BestReviews

Wenn Sie können, ist es gut, sich für Online-Bewertungen zu beteiligen. Wenn Sie etwas online gekauft haben, das Ihnen besonders gefällt oder nicht gefällt, teilen Sie es unbedingt mit der Community.

So erkennen Sie gefälschte Kundenbewertungen

Nicht alle Kundenbewertungen sind vertrauenswürdig. Jetzt, da fast jeder eine öffentliche Bewertung eines Produkts, einer Dienstleistung, eines Unternehmens oder sogar einer Person veröffentlichen kann, wird es immer schwieriger, die Fälschungen anhand der wahren, hilfreichen Bewertungen zu erkennen.

Als Redaktionsleiterin von BestReviews habe ich viel darüber gelernt, wie man Fälschungen erkennt. Was ist also eine „gefälschte“ Bewertung? Hier die Hauptschuldigen:

Der Rezensent erhielt das Produkt im Austausch für eine positive Bewertung kostenlos oder mit einem hohen Rabatt.

Die Bewertung basiert ausschließlich auf Informationen über das überprüfte Thema, wie Produktspezifikationen, und nicht auf persönlichen Erfahrungen damit. Diese werden oft von Bots oder Personen geschrieben, die das Produkt/die Dienstleistung nie wirklich genutzt haben.



Die Bewertung basiert nur auf oberflächlichen Qualitäten wie dem Aussehen - nichts hat mit Funktionalität, Nützlichkeit, Qualität usw. zu tun.

Kommen wir nun zu den Hinweisen, dass eine Bewertung gefälscht oder nicht ernst zu nehmen ist ...

Zu schön um wahr zu sein

Wenn es „mein Leben verändert“ oder „alles repariert“ hat, ist dies ein guter Indikator dafür, dass der Rezensent das Produkt entweder als Gegenleistung für großes Lob erhalten hat oder nur versucht, einem Freund mit einer positiven Bewertung zu helfen. Ein paar Ausnahmen könnten ein wirklich großartiges Dienstleistungsunternehmen oder ein Wunderprodukt sein (sie gibt es, aber selten), aber wenn etwas übermäßig gehypt erscheint, ist es das wahrscheinlich. Dies gilt doppelt für Produkte wie Nahrungsergänzungsmittel und subjektive Artikel wie Mode, bei denen eine Einheitsgröße nicht für alle passt.

Mehrere Top-Bewertungen in einem Cluster von ein bis drei Tagen

Wenn Sie die Bewertungen überfliegen und die meisten über ein paar Tage oder Wochen verstreut sind, dann gibt es plötzlich eine Reihe von Bewertungen mit der höchsten Bewertung über einen Zeitraum von wenigen Tagen, das ist verdächtig. Der Hersteller hätte Muster zur Verfügung stellen können und die Rezensenten hatten wahrscheinlich noch nicht einmal die Möglichkeit, es zu verwenden, oder nicht genug, um eine solide Einschätzung der Vor- und Nachteile abzugeben.

Vage und/oder kurz

Eine echte Rezension sollte die Erfahrung des Benutzers mit dem, was er rezensiert, beschreiben. Dafür braucht es mindestens ein paar Sätze – idealerweise mehrere Absätze mit durchdachten Ich-Beschreibungen. Wenn es so ist wie 'Liebe dieses Produkt!' oder 'Werde das nicht wieder kaufen', können Sie keine hilfreichen Annahmen darüber treffen. Es sollte nicht nur sagen, ob es ihnen gefällt oder nicht, sondern warum.

Feindliche Sprache

Wenn ein Rezensent eindeutig sehr wütend ist und abfällige, bedrohliche Ausdrücke, Großbuchstaben und andere Formen der Aggression verwendet, ist dies wahrscheinlich keine vertrauenswürdige Rezension. Diese Person hat vielleicht etwas Persönliches gegen das Unternehmen, hatte einen seltsamen Einzelfall oder ist einfach gelangweilt und möchte ihre Frustration an etwas auslassen. Wenn eine Erfahrung wirklich schrecklich ist, wird eine hilfreiche Rezension die Erfahrung rational beschreiben und für andere ein Bild von den Nachteilen zeichnen.

Sie haben es gerade erhalten

Wenn klar ist, dass sie es einfach herausgenommen, angeschaut und entschieden haben, dass sie es lieben oder hassen, ja, es könnte so gut oder schlecht sein, wie sie behaupten - aber zuverlässige Rezensionen werden nach genügend Erfahrung damit geschrieben, um umfassende Vor- und Nachteile zu bieten . Ein klares Werbegeschenk ist, wenn der Rezensent über Verpackungen spricht.

Nur Extreme

Wenn etwas nur die allerhöchsten und niedrigsten Bewertungen erhält, ist etwas definitiv aus dem Gleichgewicht geraten. Nur wenige Dinge werden entweder total geliebt oder gehasst. Einige Gründe für diese willkürlichen Bewertungen: Es ist ein schlechtes Produkt, aber eine Menge Leute bekamen Werbegeschenke, um gute Bewertungen zu schreiben, eine Charge war defekt (oft mit Lebensmitteln oder anderen verderblichen Artikeln) oder es ist ein großartiges Produkt, aber eine Gruppe von Die Leute wollten das Ranking senken und haben sich zusammengetan, um eine Reihe negativer Bewertungen zu schreiben (ich habe dies bei Dingen wie Spielen, Restaurants und anderen lokalen Unternehmen gesehen).

Es basiert auf etwas anderem

Ich sehe viele schlecht bewertete Produkte, bei denen die Bewertung nichts über das Produkt selbst aussagt, sondern darüber, wie es angekommen ist (Beschädigung während des Versands, falsche Farbe oder Größe, fehlende Teile). Nun, wenn dies für viele andere ein Trend zu sein scheint, ist dies eine legitime Überprüfung und eine gute Warnung, wie es ankommen könnte, wenn Sie es kaufen. Aber wenn es sich um eine zufällige Überprüfung handelt, liegt die Schuld an etwas anderem wie einem Versandfehler, den das Unternehmen wahrscheinlich behoben hat (oder würde der Käufer sie direkt kontaktieren oder den Anweisungen zur Rücksendung folgen).

Katie ist Autorin für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.