Sie werden vielleicht überrascht sein, dass die Organisation einer Bug-Out-Tasche die Bank nicht sprengen wird

Shutterstock

Die Realität ist, dass mit wenigen Ausnahmen wie in der Ereignis eines Hurrikans , die Leute wissen nie wann eine Katastrophe wird zuschlagen . Wenn das passiert, müssen sie jedoch schnell und ruhig handeln. Der einzige Weg, dies sicherzustellen, ist die Vorbereitung.

Unabhängig davon, ob Ihre Nachbarschaft evakuiert ist, du strandest im wald , oder Sie rennen müssen, weil sich Einbrecher in Ihrem Haus aufhalten, ist es eine gute Idee, eine Notfalltasche versteckt zu haben, die in jeder Situation nützlich ist.


Sie werden vielleicht überrascht sein, dass Sie eine Bug-Out-Tasche organisieren wird die Bank nicht sprengen . Artikel mit Mehrfachverwendung sollten nach Möglichkeit den Einwegartikeln vorgezogen werden.

Wählen Sie eine Tasche, nachdem Sie die Artikel haben


Mach ein Liste mit allem was du brauchst in eine Notfalltasche passen und dann die Größe auswählen. Auf jeden Fall sollte es leicht sein und genügend Vorräte enthalten, um Sie für mindestens 3-4 Tage am Leben und stark zu halten. Verwenden Sie eine unauffällige Tasche, die nicht auffällt, und halten Sie sich wasserdichte Abdeckung .



Wasser

Du kannst überlebt wochenlang ohne Nahrung aber nur ein paar tage ohne wasser. Haben Sie immer zusätzliche Wasserflaschen in Ihrer Bugout-Tasche. Denken Sie daran, dass abgekochtes Wasser nicht immer sicher ist. Stellen Sie sicher, dass es auch zuerst gefiltert wird. Wissen wie sauberes wasser richtig . Fließendes Wasser ist immer am besten, wenn Sie in freier Wildbahn sammeln. Gegenstände, die als Filter dienen können, sind Handtücher oder Hemden. Chemisch verunreinigtes Wasser und stehendes schmutziges Wasser ist nicht sicher, wenn es nur abgekocht wird.

Essen


Wählen nicht verderbliche Artikel das hält länger satt und nimmt nicht zu viel platz weg. Das beste Snacks für solche Situationen sind kalorienreiche Energie- und Proteinriegel geeignet. Einige wenige können mehr als 2.000 Kalorien liefern, um Sie ohne raffinierten Zucker und Natrium mit Nährstoffen und Energie zu versorgen. Das Notfall-Food-Bar in der Notaufnahme soll drei Tage dauern.

Medikament

Bewahren Sie eine zusätzliche Packung Ihrer Medikamente in der Tasche auf, wenn Sie jegliche Art von verschriebenen Medikamenten und Sie müssen Ihre Pillen alle paar Stunden einnehmen. Das gleiche gilt für Medikamente, wenn Sie Asthma oder Allergien.

Kleidung


Vorbereiten bequeme Klamotten Sie können in fast jeder Situation tragen – Unterwäsche, Jeans, Jogginghosen, Hemden, Sweatshirts. Sie wissen nie, wie lange Sie im Notfall nicht zu Hause sind. Du wirst wahrscheinlich kein Abendkleid und hochhackige Schuhe brauchen, aber Turnschuhe und Hosen tun.

Geld

Sie können nie etwas falsch machen mitextra bargeld mit dir . Sofern Sie sich beim Wandern in der Wildnis nicht verirrt haben, können Sie alles kaufen, was Sie nicht in Ihrer Notfalltasche haben und brauchen. Bringen Sie Bargeld mit, da viele Orte keine Karten akzeptieren, ein Minimum haben oder keinen Geldautomaten haben.

Hitzequelle


Eine zusätzliche Jacke oder ein Sweatshirt ist die offensichtliche Wahl. Aber wenn du sie nicht mitbringen kannst, achte darauf, dass du zumindest Müllsäcke in den Notfallrucksack steckst. Sie können eine großartige Möglichkeit sein, warm bleiben . Wickel dich um, wenn es wird zu kalt . Ein Vorteil gegenüber Kleidung – Müllsäcke halten trocken.

Handy und Ladegerät

Du solltest immer ein zusätzliches Ladegerät haben in Ihrer Notfalltasche. Es wäre eine gute Idee, wenn Sie auch ein zusätzliches Telefon hätten, da Sie Ihres möglicherweise verlieren könnten. es kann gestohlen oder kaputt gehen . Übervorbereitet zu sein kann nur zu Ihren Gunsten wirken, wenn Sie sich in einer schwierigen Situation befinden.

Erste-Hilfe-Kasten


ZU Must-Haves für das Wandern im Survival-Kit gehören geeignetes Schuhwerk, Karte und Kompass/GPS, zusätzliches Wasser und eine Möglichkeit, es zu reinigen, eine Pfeife, ein Messer oder Mehrzweckwerkzeug, Sonnencreme und Sonnenbrille sowie Schuhe. Wähle ein kleines allgemeines Erste-Hilfe-Set mit dem Nötigsten – Bandagen, Antiseptikum Creme, Heiß- und Kaltpackung, sterile Mullkompressen, Klebeband, Pinzette, latexfreie Handschuhe, Atemschutz. Massive Kits nehmen zu viel Platz in der Tasche ein.

Messer

ZU Werkzeug, das man immer haben sollte das Ihnen die Flucht ermöglicht, ist ein Messer. Wenn Sie campen oder wandern gehen und nichts anderes mitnehmen, nehmen Sie ein Messer. Es könnte dein Leben retten . Sie können es auch zur Selbstverteidigung verwenden. Eine andere Möglichkeit ist ein Rasierer. Es ist klein und kann leicht versteckt werden. Es kann hilfreich sein, Sie von vielen Fesseln zu befreien.

IDs

Der Besitz Ihres Reisepasses oder Führerscheins ist möglicherweise nicht der erste Punkt auf Ihrer Liste, aber es ist wichtig. Ohne eine Art Ausweis haben Sie keinen Zugriff auf Ihr Bankkonto oder Ihre Forderungen. Auch, wenn Ihre Nachbarschaft ist wegen Überschwemmung oder Feuer evakuiert , können Ihnen die Behörden nur bei der Suche nach Verwandten und Freunden helfen, wenn die Behörden über Unterlagen verfügen. Ohne Ausweis geht das nicht.

Weitere Lesungen:

15 Überlebensfähigkeiten, die jeder kennen muss

Die gefährlichsten Inseln der Welt

Die gefährlichste Stadt in jedem Bundesstaat