Klares Eis ist nicht nur eine magische Substanz, die es nur in Flugzeugen und Bars gibt – es ist möglich, klares Eis zu Hause herzustellen und Ihren Cocktails eine zusätzliche Note zu verleihen.

Du wirst brauchen:

Ein sauberer Kühler

Wasser (vorzugsweise destilliert)

Ein Gefrierschrank

Ein sauberer Hammer



Ein sauberer Schlitzschraubendreher

Eine saubere Handsäge

Befolgen Sie diese Schritte, um kristallklares Eis herzustellen:

Füllen Sie zuerst die Kühler mit Wasser aufgießen und mit abgenommenem Deckel in den Gefrierschrank stellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Gefrierschrank stehen.

Nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und prüfen Sie, ob die oberste Wasserschicht gefroren ist. Entfernen Sie diese Eisschicht vorsichtig und schütten Sie das restliche Wasser aus. Das Eis sollte klar sein, obwohl es an manchen Stellen uneben und zerklüftet ist.

Stellen Sie das Eis auf eine saubere Oberfläche und verwenden Sie den Hammer, um überschüssige Eisstücke abzuschlagen.

Verwenden Sie den Schraubendreher und den Hammer, um das Eis in kleinere Stücke zu brechen.

Zum Schluss das Eis in Stücke der gewünschten Größe sägen. Bewahre das Eis in einer Plastiktüte im Gefrierschrank auf, bis du es brauchst.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie in unserem Video. Und vergiss nicht abonniere unseren YouTube-Kanal für weitere Inhalte, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihren Sachen herauszuholen.

Peter McPherson ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.