Der entscheidende erste Schritt zum Erreichen Ihrer Ziele (den die meisten Leute überspringen)

Shutterstock

Diese Geschichte wurde zuerst veröffentlicht auf Greatist.com

Michael Rizk—Was auch immer Ihr Fitness- oder Leistungsziel ist – abnehmen , Kraft aufbauen, laufe schnellere 5K , was auch immer – die richtige Umgebung für sich selbst zu schaffen, ist die Grundlage für Ihren nachhaltigen Erfolg.


Es ist so leicht, der Idee zum Opfer zu fallen, dass jedes Ziel eine einfache, lineare Lösung hat: Gewicht verlieren bedeutet, sich mehr zu bewegen und weniger zu essen;' 'Aufbau bedeutet leichtere Gewichte für mehr Wiederholungen;' ' schneller laufen entspricht dem Einschließen von Intervallen.' An diesen Ansätzen ist zwar etwas Wahres, aber sie sind nur ein Teil des Puzzles.


Die großen Vier
Der erste Schritt auf jeder Fitnessreise besteht darin, einen Schritt zurückzutreten und das Gesamtbild Ihrer Umgebung zu betrachten. Ihre Umgebung – all die Facetten Ihres Lebens, die sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, Ihre Ziele zu erreichen und aufrechtzuerhalten und das Leben zu führen, das Sie verdienen und wünschen – basiert auf vier Kernbereichen: Bewegung, Ernährung, Erholung und Glaube.



Indem Sie sich jeden von ihnen ansehen, können Sie feststellen, ob Sie sich im Überlebensmodus oder in einem blühenden Zustand befinden. (Spoiler-Alarm: Fitness- und Leistungsziele haben für unseren Körper keine Priorität, wenn wir uns im Überlebensmodus befinden. Mit anderen Worten, es ist Ihrem Körper egal, dass Ihr Geist besser aussehen oder mehr Leistung bringen möchte, wenn Ihnen eine hochwertige Ernährung fehlt und erholsamen Schlaf.)

Wie sieht der Survival-Modus aus? Leider ist es wahrscheinlich sehr vertraut: Essen auf der Flucht, zu wenig Schlaf, sich auf Kaffee und Energy-Drinks verlassen, um den Tag zu überstehen, sich keine Zeit zum Entspannen zu nehmen, negative Selbstgespräche zu führen und sich selbst an letzter Stelle zu setzen. Können Sie in einem Umfeld dieser Bedingungen erfolgreich sein? Möglich, aber ich würde fragen: Was kostet Ihr Erfolg? Noch wichtiger, sind Sie daran interessiert, Ihre Umgebung grundlegend zu verändern oder nur eine kurzfristige Optimierung, die zu einem kurzfristigen Gewinn führt?

Auf der anderen Seite, wenn Sie in einem blühenden Zustand arbeiten, wachen Sie mit Leichtigkeit auf und fühlen sich erfrischt von einer erholsamen Nacht. Sie genießen ein reichhaltiges Frühstück ohne Hektik und haben sogar Zeit, Ihr Essen zu verdauen und eine Tasse Kaffee zu genießen. Sie haben ein Reservoir an Energie – nicht die Art von überschüssiger Energie, die Sie nervös oder ängstlich macht; eher die Art, die Ihnen das Gefühl gibt, vital und selbstbewusst genug zu sein, um mit den Anforderungen des Lebens fertig zu werden. Sie sind aktiv am Leben beteiligt und „fit“ zu sein hat weniger mit dem Fitnessstudio im Besonderen zu tun, als vielmehr damit, wie Sie Ihr Leben insgesamt leben. Ihr Zeitplan ist fokussiert und Prioritäten sind klar und Sie treffen Entscheidungen, die mit Ihren Lebenswerten übereinstimmen.


Indem Sie sich um die grundlegenden Bedürfnisse Ihres Körpers nach gesunder Bewegung, hochwertiger Nahrung, regenerativem Schlaf und einer positiven Einstellung kümmern, bringen Sie sich in eine Umgebung, die Ihnen einen Vorsprung im Leben gibt.

Vereinfacht gesagt hat das Abnehmen und Fitwerden alles mit deiner Umwelt zu tun und weniger mit weniger Essen und mehr Bewegung. Betrachten Sie als Beweis, dass die Forschung einen Mangel an Schlaf gezeigt hat minimiert den Gewichtsverlust und kann sogar dazu führen schlechte Essensauswahl . Wenn Ihr Körper nicht das bekommt, was er braucht, können Sie nicht erwarten, dass er Ihnen gibt, was Sie wollen.

Um festzustellen, ob Sie erfolgreich sind oder überleben, werfen Sie einen genaueren Blick auf Ihre Umgebung.


Bewegung (1-5)
Führen Sie einen aktiven Lebensstil? (Denken Sie daran: Es ist möglich, jeden Tag Sport zu treiben, aber ansonsten sesshaft zu sein.)

Ist Ihre Bewegung (egal ob beim Training, am Arbeitsplatz usw.) gesund und komfortabel? (Zum Beispiel können Sie gute Leistungen erbringen, aber mit Schmerzen kämpfen.)

Ist Ihr Bewegungsansatz umfassend? (Du schäumst auf, mobilisierst deine Gelenke, wärmst und kühlst effizient ab?)

Ernährung (1-5)
Essen Sie frische, vollwertige Lebensmittel? (Der häufige Verzehr von Restaurantessen ist mit Gewichtszunahme verbunden und verarbeitete, verpackte Lebensmittel haben sich als weniger gesund als Vollwertkost.


Haben Sie eine ausgewogene Ernährungsweise? (Diäten, die begrenzte oder übermäßige Mengen an Proteinen, Kohlenhydraten und Fett fördern, können Sie und Ihren Körper mehr belasten.)

Tust du eilen beim Essen, oder sich Zeit nehmen, um Ihr Essen zu genießen? (Es hat sich gezeigt, dass schnelles Essen dazu führt, dass mehr Kalorien aufgenommen werden und sich für kürzere Zeiträume satt fühlen.

Erholung (1-5)
Haben Sie eine hohe Schlafqualität? (Ein- und Durchschlafen sowie leichtes Aufwachen sind wichtige Überlegungen.)

Schlafen Sie sieben bis acht Stunden pro Nacht? (Chronisch weniger schlafen als Sieben Stunden neigt dazu, den Körper im Überlebensmodus zu halten.)


Haben Sie geplante Ausfallzeiten? (Wenn Sie Zeit haben, sich zu entspannen, zu entspannen und zu reflektieren, können Sie Ihren Körper vom Stress des Lebens erholen.)

Überzeugungen (1-5)
Hast du mehr selbstbegrenzende oder selbstbestätigende Überzeugungen über dich selbst? (Selbstbegrenzende Überzeugungen können Ihnen das Gefühl geben, dass der Versuch einer positiven Veränderung zu schwierig ist, während selbstbestätige Überzeugungen dazu führen, dass Sie Entscheidungen treffen, die mit dem übereinstimmen, was Sie für wichtig halten.)

Haben Sie eher eine „fixierte“ oder „Wachstums“-Denkweise? (Feste Denkweisen führen oft zum Weg des geringsten Widerstands, während wachstumsorientierte Denkweisen neue Herausforderungen annehmen. Wenn Sie eine feste Denkweise haben, denken Sie vielleicht: 'Ich habe immer gegessen, was ich wollte und so trainiert, also muss das irgendwann funktionieren.' Mit einer wachstumsorientierten Denkweise denken Sie vielleicht: 'Dieser Ansatz ist völlig anders, aber ich bin bereit, es auszuprobieren; ich bin offen dafür, etwas Neues zu lernen und ich kann wahrscheinlich daran wachsen.')

Stimmt Ihr Verhalten mit Ihren Werten überein? (Versuchen Sie zu bemerken, ob Ihr Verhalten diese Werte nicht unterstützt, selbst wenn Sie Wert auf Gesundheit, Komfort oder Ihr Aussehen legen.)

Was ist das Ergebnis?

Addieren Sie Ihre Gesamtpunktzahl und teilen Sie sie durch 20 (die höchstmögliche Punktzahl). Die resultierende Zahl ist ein Prozentsatz, der angibt, wie gut Sie Ihre Umgebung verwalten. Wenn Ihre Gesamtpunktzahl beispielsweise 10 beträgt, arbeiten Sie mit 50 Prozent Ihres Potenzials (10 ÷ 20 = 50 %). Denken Sie daran, ein kleinerer Prozentsatz bedeutet nur, dass Sie viele Verbesserungsmöglichkeiten haben. Notieren Sie sich für jede Facette Ihrer Umgebung, in der Sie weniger als 4 oder 5 bewertet haben, ein paar Ideen, was Sie tun können, um diesen Bereich Ihres Lebens zu verbessern.

Tipps und Takeaways
Hier sind einige Ideen, die Ihnen dabei helfen, Verbesserungen in jeder Facette Ihrer Umgebung vorzunehmen.

Bewegung
Trainieren und konditionieren Sie Ihren Körper ein Leben lang, indem Sie bis zur Schwelle trainieren (d. h. nicht zu intensiv und nicht zu leicht). Das Training „genau richtig“ an Ihrer Schwelle wird Sie herausfordern, aber nicht so sehr, dass Sie die Anstrengung nicht aushalten können.

Planen Sie jede Woche Zeit für eine Freizeitaktivität außerhalb eines Fitnessstudios ein.

Zahle deinen Körper zurück mit Schaumrollen und Gelenkbeweglichkeitsübungen um Bewegung, Gesundheit und Komfort zu verbessern.

Nahrung
Vorbereiten einfach Rezepte im Voraus, um Ihrem hektischen Lebensstil gerecht zu werden. Das ist gesundes 'Fastfood'.

Essen Sie Lebensmittel aus Ihrem Inneren unmittelbare Umgebung und unterstützen lokale Bauernhöfe.

Essen Sie echte Lebensmittel, um Ihrem Körper zu helfen, authentische Energie zu erzeugen. Durch die Wahl unverarbeiteter Lebensmittel kann Ihr Körper diese leicht abbauen und sich für die Anforderungen Ihres Lebens richtig tanken.

Erholung
Planen Sie eine Stunde unstrukturiertes . ein Entspannung Zeit jeden Tag.

Jeden Tag vor dem Schlafengehen eine Selbstmassage mit einer Schaumstoffrolle durchführen, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

Setzen Sie ein ' Lichter aus ' Zeit und bleib dabei.

Überzeugungen
Konzentrieren Sie sich 30 Tage lang darauf, EINE positive Veränderung in Ihrer Umgebung zu bewirken. NUR EINE ÄNDERUNG.

Benehmen Sie sich zu werden. Wenn Sie sich in Übereinstimmung mit Ihren Werten verhalten, können Sie Vertrauen aufbauen. Schreiben Sie auf, was Ihnen wichtig ist, und nehmen Sie sich jeden Tag (oder jede Woche) eine Minute Zeit, um diese Liste erneut zu lesen und Sie daran zu erinnern, warum Sie das tun, was Sie tun.

Andere zu ermutigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, treibt gleichzeitig Ihre Bemühungen an.

Dieses Stück wurde von Mike Rizk geschrieben, dem Gründer von Bedingung für das Leben und selbsternannter Biomechanik-Freak bei Tag und gemeiner Hacky-Sacker bei Nacht. Mike hat seinen Sitz in Central Jersey und bekommt seinen Kick, Vater zu sein und das verborgene Potenzial der Menschen freizusetzen, indem er die Botschaft teilt, für das Leben konditioniert zu sein.

Ursprünglich veröffentlicht im Mai 2014. Aktualisiert im Mai 2015.

Mehr lesen:
Warum gute Gesundheit für ein erfolgreiches Leben unerlässlich ist
Motivierende Apps, die Ihr Herbst- und Wintertraining auf Kurs halten
Wie gut kennen Sie grundlegende Fakten zu Gesundheit, Fitness und Ernährung?