BestReviews

Wenn Sie Ihren Bluetooth-Lautsprecher mit an den Strand bringen möchten, stellen Sie sicher, dass er vollständig aufgeladen ist, bevor Sie losfahren.

Bringe dein Strand-Setup auf die nächste Stufe mit Sachen, die du bereits besitzt

Wer liebt es nicht, bei einem Ausflug an den Strand Sonne zu tanken und zu surfen? Ein Handtuch in den Sand zu werfen bietet jedoch nicht den Komfort, den die meisten Menschen suchen, wenn sie einen langen Tag am Ufer verbringen. Sogar die Sonne kann nach ein paar Stunden zu Ihnen kommen, weshalb das Mitbringen der richtigen Vorräte Ihren Strandtag tatsächlich machen oder brechen kann.

Zum Glück müssen Sie nicht viel Geld für das perfekte Strand-Setup ausgeben. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihren Strandausflug mit Gegenständen, die Sie bereits im Haus haben, auf die nächste Stufe heben können.

Öffne ein Pop-Up-Zelt.

Auch wenn Sie gerne in der Sonne baden, brauchen Sie wahrscheinlich ab und zu eine Pause von den Strahlen. EIN Pop-up-Zelt kann als schattige Rast dienen. Es ist ein idealer Ort, um ein Nickerchen zu machen oder ein Buch zu lesen, ohne sich Sorgen zu machen, sich zu verbrennen – und der perfekte Ort für die Kinder, wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie zu viel Sonne bekommen. Ein Zelt bietet auch Privatsphäre, was bedeutet, dass Sie Ihren Badeanzug schnell an- oder ausziehen können, ohne den ganzen Weg zu den Strandtoiletten oder Umkleidekabinen gehen zu müssen.



Denken Sie daran, dass einige Strände dies nicht zulassen Zelte , obwohl; Sie sollten die Strandregeln überprüfen, bevor Sie Ihr Zelt mit Ihren anderen Vorräten beladen.

Bringen Sie einige Bluetooth-Lautsprecher mit.

Das Rauschen der Wellen macht einen ziemlich guten Soundtrack, aber wenn Sie den Tag verbringen, möchten Sie wahrscheinlich auch einige Ihrer Lieblingssongs hören. Vergessen Sie es, diese Boombox der alten Schule mit sich zu schleppen; werfen Sie etwas Mini-Bluetooth-Lautsprecher stattdessen in Ihre Strandtasche. Sie können die gesamte Musik auf Ihrem Smartphone oder Tablet hören, während Sie Beachvolleyball spielen oder einen Fußball werfen.

Wenn dein Bluetooth-Lautsprecher nicht wasserdicht sind, achten Sie darauf, dass Sie sie nicht in der Nähe der Wasserlinie aufstellen - und verhindern Sie, dass die Kinder darauf tropfen oder spritzen.

Schnapp dir deine Yogamatte.

Wer normalerweise nur ein Handtuch oder eine Decke in den Sand wirft, verlässt den Strand wahrscheinlich mit Rücken- oder Schulterschmerzen. Tauschen Sie Ihr übliches Handtuch gegen Ihr Yoga Matte , und Sie werden überrascht sein, wie viel bequemer Sie sich fühlen.

Mit ihrer zusätzlichen Dämpfung kann eine Yogamatte die Unterstützung bieten, die Sie brauchen, um sich richtig auszustrecken und im Sand zu entspannen. Und Yogamatten sind so konzipiert, dass sie Feuchtigkeit widerstehen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie etwas näher am Wasser sitzen möchten.

Entspannen Sie sich mit einigen Outdoor-Kissen.

Wenn Sie Ihren Komfort am Strand wirklich maximieren möchten, bringen Sie einige der Outdoor-Kissen Sie normalerweise mit Ihren Gartenmöbeln verwenden. Sie können darauf sitzen, Ihren Kopf beim Lesen darauf stützen oder sich für ein Nickerchen kuscheln.

Outdoor-Kissen bestehen aus strapazierfähigem, waschbarem Stoff, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie am Strand schmutzig oder nass werden. Entfernen Sie einfach alle Flecken, wenn Sie nach Hause kommen, mit Wasser und einem sanften Reinigungsmittel.

Nimm ein Kinderbecken.

Kinder lieben es, im Wasser zu planschen, aber wenn Sie Ihre Kleinen haben, möchten Sie wahrscheinlich nicht den ganzen Tag am Ufer stehen, um sie zu beaufsichtigen. Wenn du deinen Hinterhof entlang fährst Kinderplanschbecken , niemand muss enttäuscht sein.

Stellen Sie den Pool neben Ihre Strandeinrichtung, füllen Sie ihn mit Wasser und lassen Sie die Kinder nach Herzenslust spielen, während Sie sich in der Nähe entspannen und ein Auge auf sie haben. Wenn Sie den Pool in Ihrem Pop-Up-Zelt platzieren, können Sie auch die Kinder beim Plantschen vor der Sonne schützen.

Bleiben Sie aktiv mit einem Cornhole-Spielset.

Wenn Sie kein Fan von üblichen Strandsportarten wie Volleyball sind, möchten Sie vielleicht das tragbare mitnehmen Cornhole-Spielset die Sie normalerweise für Grillabende, Picknicks und Heckklappenpartys reservieren. Ein zusammenklappbares Set ist leicht und einfach zu transportieren, sodass Sie es zusammen mit Ihren anderen Utensilien ins Auto schieben können. Cornhole ist auch ein geeignetes Spiel für alle Altersgruppen – sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben es.

Bringen Sie eine Kamera mit.

In Anbetracht der Landschaft möchten Sie während Ihres Ausflugs zum Strand wahrscheinlich ein paar Fotos machen. Die Kamera Ihres Smartphones kann gut für Selfies und andere einfache Fotos funktionieren, aber wenn Sie Ihr Fotospiel verbessern möchten, hilft es, Ihre wasserdichte Kamera eine lange. Sie können nicht nur Fotos in Küstennähe machen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Kamera fallen gelassen wird, sondern Sie können auch Fotos unter Wasser für wirklich inspirierte Fotografie machen.

Jennifer ist Autorin für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.