Neue Umfrage zeigt, dass viele Amerikaner in der „Fitnessklasse“ durchfallen

Wissen Sie wie viele Kalorien entsprechen einem Pfund Fett ? Das Tägliche empfohlene Menge an Zuckeraufnahme für Erwachsene? Welche Tageszeit ist die beste für Sport?

Es sind 3.500 Kalorien; neun Teelöffel Zucker für Männer und sechs für Frauen (laut American Heart Association ); und zu jeder Zeit, die für Sie am besten funktioniert , übrigens.

Wenn Sie diese Fragen richtig beantwortet haben, liegt Ihr Gesundheits- und Fitness-IQ laut einer aktuellen Umfrage von Bowflex weit über dem Durchschnitt.

'Drei spezifische Punkte, die ich wirklich überraschend fand und am meisten auffielen, waren, dass so viele Leute nicht wussten, wie viele Kalorien man braucht, um ein Pfund abzunehmen, die Tatsache, dass die Leute glauben, dass man Fett in Muskeln verwandeln kann, und die Mythen, die es immer noch um Frauen und Krafttraining gibt ,' sagte Bowflex Fitnessberater, Tom Holland.

Etwa 87 Prozent der Umfrageteilnehmer waren der Meinung, dass Krafttraining für Frauen „Masse hinzufügen, Fett in Muskeln umwandeln und die Brust vergrößern würde“.

„Das Versäumnis, diese drei Grundprinzipien zu verstehen, sind alle sehr wichtige Gründe, warum so viele Schwierigkeiten haben, gesund zu sein und ein gesundes Gewicht zu halten“, fügte Holland hinzu.





Bowflex

Ein Grund, erklärte Holland, dass so viele Leute die Fragen der Umfrage nicht richtig beantwortet haben, ist einfach, dass wir ständig mit ihnen konfrontiert werden widersprüchliche Informationen .

„Der Gesundheits- und Wellnessbereich ist leider mit viel zu vielen selbsternannten Experten “, die viel Geld verdienen, indem sie diese weiter verewigen Mythen “, sagte Holland. „Das Internet und die sozialen Medien haben dieses Problem nur noch verstärkt. Die Menschen müssen ihre Gesundheitsinformationen aus gebildeten, seriösen Quellen beziehen. Ein Beispiel ist die Bowflex Insider Bloggen.'

Die Umfrage ergab auch, dass junge Erwachsene im Alter von 18 bis 24 Jahren tendenziell besser abschneiden als ältere Generationen. Holland führt dies darauf zurück, dass wir jetzt über eine größere Menge an wertvoller Forschung verfügen, die leicht verfügbar ist.

„Ich glaube, die ältere Generation ist einfach mit deutlich weniger harten, wissenschaftlichen Informationen zu Gesundheit, Fitness und Ernährung aufgewachsen“, sagte er.

Als ich Holland fragte, was seiner Meinung nach das häufigste Missverständnis ist, das die Leute derzeit über Gesundheit und Fitness haben, sagte er, dass zu viele Leute denken, dass man mindestens eine Stunde trainieren muss, um sich zu lohnen.

„Viele Menschen machen deshalb überhaupt keinen Sport“, sagte er. „Studien haben gezeigt, dass kürzere Trainingseinheiten , sogar 'Mikro-Workouts' von nur wenigen Minuten Dauer summieren sich und bringen erhebliche Vorteile.“

Wenn wir also insgesamt kein großes Verständnis für grundlegende Gesundheits- und Fitnesskonzepte haben, welche Schritte können wir dann unternehmen, um unser Wissen und damit unsere allgemeine Gesundheit besser zu verbessern?

„Die Leute müssen ihre Informationen von angesehenen Experten auf diesem Gebiet einholen, nicht nur von Prominenten und denen, die die Mythen zu ihrem eigenen finanziellen Vorteil verewigen“, sagte Holland. „Die Leute müssen auch aufhören, nach einer schnellen Lösung zu suchen und sich stattdessen auf kleine, sinnvolle Veränderungen in Ernährung und Bewegung vornehmen dass sie können ein Leben lang halten . '

Darüber hinaus schlägt Holland vor, dass Fitnessprofis ihrer Verantwortung gerecht werden müssen, indem sie sich weiterbilden und auf die neuesten Trainings- und Ernährungswissenschaften achten.

„[Dies] wird den Menschen helfen, positive Verhaltensänderungen vorzunehmen, die empirisch fundiert und nachhaltig sind“, sagte Holland.

Finden Sie Ihre Punktzahl heraus! Machen Sie das Quiz auf Bowflex Insider .

Mehr lesen:
Wie Sport glücklich macht
Fitness- und Gesundheitsmythen, die Sie jetzt nicht mehr glauben müssen
Mythen über Gewichtsverlust und was die Wissenschaft wirklich sagt