Die besten Skigebiete für Nicht-Skifahrer

Der Berg ist nicht mehr nur etwas für Skifahrer und Boarder. Von Fatbike bis Hundeschlittenfahren gibt es mehr Outdoor-Aktivitäten, als Sie sich vorstellen können, und diejenigen, die sich mehr für feines Essen, Bar-Hopping, Spa-Behandlungen, Live-Musik und epische Feiern am Hang interessieren, werden sicherlich auch zwischen den verschneiten Gipfeln fündig .

Große Skigebiete haben sich bewusst bemüht, mehr als nur ihre Pisten zu sein, und die Verbesserungen am Berg haben sich in den Entwicklungen im Gelände widergespiegelt. Wenn Sie diese beliebten Skigebiete in letzter Zeit nicht ausprobiert haben, sollten Sie sehen, warum sie auch für Leute geeignet sind, die nicht Ski fahren.

Jackson Hole—Wyoming

Shutterstock

Das Resort, das sich als das letzte des alten Westens bezeichnet, bietet einige ziemlich raue Abenteuer – und wir sprechen nicht nur über das unglaubliche Skifahren und Snowboarden, das es gibt Jackson Hole ist bekannt für. Pflügen Sie mit einem Schneemobil durch ungezähmtes Backcountry-Gelände; Entdecken Sie den Grand Teton National Park auf zwei fette räder oder Gleitschirmfliegen vom Berg über Teton Village. Erholungssuchende finden problemlos Entspannung im Four Seasons Spa oder köstliche Gerichte vom Bauernhof bis zum Tisch in einem der nahegelegenen Weltklasse-Restaurants.
jacksonhole.com

Sonnental – Idaho

Viele kommen zu Sonnental auf der Suche nach pulverisierten, sonnendurchfluteten Pisten, aber dieser Berg bietet weit mehr als nur großartiges Skifahren und Snowboarden. Diejenigen, die die Natur ohne Stiefel und Stöcke genießen, können das Snowtubing mit Liftservice auf dem Dollar Mountain nutzen, auf einer malerischen Outdoor-Eisbahn Schlittschuh laufen oder eine Tour mit einem von Pferden geführten Pferdeschlitten unternehmen. Die winterliche Natur ist jedoch nicht jedermanns Sache, aber Sun Valley hat auch ein fantastisches Spa, um die Gäste zu entspannen, und ein Kino, das aus einem alten Opernhaus umgebaut wurde.
sunvalley.com

Kupferberg – Colorado

130 km westlich von Denver liegen die verschneiten Trails und Bowls des Copper Mountain und obwohl das Skifahren zu den besten in Colorado gehört, gibt es auch abseits der Pisten viele Möglichkeiten für Abenteuer. Der größte Adrenalinkick für Nicht-Skifahrer kommt in Form einer „Scheune“. Genauer gesagt, die Woodward Copper Barn – ein 19.000 Quadratmeter großer Indoor-Abenteuerpark mit einem Skate- und Bikepark mit Rampen, einer Bowl, einem Pumptrack, Trampolinen und einigen der größten Schaumgruben. Diejenigen, die etwas weniger Skate- und Bike-zentriert suchen, können die Alpine Rush Zip Line, den Tubing Hill oder eines der fantastischen Restaurants im ganzen Dorf besuchen.
kupfercolorado.com

Jay Peak – Vermont

Dieser große Berg an der Ostküste bietet großartiges Terrain und noch besseren Powder, aber das ist noch nicht alles. Neben dem unberührten Schnee Jay-Gipfel hat auch unglaubliches Wasser und Eis in Form des Pump House Indoor-Wasserparks und der Eislaufbahn Ice Haus in NHL-Größe. Wenn Sie nach Entspannung suchen, gibt es auch das erstaunliche Taiga Spa, ein Fitnesscenter und inspirierte Yoga-Kurse, die von einem zertifizierten Lehrer geleitet werden.
jaypeakresort.com



Whistler Blackcomb – Britisch-Kolumbien

Pfeifer Blackcomb haben vielleicht die meisten befahrbaren Hektar des Kontinents zusammen mit mehr als 200 markierten Pisten, 16 alpinen Bowls, sechs verschiedenen Terrainparks und 458 Zoll reinem Trockenpulver pro Jahr, aber das ist noch nicht alles. Das Resort bietet auch unvergleichliche Sehenswürdigkeiten über die PEAK2PEAK-Gondel, Hundeschlittentouren und Bob-Programme auf der Strecke, die bei den Olympischen Spielen 2010 eingesetzt wurde. Diese Abenteuer sind nur einige der vielen Pistenaktivitäten rund um Nordamerikas größtes Skigebiet.
whistlerblackcomb.com

Aspen Snowmass – Colorado

Dieser Skiort in Aspen verzaubert jeden einzelnen Gast – selbst diejenigen, die sich nicht für das ausgezeichnete Pulverschnee interessieren. Ullr Nights, das wöchentliche Treffen am Freitagabend, umfasst Familie, Freunde, Tubing, Snowbiken, Eislaufen, S’mores, heiße Schokolade, ein Lagerfeuer und Live-Musik – was will man mehr? Das Resort veranstaltet auch Yoga-Kurse auf 11.212 Fuß mit stellarer Aussicht und einigen ausgezeichneten Kinderprogrammen.
aspensnowmass.com

Park City Mountain Resort – Utah

Dieses Skigebiet ist vielleicht am besten für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2002 bekannt, aber das ist sicherlich nicht das Einzige, woran sich die Leute erinnern Parkstadt . Nicht nur wegen des hervorragenden Skifahrens und Reitens, sondern auch wegen der einzigartigen Après-Kultur kommen Jahr für Jahr Menschen in den Ort. Kinder und Erwachsene genießen es gleichermaßen, mit dem Alpine Coaster den Berg hinunter zu sausen oder mit der Flying Eagle Zip Line hoch zu fliegen. Der wahre Après-Schatz, der Park City auszeichnet, sind die erstklassigen Restaurants – die Gäste können eine Pistenschlittenfahrt bis zu einem Fünf-Gänge-Menü unternehmen, die unglaubliche Aussicht im Summit House genießen oder einfach einen Mittagssnack im die Mittelgebirgshütte.
parkcitymountain.com

Zittern — Quebec

Bei Mont-Tremblant Sie sagen, dass es so viel zu tun gibt, dass den Gästen die Zeit ausgeht, bevor ihnen die Möglichkeiten ausgehen, sie zu verbringen, und sie könnten einfach Recht haben. Zusätzlich zu den hervorragenden Ski- und Snowboardmöglichkeiten bietet die Bergstadt Mont Tremblant jede Menge Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten – buchstäblich nur wenige Schritte vom Fuß des Berges entfernt. Ab in die Natur für die Schneeschuh- und Fondue-Tour, Rutschabende auf den Tubing-Pisten und Dünenbuggy-Touren für die ganze Familie.
zittern.de

Stowe Mountain Resort – Vermont

Stowe ist das Leuchtfeuer der Ostküste, wo Luxus auf Pisten trifft. Es ist also keine Überraschung, dass das Resort etwas bietet, das jeder genießen kann. Abenteurer, Feinschmecker und diejenigen, die dem Stress entfliehen möchten, finden alle ihre Nische irgendwo im Mt. Mansfield und Spruce Peak, Stowes zwei Berge. Von Hundeschlittentouren über Schneeschuhwanderungen bis hin zum Spa- und Wellnesscenter können sich die Gäste im Stowe ihren Traumurlaub selbst zusammenstellen, auch wenn das bedeutet, die Pisten ganz zu meiden.
stowe.com

Big White Ski Resort – Britisch-Kolumbien

Großes weißes ist wahrscheinlich am bekanntesten für, Sie ahnen es schon, Tonnen und Tonnen des flauschigen Zeugs, aber die Basis und die Stadt darunter haben einige Auszeichnungen. Zunächst einmal hat die Stadt mehr Ski-in/Ski-out-Locations als jeder andere Ort in Kanada, und darüber hinaus bietet das Dorf mehr als 20 verschiedene Restaurants, zwei herrliche Day Spas und eine lebhafte Après-Ski-Bar-Szene mit Live Unterhaltung. Außerhalb der Stadt ist der Berg ein Top-Familienresort, mit Aktivitäten wie Hundeschlittentouren, einem Eiskletterturm und Eislaufen ist sicherlich für jeden etwas dabei.
bigwhite.com