Wie lässt sich der Schmerz lindern?

/Shutterstock

Wenn es um Prävention geht Kopfschmerzen oder Migräne gibt es viele verschiedene Dinge, die Sie tun können. Aber wenn Sie darunter leiden und es einfach zu viel ist, wie lassen Sie den Schmerz lindern?

Ist Ihr Nacken verspannt? Sind Sie Magnesiummangel ? Es gibt viele Dinge, die Kopfschmerzen verursachen – Schlafmangel, schlechte Körperhaltung und Stress, um nur einige zu nennen.

*Verwandt: Anzeichen, dass Sie eine Migräne haben

Aus Lavendel Öl , zu Pfefferminzöl und Ingwerwurzeltee, natürliche Heilmittel gibt es schon seit Jahren und sie sind eine großartige Möglichkeit, Schmerzen im Zusammenhang mit Kopfschmerzen zu lindern.

Lesen Sie unten für 9 natürliche Heilmittel gegen Kopfschmerzen.



1. Lavendelöl- Es riecht gut und wird häufig als Hausmittel bei Kopfschmerzen und Migräne. Geben Sie ein paar Tropfen auf alle drei Tassen kochendes Wasser und atmen Sie die Dämpfe ein.

2. Nehmen Sie Magnesium- Wenn Sie an Migräne leiden, sollten Sie immer eine Flasche Magnesium in Ihrem Schrank. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Magnesiumpräparaten dazu beitragen kann, Kopfschmerzen zu verhindern, bevor sie überhaupt auftreten.

3. Kamillentee- Kamillentee ist oft für seine entspannende und beruhigende Wirkung auf den Körper . Es hilft jedoch auch, mit Kopfschmerzen verbundene Schmerzen zu lindern.

4. Gönnen Sie sich eine Massage- Reiben Sie vorübergehend sanft Ihre Schläfen, Ihren Nacken und Ihren Kopf Kopfschmerzlinderung .

5. Pfefferminzöl- Einatmen Pfefferminz Öl um Verspannungen zu lindern und Kopfschmerzen zu lindern. Es hilft, den Blutfluss im Körper zu kontrollieren, was wiederum die Nebenhöhlen öffnet und mehr Sauerstoff in Ihren Blutkreislauf lässt.

6. Ingwerwurzeltee- Ingwer hilft bei Übelkeit, die oft mit verbunden ist Migräne . Bereiten Sie Ihren Tee zu Hause zu und köcheln Sie kleine Scheiben Ingwerwurzel in Wasser und decken Sie sie dann 30 Minuten lang zu.

7. Dehnen- Strecken Sie Ihren Nacken , nach vorne, nach oben und zu deinen Schultern. Dies hilft bei Muskelverspannungen, die zu Ihren Schmerzen beitragen.*Sehen: 10 Dehnübungen, die dich fit fürs Leben halten

8. Akupunktur- Es kann teuer sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall und wenn Sie keine Angst vor dünnen Nadeln haben, kann es eine gute Option für Sie sein. Studien haben gezeigt, dass Akupunktur helfen kann akute Migräne vorbeugen .

9. Leinsamen- Leinsamen sind ein Superfood . Sie helfen, Entzündungen zu reduzieren und Verstopfung zu lindern, die häufig mit Kopfschmerzen verbunden ist. Fügen Sie es einem Smoothie oder Haferflocken für einen nahrhaften Snack hinzu.

Mehr Lesungen

7 natürliche Heilmittel gegen Stress und Angst

Hausmittel gegen Allergien

Anzeichen, dass Kopfschmerzen lebensbedrohlich sein können