Ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um in dieser Wahlsaison sicher zu bleiben

Sean Rayford/Getty Images

Im Vorfeld des Wahltages 2020 am Dienstag, 3. November, müssen die Wähler bundesweit entscheiden, wie sie ihr Stimmrecht ausüben. Einige Stimmzettel werden gehen postalisch . Andere werden in Drop-off-Boxen gegossen. Aber für jeden, der erwägt, persönlich in seinem örtlichen Wahllokal abzustimmen, sind hier die Schritte, die zu unternehmen sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie registriert sind

Shana Novak / DigitalVision über Getty Images


Bevor Sie sich für eine persönliche Abstimmung entscheiden, bestätigen Sie Ihren Wählerregistrierungsstatus. Besuchen Sie dazu Kann ich abstimmen und wählen Sie Ihr Bundesland aus dem Dropdown-Menü aus. Sie werden zu Ihrer Website für die Landtagswahlen weitergeleitet, wo Sie Ihren Status ordnungsgemäß überprüfen können.

Auf Änderung des Wahllokals prüfen

Michael Ciaglo/Getty Images


Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind Änderungen der Wahllokale möglich. Standorte können sich von Orten wie Seniorenzentren entfernen, die sich an gefährdete Bevölkerungsgruppen und in größere, gut belüftete Bereiche wie Kongresszentren oder Schulturnhallen. Überprüfen Sie nach Bestätigung Ihres Registrierungsstatus auch Ihr Wahllokal unter Kann ich abstimmen .



Füllen Sie einen Musterstimmzettel aus oder überprüfen Sie ihn

© Lost_in_the_Midwest (null)