Jeder braucht Zeit zum Entspannen und wie geht das besser als in einem Strandurlaub. Wenn Sie jedoch umweltbewusst sein möchten, sind Sie möglicherweise besorgt darüber, wie viel Abfall Sie bei einer kleinen Reise produzieren.

Die gute Nachricht: Es gibt viele Möglichkeiten, die Abfallmenge, die Sie im Urlaub produzieren, zu reduzieren und Ihre Reise generell umweltfreundlicher zu gestalten. Dies sind unsere Tipps, wie Sie für einen Strandurlaub packen können, ohne verschwenderisch zu sein.

1. Wählen Sie wiederverwendbare und nachfüllbare Artikel

Plastikwasserflaschen, Toilettenartikel in Reisegröße und Tragetaschen. Es kann sich anfühlen, als würden Sie viele Plastikgegenstände verwenden, die Sie nur wegwerfen werden. Wählen Sie nach Möglichkeit Artikel, die wiederverwendbar sind. Bringen Sie zum Beispiel Ihre eigene wiederverwendbare Wasserflasche und Kaffeetasse mit, um glücklich zu sein, kaufen Sie nachfüllbare Reiseflaschen zum Umfüllen von Duschgel oder Shampoo und bringen Sie einen wiederverwendbaren Strohhalm für die Cocktails mit, die Sie im Sand schlürfen werden.

2. Bringen Sie Ihre eigenen Snacks mit

Wenn Sie an all die Snacks denken, die Sie auf der Reise zu Ihrem Strandziel kaufen, und an das, was Sie dort mit an den Strand nehmen, summiert sich all dieser Abfall. Packen Sie stattdessen Ihre eigenen Snacks für die Reise in wiederverwendbare Vorratsbehälter für Lebensmittel ein. Sandwiches, Nüsse aus dem Großbehälter und Gemüsesticks sind alles Optionen, die wenig Abfall produzieren. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Junk Food sind, verbraucht der Kauf einer großen Tüte Chips oder Kekse und deren Portionierung in Vorratsbehälter für einzelne Snacks viel weniger Abfall als der Kauf kleiner Einzelportionspackungen. Sobald Sie Ihr Urlaubsziel erreicht haben, können Sie mit diesen Behältern Ihre eigenen Snacks an den Strand bringen.



3. Toilettenartikel sorgfältig auswählen

Wir haben bereits die Idee angesprochen, große Flaschen Ihres normalen Shampoos, Conditioners und Duschgels in Reisebehälter umzufüllen, um die Menge an Plastikmüll zu reduzieren, die Sie verwenden, aber es gibt andere Möglichkeiten. Ziehe in Erwägung, stattdessen Stückseife und feste Shampoo- und Conditioner-Stücke einzupacken. Diese produzieren weit weniger Abfall als die Flaschen, in denen diese Produkte normalerweise verkauft werden, und eignen sich hervorragend zum Reisen.

4. Grabe tief in deinem Schrank

Der Kauf aller neuen Artikel für Ihren Strandurlaub ist von Natur aus verschwenderisch. Natürlich müssen Sie kaufen, was Sie brauchen, aber vermeiden Sie es, alles zu ersetzen, was Sie bereits haben. Anstatt neue Flip-Flops, Sonnenhüte oder Badeanzüge zu kaufen, sollten Sie Ihren Kleiderschrank gründlich durchsuchen, um zu finden, was Sie bereits besitzen und vielleicht vergessen haben.

5. Wählen Sie umweltfreundliche Materialien

Versuchen Sie bei der Auswahl neuer Artikel für Ihren Strandurlaub, solche aus umweltfreundlichen Materialien auszuwählen. Baumwolle mag natürlich sein, aber riesige Mengen an Pestiziden, die bei ihrer Herstellung verwendet werden, machen sie nicht zu einer guten Wahl. Betrachten Sie stattdessen Bambus oder Bio-Baumwolle.

Packliste für den Strandurlaub:

Jetzt, wo wir besprochen haben, wie man für einen Strandurlaub packt, ohne verschwenderisch zu sein, was genau solltest du mitbringen. Diese Packliste enthält einige wichtige Dinge zusammen mit unseren Produktempfehlungen.

Wiederverwendbare Wasserflasche:Denken Sie daran, eine wiederverwendbare Wasserflasche mitzunehmen, die Sie an den Strand mitnehmen können, damit Sie unterwegs kein Wasser in Plastikflaschen kaufen müssen. Wir lieben die Einfache moderne Wave-Wasserflasche denn er ist aus edelstahl statt aus kunststoff und in einer großen auswahl an farben und mustern erhältlich.

Wiederverwendbarer Strohhalm:Wenn ein großer Teil Ihres erholsamen Strandurlaubs darin besteht, dass Sie sich schicke Getränke auf Ihre Liege bringen lassen, können Sie mit einem wiederverwendbaren Strohhalm Abfall vermeiden, der durch Plastikstrohhalme entsteht. Dank seiner kompakten Teleskopbauweise ist das Vantic tragbarer wiederverwendbarer Trinkhalm ist perfekt für unterwegs.

Lebensmittelbehälter und Snacks:Anstatt Snacks am Flughafen oder an der Tankstelle abzuholen, die oft in Einwegplastik verpackt sind, verpacken Sie Ihre eigenen Snacks in wiederverwendbaren Lebensmittelbehältern. Sie können diese Behälter dann verwenden, um weitere Snacks einzupacken, die Sie nach Ihrer Ankunft an den Strand mitnehmen können. Wenn Sie keine geeigneten Behälter haben, empfehlen wir die Popit! Little Big Box Vorratsbehälter für Lebensmittel aufgrund ihrer verschließbaren Deckel.

Badetuch:Wenn Sie für Ihre Reise ein neues Strandtuch benötigen, wählen Sie eines aus umweltfreundlichen Materialien wie Sandy Beaches Türkisches Handtuch aus Bio-Baumwolle , aus 100 % Bio-Baumwolle.

Festes Shampoo:Im Gegensatz zu Standardshampoo, das in einer Flasche enthalten sein muss, benötigt festes Shampoo keine Verpackung. Dies reduziert nicht nur den Abfall drastisch, sondern ist auch großartig, wenn Sie zu Ihrem Strandziel fliegen, da Sie sich keine Sorgen über Flüssigkeitslimits machen müssen. Unsere Lieblings-Shampoo-Bar ist die Ethique umweltfreundlicher fester Shampoo-Riegel -- es ist in acht Sorten für verschiedene Haartypen erhältlich und jeder Riegel entspricht drei Shampoo-Flaschen.

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.