Shutterstock

Das schwierigste Konzept zu sehen, welche Art von Essen, das du konsumierst mehr als zwei Wochen lang akzeptiert, dass es keine Folter sein soll. „Menschen betrachten gesunde Ernährung eher als eine Form der Bestrafung als als Gelegenheit, ihre Selbstliebe auszudrücken.“ Ilana Mühlstein , R.D., Ernährungsberaterin für Explore Cuisine, sagt.

„Wir haben so große Erwartungen an schnelle Ergebnisse in unserer Gesellschaft, dass, wenn eine Person nicht auf magische Weise 5 Pfund in 5 Minuten abnimmt, sie es als Zeit- und Anstrengungsverschwendung betrachten, für sich selbst zu sorgen, was so traurig ist“, fügt sie hinzu.


Sehen: Setzen Sie sich niemals diese unrealistischen Fitnessziele

Messbare Ergebnisse sind es lohnt sich darauf hinzuarbeiten wegen der vielen gesundheitlichen Vorteile der Aufrechterhaltung eines Normalgewichts wie mehr Energie, Selbstvertrauen und Selbstfürsorge, aber es braucht Geduld und Ausdauer.


Dies lässt die Idee unerreichbar erscheinen, obwohl sie in Wirklichkeit absolut realistisch ist.



Komfortlebensmittel

Hab keine Angst der Versuchung „Komfortnahrung“. Sobald eine Person beginnt, sich gesünder zu ernähren und mehr für ihren Körper zu sorgen und die Vorteile der Ernährung in einem höheren Maße zu verstehen, werden „Komfortnahrungsmittel“ insgesamt viel weniger beruhigend, sagt Muhlstein.

Sehen: Die 22 schlimmsten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können


„Meine Kunden und ich haben natürlich immer noch ab und zu besondere Leckereien aber wir gehen es einfach mit einer anderen Psyche an. Es wird nicht zu einer Art zu rebellieren oder zu übertreiben, es fühlt sich nicht sündhaft oder wie der aufregendste Teil des Tages an, es wird nur ein oder zwei schöne Häppchen, damit Sie sich dann auf die größeren Genüsse des Lebens konzentrieren können wie gute Freunde, Familie und ein Selbstwertgefühl.”

Über das Zutatenetikett

Beim Lesen eines Zutatenetiketts möchte man nur nach Zutaten suchen, die man gut kennt und erkennt, sagt Mühlstein. Manche Personal Trainer würden niemals Lebensmittel essen wenn sie einiges davon nicht erkennen.

Sehen: Erläuterung des neuen Nährwertkennzeichens der FDA


„Zum Beispiel sind die einzigen Zutaten der schwarzen Bohnen Spaghetti von Explore Cuisine schwarze Bio-Bohnen und Wasser mehr Füllung , befriedigend und nahrhaft“, fügt sie hinzu.

Die Waage ist nicht der Feind

Mühlstein ist ein großer Fan der Waage. „Ich habe fast 100 Pfund abgenommen und gehalten und hatte dabei nie Angst vor der Waage“, sagt sie. „Ich finde, dass die Leute mit einer Skala im Einklang sind, wenn sie ein formelles machen Abnehmprogramm aber dann vergiss es komplett, wenn sie aufhören. Dies ist einer der Gründe, warum es zu großen Diätrebounds kommt“, sagt Mühlstein.

Ihre Erfahrung hat gezeigt, dass je länger eine Person geht, ohne ihr tatsächliches Gewicht zu kennen, desto mehr Gewicht kann sie zunehmen und desto beängstigender wird ihre Beziehung zur Waage. Einmal in der Woche auf die Waage hüpfen hilft ein gewisses Maß an Rechenschaftspflicht vorlegen und verhindert, dass die Menschen jemals zu weit „rückfällig“ werden.


Sehen: Beste Superfoods zum Abnehmen

„Denn ehrlich gesagt, was ist ein ganzes Paket Oreos und ein Behälter mit Eiscreme, wenn Sie nicht planen, 6 Monate lang auf die Waage zu gehen? Es hat irgendwie nichts zu bedeuten. Aber wenn Sie ein paar Tage später tatsächlich auf die Waage gehen und sehen, was ein eintägiger Rückfall physisch bewirken kann, erinnern Sie sich daran, wie schrecklich Sie sich auch emotional gefühlt haben, und Sie sind weniger geneigt, diese ungesunden Verhaltensweisen zu wiederholen.

„Entdecke“ neue Lebensmittel

Die meisten Menschen essen die gleichen Lebensmittel, wenn sie versuchen, gesund zu bleiben. Sobald sie Lebensmittel gefunden haben, die nicht als „schlecht“ eingestuft werden, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheitsziele zu erreichen, die Spaß machen und einfach zuzubereiten sind, ist das Menü festgelegt.


Sehen: 10 geniale Möglichkeiten, jeden Tag mehr Obst und Gemüse zu essen

„An diesem Punkt muss ich [Kunden] subtil ermutigen, ihr Netz zu erweitern und andere Lebensmittel zu erkunden, die ihnen die gleichen Ergebnisse liefern“, sagt Muhlstein. „Einige meiner Abnehmkunden haben zum Beispiel Angst vor den Explore Cuisine Black Bean Spaghetti, weil sie so sehr nach Pasta schmecken und sie es gewohnt sind, ein Abendessen mit Pasta mit einem Vorgeschichte der Gewichtszunahme . Dieses spezielle Produkt ist eines, mit dem ich meine Kunden bitte, das Netz zu erweitern und es selbst zu testen.

Mühlstein sagt seinen Kunden, dass solange sie vor dem Essen Wasser trinken und ihr Nudelgericht mit Gemüse füllen, werden sie wahrscheinlich trotzdem abnehmen und sich am nächsten Tag großartig fühlen. Und wenn sie experimentieren und sich weiterhin wohl fühlen, können sie dieses tolle neue Essen in ihr Repertoire an einfachen, gesunden und leckeren Essensideen aufnehmen.

Trick, um die Portionsgrößen kleiner zu halten

Muhlsteins Schlagwort ist immer „Wasser zuerst, Gemüse am meisten“, denn wenn sich jeder immer dazu verpflichtet hätte, vor jeder Mahlzeit mindestens 16 Unzen Wasser zu trinken und sicherzustellen, dass seine Mahlzeiten und Snacks mehr aus Gemüse als aus anderen Lebensmitteln bestehen, hätten sie es nie getan ihre Portionskontrolle zu überdenken. „Es würde einfach organisch passieren“, fügt sie hinzu.

Weitere Lesungen:

Die 21 besten Ernährungstipps von Ernährungswissenschaftlern

Gesundheitsgewohnheiten, die Sie aufgeben müssen, bevor Sie 40 werden

16 überraschende Gewohnheiten, die Sie altern lassen