil sie nicht funktionieren.“

Abgesehen von Atemproblemen kann Schnarchen schädlich für Ihr Herz sein , da es laut zu einer Verdickung der Wände der Arterien führen kann, die das Herz mit dem Gehirn verbinden Forschung . Dies ist nur ein weiterer Grund, nicht mit Ihrer Gesundheit zu spielen und darauf zu achten, was Sie tun, um mit dem Schnarchen aufzuhören. Was Sie nicht tun sollten, sagt Dr. Chase, ist, in die Apotheke zu gehen, um ein rezeptfreies Anti-Schnarch-Gerät zu kaufen.

Eine Größe passt nicht allen

iStock

Over-the-counter Anti-Schnarch-Stücke wie Nasenstreifen und Mundstücke zum Beispiel werden nicht angepasst und das ist das Problem, sagt Dr. Chase. Würden Sie eine Zahnspange kaufen, ohne sich vorher von einem Zahnarzt untersuchen zu lassen? Stellen Sie sich Ihren Mund und Kiefer als Ihre Abdrücke vor – sie sind einzigartig und niemand auf der Welt hat das gleiche Set.

Die FDA-Zulassung bedeutet möglicherweise nicht das, was Sie denken

iStock

Wie bei vielen OTC-Produkten, die Sie ohne Rezept erhalten können, unterliegen sie möglicherweise nicht der Regulierung durch die Food and Drug Administration, die den US-amerikanischen Markt für Medizinprodukte kontrolliert. „Ich bin mir nicht sicher, ob die FDA irgendein Gerät geprüft hat“, sagt Dr. Chase. Lesen Sie das Etikett. Over-the-counter-Geräte wurden von der FDA für Schnarchen „freigegeben“ – nicht für Schlafapnoe, die eine viel ernstere Erkrankung ist.

Keine Aufsicht durch Profi

iStock

Sie werden keinen eigenen Gipsverband machen, wenn Sie sich ein Bein brechen, oder?“ Dr. Chase sagt. Und wenn Sie sich einen Knochen brechen, suchen Sie einen Arzt auf, der überwacht, wie gut Ihre Genesung verläuft. Es gilt die gleiche Logik. Wenn Sie eine Krankheit behandeln, müssen Sie von einem Arzt untersucht werden, der beurteilt, ob und wie gut die Behandlung verläuft.



Lockere Zähne und Karies

iStock

Mandibular Advancement Devices (MAD) bewegen den Unterkiefer nach vorne, um die Atemwege zu öffnen, sagt Dr. Chase. Durch die Vorwärtsbewegung des Kiefers entsteht Druck auf die Zähne und auf den Kiefer. „Was passieren kann, wenn sie nicht individuell angepasst und überwacht werden, sind lockere Zähne.“ Der Zahnzwischenraum kann zu Plaquebildung und Karies führen, fügt er hinzu.

Unfähigkeit zu kauen

Shutterstock

Veränderungen der Geometrie der Zähne und des Gesichtsskeletts, insbesondere wenn sie nicht richtig eingestellt sind, können zu Zahngelenkbeschwerden sowie zu Schwierigkeiten beim Kauen führen, sagt Dr. Chase. Dies kann die Langzeitbehandlung mit oralen Geräten einschränken.

Entzündung

iStock

Die Kiefergelenke oder Kiefergelenke sind die beiden Gelenke, die den Kieferknochen mit dem Schädel verbinden. Eine Kieferverletzung kann zu einer Fehlstellung des Gelenks führen, die zu einer Entzündung führen kann.

Gelenkschmerzen

iStock

Einige Schnarcher entscheiden sich für Monoblock-Mundstücke, bei denen Ober- und Unterteil miteinander verbunden sind, weil sie billiger sind. Aber sie bieten keine Manövrierfähigkeit. Alle möglichen Richtungen sind gesperrt. Das Blockieren von seitlichen Bewegungen kann zu Gelenkschmerzen führen.

Mundtrockenheit und Bakterien

Shutterstock

Das Anti-Schnarch-Gerät bewegt den Unterkiefer nach vorne. Je nach Gerät können manche Menschen im Schlaf den Mund nicht schließen, was zu Mundtrockenheit führt, sagt Dr. Chase. Mangel an Speichel, der ein Desinfektionsmittel ist, bedeutet, dass Ihr Mund jetzt a Nährboden für Bakterien . Es gibt nichts, um die Keime wegzuspülen.

Sie werden nicht wissen, ob sie wirklich effektiv sind

Shutterstock

Der einzige Weg, um wirklich herauszufinden, ob Sie an Schlafapnoe leiden, besteht darin, sich einer Schlafstudie zu unterziehen. Dies ist auch der genaueste Weg, um zu wissen, ob die Behandlung funktioniert, sagt Dr. Chase. Schnarchen ist ein Symptom dafür, dass die Luft nicht frei ein- und ausströmt, aber man muss die zugrunde liegende Ursache dafür finden, fügt er hinzu. Eine Linderung der Symptome bedeutet nicht, dass die Krankheit geheilt ist.

Schwer rückgängig zu machen

iStock

Manchmal ist es sehr schwierig, Schäden, wenn überhaupt, rückgängig zu machen, sagt Dr. Chase. „Manchmal besteht die Lösung darin, wieder zu Zahnspangen zu wechseln.“