BestReviews

Sparen Sie Geld beim Heizen, indem Sie es ausschalten, wenn Sie es nicht brauchen, oder wenn Sie es auf eine niedrigere Stufe stellen. Ziehen Sie zuerst einen Pullover an. Wenn dir noch kalt ist, dreh den Thermostat auf.

Um eine gewisse drachenlastige Fantasy-Serie zu zitieren, 'Der Winter kommt'. Egal, ob Sie mit dem Countdown der Tage beginnen, sobald Sie die ersten Halloween-Dekorationen sehen, oder darüber nachdenken, in die Karibik zu ziehen, um dem Schnee zu entgehen, der Winter ist unvermeidlich, also können Sie sich genauso gut vorbereiten. Wenn Sie sich früh vorbereiten, können Sie sich außerdem etwas Geld sparen.

Bei Heizkosten, Wintermänteln und Winterreifen kann der Winter teuer werden. Und das, bevor Sie überhaupt an Weihnachten denken. Aber keine Sorge. Wir haben einige Tipps für Sie, damit Sie sich frühzeitig auf den Winter vorbereiten und gleichzeitig Geld sparen!

Winterkleidung im Sale kaufen

Mäntel, Stiefel, Schals, Handschuhe , Wollmützen, Pullover und Thermounterwäsche – im Winter trägt man weit mehr Kleidung als in den wärmeren Monaten, und das summiert sich. Wenn Sie Ihre Wintergarderobe auffüllen müssen, sparen Sie bares Geld, wenn Winterkleidung im Angebot ist. Sobald Frühling und Sommer kommen, haben die meisten Geschäfte einen Verkauf, bei dem Sie Kaltwetterkleidung zu einem Bruchteil des üblichen Verkaufspreises kaufen können. Wenn Sie sich eindecken, solange sie günstig sind, werden Sie lächeln, wenn der Winter wieder kommt.

Überprüfen Sie Ihren Energietarif



Da die Nächte länger werden und das Quecksilber sinkt, ist eine höhere Energierechnung für den Durchschnittsbürger eine große Winterausgabe. Sie möchten nicht in kalten, dunklen Räumen herumsitzen, um Ihre Energiekosten zu senken, aber es geht auch anders! Schauen Sie sich die Kosten für Ihr Gas und Ihren Strom an und prüfen Sie, ob Sie zu einem günstigeren Tarif wechseln können. Und obwohl Sie nicht in allen Teilen der Welt den Energieversorger wechseln können, können Sie, wenn Sie in einer Gegend leben, in der dies möglich ist, oft viel Geld sparen, indem Sie zu einem günstigeren Gas- oder Stromanbieter wechseln.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus richtig isoliert ist

Wenn Sie Ihren Energielieferanten gewechselt oder Ihren Tarif gesenkt haben, sparen Sie zwar Heizkosten, aber das geht (buchstäblich!) direkt aus dem Fenster, wenn Ihr Haus nicht richtig isoliert ist. Suchen Sie nach Lücken oder Löchern, durch die Sie überschüssige Wärme verlieren könnten, und füllen oder versiegeln Sie sie mit Dichtungsmasse oder expandierbarem Schaum. Sie haben keine doppelt verglasten Fenster? Kaufen Sie eine spezielle Folie, die Sie selbst anbringen können, um den Wärmeverlust durch Ihre Fenster zu reduzieren. Es ist auch überraschend günstig, eine zusätzliche Dachbodendämmung zu installieren. Selbst wenn Sie am Ende ein wenig Geld ausgeben, um die Isolierung Ihres Hauses zu verbessern, werden Sie es dank der Ersparnis, die Sie auf Ihrer Heizrechnung ernten, bald mit Zinsen zurückerhalten.

Ganzjahresreifen verwenden

Wenn du nur an die Kosten für denkst Winterreifen dich runterzieht, überlege, ob du sie wirklich brauchst. Wenn Sie nicht an einem Ort leben, an dem es von November bis März normal ist, mehrere Meter Schnee zu haben, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ganzjahresreifen ausreichen. Sie sind vielleicht nicht ganz so gut wie Winterreifen, aber sie sollten dir die Traktion geben, die du für das Fahren auf Eis und Schnee brauchst. Fragen Sie beim nächsten Reifenwechsel nach Ganzjahresreifen. Das wird eine Sorge weniger sein, wenn der Winter in die Stadt Einzug hält.

Outdoor-Wasserhähne vorbereiten

Wenn Sie die Sanitärinstallation im Freien für den Winter vorbereiten, können Sie aufgrund von Rohrbrüchen ein Vermögen an Reparaturen und Klempnerrechnungen sparen. Es ist ganz einfach. Stellen Sie einfach alle Außenhähne ab und lassen Sie sie ab, damit kein Wasser im Inneren einfriert und die Rohre beschädigt. Wenn du schon dabei bist, entleere deinen schlauch und lagern Sie es für den Winter in einem Schuppen oder einer Garage, damit Sie es nicht im Frühjahr ersetzen müssen.

Verteilen Sie die Kosten für den Winterurlaub

Ob Sie Weihnachten, Chanukka oder einen anderen Winterurlaub feiern, die Kosten für Geschenke, Essen und Trinken, Dekorationen , und Karten summieren sich. Es ist jedoch nicht schwer, Geld zu sparen und sich frühzeitig vorzubereiten, indem man die Kosten für den Urlaub über das ganze Jahr verteilt. Jedes Mal, wenn Sie etwas sehen, das einem Freund oder Familienmitglied als Geschenk gefallen könnte oder das allgemein für die Feiertage nützlich ist, kaufen Sie es! Wenn es gerade im Angebot ist, umso besser! Bevor Sie es wissen, haben Sie praktisch alles, was Sie brauchen. Wenn Sie sich sehr früh vorbereiten möchten, kaufen Sie zunächst Karten und Dekorationen kurz nach den Feiertagen, wenn sie in der Regel stark reduziert sind. Sie können sogar damit beginnen, einige der Weihnachts- oder Chanukka-Geschenke für das nächste Jahr in den Januar-Verkäufen zu kaufen!

Befolgen Sie unsere Tipps und Sie haben mehr Zeit und Geld, wenn der Winter kommt. Wenn Sie richtig auf die kälteren Monate vorbereitet sind, ist das ein Grund weniger für den Winterblues!

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.