Peter Bernik /Shutterstock

Es hat sich gezeigt, dass Vitamin D eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat. Studien zeigen, dass es helfen kann senken Sie Ihren Blutdruck , verbessern Cholesterinspiegel und reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzkrankheit und Schlaganfall.

Auch als „Sonnenlicht-Vitamin“ bezeichnet, ist eine der besten Möglichkeiten, die Vorteile von Vitamin D zu nutzen, einfach in der Sonne sitzen . Daher leiden Menschen, die viel Zeit in Innenräumen verbringen, eher an einem Vitamin-D-Mangel.


Wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren und Ihre Vitamin-D. Ebenen überprüft.

Anzeichen für einen Vitamin-D-Mangel

Peter Bernik /Shutterstock


Es hat sich gezeigt, dass Vitamin D eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat. Studien zeigen, dass es helfen kann senken Sie Ihren Blutdruck , verbessern Cholesterinspiegel und reduzieren Sie Ihr Risiko für Herzkrankheit und Schlaganfall.



Auch als „Sonnenlicht-Vitamin“ bezeichnet, ist eine der besten Möglichkeiten, die Vorteile von Vitamin D zu nutzen, einfach in der Sonne sitzen . Daher leiden Menschen, die viel Zeit in Innenräumen verbringen, eher an einem Vitamin-D-Mangel.

Wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren und Ihre Vitamin-D. Ebenen überprüft.

Sie sind übergewichtig/fettleibig

Thinkstock/ Monkey Business Bilder


Es wurde gezeigt, dass ein Vitamin-D-Mangel mit Fettleibigkeit und gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Fettleibigkeit. Entsprechend Dr. Weil , „das Neueste zu diesem Thema stammt aus einer Studie, die auf dem Europäischen Kongress für Fettleibigkeit 2015 vorgestellt wurde und die zeigte, dass die Korrektur Vitamin D .-Spiegel könnte dir helfen abnehmen vorausgesetzt, dass Tests ergeben, dass Sie tatsächlich einen Vitamin-D-Mangel haben.“

Du bist traurig

Studien haben gezeigt, dass ein Vitamin-D-Mangel mit Depression . In vielen Fällen fehlte den Depressiven die essentielle Menge an Vitamin D Vitaminrat erklärt, Vitamin D beeinflusst die Menge an Serotonin und wie es im Gehirn funktioniert, und Forscher haben vorgeschlagen, dass Vitamin D auch die Menge an Monoaminen erhöhen kann, was wiederum helfen kann Depressionen behandeln .

Du schwitzt – viel

Thinkstock/Creatas

Ja, wir schwitzen beim Sport und das ist normal. Aber wenn du dich selbst fühlst Schwitzen Während Sie ruhig und in einem neutralen Klima sind, sollten Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel überprüfen lassen.


Deine Knochen schmerzen

thinkstock/ Central IT Alliance

Wenn deine Knochen schmerzen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass du mehr Vitamin D zu dir nehmen musst. Es hilft deinem Körper Kalzium besser aufnehmen was zu einer verbesserten Knochengesundheit und starken gesunden Knochen führt.

Ihr Blutdruck ist hoch

Thinkstock

Forschung hat gezeigt, dass Menschen mit einem höheren Vitamin-D-Spiegel dazu neigen, niedriger Blutdruck und entwickeln seltener Bluthochdruck. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme eines Vitamin-D-Präparats zur Senkung des Blutdrucks beitragen kann.


Sie haben eine geringe Immunität

Thinkstock/Moodboard

Hast du die Grippe bekommen ? Finden Sie, dass Sie leicht Infektionen bekommen? Dies könnte ein Zeichen für einen Vitamin-D-Mangel sein. DasSonne ist eine großartige Quelle für Vitamin D und eine großartige Möglichkeit, stimulieren Sie Ihr Immunsystem Vitamin D und T-Zellen. Forscher sagen, dass „wir auf Sonnenenergie angewiesen sind, um unseren Körper in die Lage zu versetzen, Infektionen abzuwehren und Krankheiten zu bekämpfen“.

Du bist müde

Entsprechend WebMD , einige Forschungen haben verlinkt Mangel an Vitamin D chronisch Ermüdung Syndrom. Es wird gesagt, dass ein Vitamin-D-Mangel die Fähigkeit hat, Ihren Schlafzyklus zu stören und andere Störungen zu verschlimmern, die Müdigkeit verursachen können. „Laut einer Studie in der August-Ausgabe 2013 von ‚Endocrine'. Wenn Sie einen Vitamin-D-Mangel haben, der Ihre Fähigkeit zum Einschlafen oder Durchschlafen beeinträchtigt, ist es wahrscheinlicher, dass Sie sich den ganzen Tag über müde fühlen ( SFGATE ).“

Du bist 50 Jahre alt oder älter

Je älter Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie an einem Vitamin-D-Mangel leiden. Forschung ist zu dem Schluss gekommen, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel mit erheblichen kognitiver Verfall bei der älteren Bevölkerung.


Sie haben eine dunklere Haut

Shutterstock/ Puwadol

Untersuchungen haben gezeigt, dass Personen mit dunklerer Haut niedrigere Konzentrationen von . haben können Vitamin-D. . Dies liegt daran, dass sie möglicherweise eine verminderte Fähigkeit haben, Vitamin D als Reaktion auf Sonnenlicht zu synthetisieren. Psychologie heute erklärt: „Wenn Sie dunkle Haut haben, benötigen Sie etwa 25-mal mehr Expositionszeit als ein hellhäutiger Mensch, um die gleiche Menge an Vitamin D zu produzieren.“

Sie haben Verdauungsprobleme

Thinkstock/champja

'Manche Magen-Darm-Erkrankungen und Bedingungen beeinflussen die Fähigkeit des Körpers, Vitamin D aus der Nahrung aufzunehmen ( medizinnet.com ).“ Einige dieser Krankheiten sind Magenbypassoperationen, Mukoviszidose und Morbus Crohn.