Ja, du kannst immer noch eine Müllschublade haben

YinYang/E+ über Getty Images

Die Küchenorganisation beginnt damit, den Platz zu maximieren und kreativ mit den Ecken und Kanten zu werden, die Ihre Schränke und Speisekammer zu bieten haben. Und mit diesen Hacks können Sie dies einfach und ohne die Bank zu sprengen.

Organisieren Sie Ihren Kühlschrank

Andrey_Popov/Shutterstock

Der erste Schritt: Organisieren Sie Ihren Kühlschrank. Ein unordentlicher Kühlschrank wird Sie auf Ihrer Reise zur Küchenorganisation einige Schritte zurückwerfen. Entrümpeln Sie zunächst jedes einzelne Kühlfach, indem Sie alles wegwerfen, was das Verfallsdatum überschritten hat oder von dem Sie wissen, dass Sie es trotzdem nicht essen werden. Ein sauberer Kühlschrank ist auch ein eine geniale Möglichkeit, mit der Zubereitung von Mahlzeiten zu beginnen, sodass Sie genau wissen, wo sich Ihre Fertiggerichte oder Fertiggerichte befinden .

Schränke leichter zugänglich machen

Margoe Edwards / Shutterstock

Du solltest Organisieren Sie Ihre Küchenschränke wie oft Sie Dinge benutzen. Die am häufigsten verwendeten Töpfe und Pfannen sollten in den unteren Regalen eines Schranks und näher an der Vorderseite stehen.



Holen Sie sich eine Utensilienschale

Von Studio / Shutterstock

Anstatt Ihre Gabeln und Messer einfach in die Schublade zu werfen, können Sie bei den meisten großen Einzelhändlern eine hochwertige Utensilienschale für unter 20 US-Dollar online kaufen. Diese Schubladen-Organizer sind aus Stahl, Kunststoff und Bambus erhältlich umweltfreundlicher auch. Legen Sie für jede Art von Utensilien und Besteck einen Bereich fest, um den Zugriff zu erleichtern, damit Sie nicht vor jeder Mahlzeit durch einen Haufen wühlen.

Verwenden Sie einen Handtuchhalter für Pfannen

Gerenme/iStock/Getty Images Plus

Wenn Ihre Theken und Schränke eine exponierte Seite haben, lass es nicht vergeuden . Installieren Sie eine kurze Schiene oder einen Handtuchhalter, um den leeren Raum in einen Ort zum Aufhängen Ihrer Pfannen zu verwandeln. Natürlich passt nicht alles – also wählen Sie Ihren schönsten Edelstahl, befestigen Sie einen Haken und legen Sie ihn auf den Handtuchhalter.

Verwenden Sie einen Drehteller für Ihre Gewürze

GTS Productions / Shutterstock

Wenn Sie gerne kochen, haben Sie wahrscheinlich mindestens 15 verschiedene Gewürze in Ihrer Rotation, was bedeutet, dass Ihr Gewürzschrank oder -regal ziemlich schnell widerspenstig wird. Zu organisiere deine Gewürze Um einen klareren Überblick über das zu erhalten, was Sie haben, verwenden Sie einen Plattenspieler, der klein genug ist, um in einen Schrank zu passen, aber groß genug, um Ihre Gewürzgläser zu halten. Der Drehtisch erleichtert das Auffinden und spart Platz.

Zwiebeln in einem Strohkorb aufbewahren

Evgeniya369/Shutterstock

Zwiebeln sind wahrscheinlich eine von die Lebensmittel, die du falsch lagerst . Wenn Sie einen Strohkorb herumliegen haben, verwenden Sie ihn zum Aufbewahren von Zwiebeln und Knoblauch. Körbe sind gut belüftet und bieten eine optimale Umgebung für die Lagerung von Zwiebeln, Knoblauch und sogar Kartoffeln. Dadurch wird auch viel Platz in Ihrem Kühlschrank gespart.

Verdoppeln Sie Ihre Regalfläche

Afrika Studio/Shutterstock

Die meisten Küchenschränke werden nicht mit Blick auf die Maximierung des Platzes hergestellt, da einige von ihnen toten offenen Raum oben, aber keine zusätzlichen Regale haben. Hier kommen Drahtregale ins Spiel. Sie können Ihren Stauraum verdoppeln, indem Sie einfach ein Drahtregal auf das vorhandene Schrankregal oder eine andere ebene Fläche stapeln, um mehr Dinge in einem Raum zu lagern.

Schnappen Sie sich günstige Mülleimer für Ihre Speisekammer

Vinokurov Alexandr/Shutterstock

Mülleimer sind fantastisch, um jeden Raum in Ihrem Zuhause zu organisieren – sie verstecke die Unordnung und sehen dabei süß aus. Greifen Sie für die Küche zu günstigen, passenden Vorratsbehältern, die in die Speisekammer passen, und weisen Sie jedem Behälter Gegenstände nach Kategorie zu. Sie können mit Behältern für Snacks beginnen, getrocknete Nudeln , Glassauce, Konserven, Backwaren und so weiter.

Befreien Sie sich von sperrigen Kisten

Pipas Bildmaterial/Shutterstock

Ein weiterer Trick in der Vorratskammer besteht darin, Gegenstände aus sperrigen Kisten zu nehmen und in kleinere Behälter oder Behälter zu legen. Müsliriegel und Kindheitsfavoriten wie PopTarts können in der Originalverpackung mehr Platz als nötig beanspruchen. Wenn die Behälter klar sind, ist diese Vorgehensweise auch eine gute Möglichkeit, den Überblick zu behalten, wann es Zeit ist, mehr von etwas zu kaufen.

Glasbehälter beschriften

BriMor/Shutterstock

Ein weiterer cleverer Schachzug ist das Speichern Speisekammer Grundnahrungsmittel wie trockene Zutaten in Glaskanistern oder großen Gläsern und bekleben Sie diese mit einem Etikett. Wenn alles in Ihrer Speisekammer entsprechend gekennzeichnet ist, müssen Sie keine fünf Minuten damit verschwenden, nach dem Allzweckmehl oder den Milchschokoladenstückchen statt nach dem dunklen zu suchen.

Beschriften Sie auch die Schubladen

Raisa Surun / Shutterstock

Sie können auch Etiketten in Schubladen kleben, um Ihrer Familie zu helfen, die Dinge wieder an ihren Platz zu bringen. Wenn drei Ihrer Schubladen verschiedene Küchenutensilien enthalten, hilft es zu wissen, in welche der Sparschäler passt, damit er nicht bei Löffeln und Gabeln landet. So ist in Zukunft alles leichter zu finden.

Seitlich lagern

Afrika Studio/Shutterstock

Es gibt zwar viele Koch-Hacks, die wir von unseren Eltern gelernt haben , das ist ein Speicher-Hack, den wir von Mama gelernt haben. Die seitliche Aufbewahrung ist ein oft übersehener Trick für die Organisation. Um Platz für mehr zu schaffen und alles besser sichtbar zu machen, platzieren Sie Ihre Schneidebretter, Deckel und Backbleche horizontal, um Frustrationen zu vermeiden.

Verwenden Sie Haken oder Befehlsleisten in Schränken

Leon Rafael/Shutterstock

Befehlsleisten sind ideal, um das Beste aus einem einzigen Raum herauszuholen, ohne Löcher bohren zu müssen, und sie sind nicht nur für Ihre Taschen und Jacken . Sie eignen sich perfekt zum Aufhängen von Messlöffeln, Messbechern und anderen Gegenständen mit Hakenring in Ihren Schränken.

Verwenden Sie Gläser, um längere Utensilien aufzunehmen

Lazy_Bear/Shutterstock

Wenn Sie die ungeschickteren Utensilien präsentieren möchten, können Sie Dinge wiederverwenden, die Sie wahrscheinlich bereits haben. Pasta-Sauce-Gläser oder Gurken-Gläser sind nur einige davon Haushaltsgegenstände, die Sie für andere Zwecke verwenden können – je größer das Glas, desto besser. Sogar alte Becher sind fantastisch und Dinge wie Schneebesen, Zester und Zangen passen perfekt hinein.

Verwenden Sie Organizer-Haken für die Aufbewahrung unter der Spüle

bjphotographs/Shutterstock

Hängen Sie ein Gestell (wie es für die Dusche gemacht wurde, um Shampoos und Duschgels zu halten) an der Innenseite der Schranktür unter dem Waschbecken auf. Es ist eine großartige Möglichkeit, Küchenreiniger, Spülmittel und zusätzliche Schwämme aufzubewahren, ohne den eigentlichen Schrank für die Aufbewahrung zu verbrauchen. Drahtregale sind online oder im Geschäft für unter 15 US-Dollar erhältlich und gehören zu den die nützlichsten Hacks für die Organisation Ihres Zuhauses .

Mehr aus Die tägliche Mahlzeit:

35 Lebensmittelgeschäfte, für die Sie niemals den vollen Preis bezahlen sollten

Natürliche Reinigungstipps für Ihr Zuhause

Schlechte Kochgewohnheiten, mit denen Sie jetzt aufhören müssen

Lebensmittel, die Sie niemals einfrieren sollten

Wie lange halten sich Fleisch und andere Lebensmittel im Kühl- und Gefrierschrank?