Shutterstock

Ausgewählt für:Exzellenz in Alphabetisierung und Bildung.

Shutterstock

Ausgewählt für:Exzellenz in Alphabetisierung und Bildung.

Shutterstock

Ausgewählt für:große Schritte weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbaren Energien (dieses Jahr hat Kap Verde seine erneuerbaren Kapazitäten um 751 Prozent erhöht) und fungiert als afrikanisches Exzellenzmodell in Bezug auf politische Rechte und bürgerliche Freiheiten.


Shutterstock

Ausgewählt für:ein dramatischer Rückgang der Kriminalitätsraten, eine hervorragende Sozialpolitik und insgesamt ein sehr glücklicher Ort (Costa Rica wurde vom Happy Planet Index der New Economics Foundation zum glücklichsten Land gewählt).

Shutterstock

Ausgewählt für:proaktive Umweltpolitik, die darauf abzielt, die natürliche Zerstörung zu reduzieren und einen friedlichen Machtübergang an einen Präsidenten zu ermöglichen, der für sein Interesse an den Unterprivilegierten und der Umwelt bekannt ist.


Shutterstock

Ausgewählt für:Führungsrolle bei der sozialen Gleichstellung – insbesondere im Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter – und eine deutliche Verbesserung der Umweltpolitik.



Shutterstock

Ausgewählt für:Engagement für Umweltschutz und Soziales.

Shutterstock

Ausgewählt für:Verbesserungen der menschlichen Entwicklung, einschließlich Eigentumsrechten, Geldfreiheit und Verwaltung der Staatsausgaben, Betonung der „Ökologisierung ihrer Wirtschaft und Umsetzung nachhaltiger Entwicklungsprogramme“ und Hervorhebung des verantwortungsvollen Tourismus.

Shutterstock

Ausgewählt für:Ökologisierung ihrer Wirtschaft, nachhaltige Entwicklung und Umweltbewusstsein.


Shutterstock

Ausgewählt für:Entwicklung und Betonung des sozialen Wohlergehens und des sozialen Zusammenhalts mit der pazifischen Region und der Umwelt (z. B. hat Samoa kürzlich „mit lokalen Gemeinschaften konsultiert, um Nationalparks auszuweisen und das Küstenmanagement zu verbessern“).

Shutterstock

Ausgewählt für:erstklassige Menschenrechtsgesetze, darunter „die liberalsten LGBT-Rechte in Südamerika; gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften werden anerkannt, Schwule dürfen offen im Militär dienen, gleichgeschlechtliche Adoptionen sind legal und Antidiskriminierungsgesetze sind in Kraft, um Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und/oder der Geschlechtsidentität zu verhindern.“