Diese hawaiianische Insel ist der Traum eines jeden Outdoor-Enthusiasten. Vom hohen Gipfel des Mt. Haleakala im Haleakala-Nationalpark zu den schöne Strände die die Insel umgeben, gibt es keinen Mangel an Aktivitäten für Outdoor-Abenteurer . Es überrascht nicht, dass Schwimmen, Schnorcheln und andere Wassersportarten unglaublich beliebt sind und dies im Laufe der Jahre zur Anzahl der Haiangriffe beigetragen hat. Maui hat laut International Shark Attack File 55 Haiangriffe gesehen, aber das zählt nicht die tödlicher Angriff das ist letzten April passiert. Einschließlich des diesjährigen Angriffs auf eine begeisterte Schwimmerin und die auf Maui ansässige Margaret Cruse gab es fünf tödliche Angriffe in den Gewässern um Maui.

Orte, an denen Sie in den USA am wahrscheinlichsten von einem Hai angegriffen werden

Auf dem Weg zur Küste für Sommerurlaub , könnte die geringe Möglichkeit eines Haiangriffs im Hinterkopf sein. Die Chancen stehen gut, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, aber für alle Fälle sollten Sie wahrscheinlich wissen, wo in den USA die meisten Haiangriffe stattfinden.

#10 Horry County, South Carolina

North Carolina ist möglicherweise der Staat, der derzeit im Rampenlicht steht, mit mehrere Angriffe in letzter Zeit , aber South Carolina hat im Laufe der Jahre mehr Haiangriffe gesehen und Horry County ist die Heimat eines Großteils der Aktivität. In der Grafschaft, die zu Hause ist Myrtle Beach , gab es 29 Haiangriffe in der aufgezeichneten Geschichte (seit 1837), laut die Datei International Shark Attack und glücklicherweise war keiner davon tödlich.


#9 St. Lucie County, Florida

Florida ist ohne Zweifel der Bundesstaat mit den meisten Haiangriffen des Landes und St. Lucie County ist einer der Orte, die dazu beitragen, den Bundesstaat an die Spitze der Liste zu setzen. Das Gebiet hat 30 registrierte Angriffe, von denen keiner tödlich war, aber kürzliche Hai-Sichtungen haben große verursacht Strand Schließungen in der Umgebung.

#8 Charleston County, South Carolina

In dieser Grafschaft, der Heimat des beliebten Küstenortes Charleston, gibt es viele Touristen und ein paar Begegnungen mit Haien. Laut der International Shark Attack File gab es in Charleston County 30 Angriffe, von denen zwei tödlich waren.


#7 Martin County, Florida

Diese Grafschaft, Heimat von Jupiter Island und mehreren Staatsparks , ist kein Unbekannter in der Haiaktivität. Mit 34 registrierten Angriffen hat Martin County eine der höchsten Raten im Bundesstaat. Von diesen Angriffen einer war tödlich – 2010 war ein 38-jähriger Mann beim Kitesurfen 500 Meter vom Strand in Stuart entfernt, als er Berichten zufolge von Haien umzingelt und angegriffen wurde.



#6 St. Johns County, Florida

St. Johns County liegt im Nordosten Floridas und beherbergt eine Handvoll Strände, darunter Point Vedra, Crescent und St. Augustine Beach. Der Landkreis ist auch die Heimat einer ungewöhnlich hohen Anzahl von Haiangriffen. Laut der International Shark Attack File gab es in St. Johns 35 Anschläge, aber glücklicherweise war keiner davon tödlich.

#5 Oahu, Hawaii

Die drittgrößte Hawaii-Insel, Oahu ist auch als Treffpunkt bekannt und das gilt sowohl für Menschen als auch für Haie. Während begeisterte Surfer an der Nordküste tolle Wellen finden, Schnorchler geschützte Buchten erkunden und Schwimmer das offene Wasser genießen, treffen Haie gelegentlich auf Menschen. Oahu hat 35 Haiangriffe erlebt – fünf davon waren tödlich.

#4 Maui, Hawaii

Diese hawaiianische Insel ist der Traum eines jeden Outdoor-Enthusiasten. Vom hohen Gipfel des Mt. Haleakala im Haleakala-Nationalpark zu den schöne Strände die die Insel umgeben, gibt es keinen Mangel an Aktivitäten für Outdoor-Abenteurer . Es überrascht nicht, dass Schwimmen, Schnorcheln und andere Wassersportarten unglaublich beliebt sind und dies im Laufe der Jahre zur Anzahl der Haiangriffe beigetragen hat. Maui hat laut International Shark Attack File 55 Haiangriffe gesehen, aber das zählt nicht die tödlicher Angriff das ist letzten April passiert. Einschließlich des diesjährigen Angriffs auf eine begeisterte Schwimmerin und die auf Maui ansässige Margaret Cruse gab es fünf tödliche Angriffe in den Gewässern um Maui.


#3 Palm Beach County, Florida

Der Landkreis, der umfasst West Palm Beach , Delray Beach und Boca Raton haben viele Strandbesucher und einige Haiangriffe. Laut der International Shark Attack File hat Palm Beach County 67 Haiangriffe verzeichnet, von denen keiner tödlich war.

#2 Brevard County, Florida

Nicht weit von Orlando hat Brevard County einige große Touristenstrände wie Cocoa und Satellite Beach, die fast immer überfüllt sind. Die Popularität des Gebiets trägt nicht dazu bei, die Zahl der Angriffe zu verringern, da es im Landkreis 122 Angriffe gegeben hat. Von den 122 Angriffen gab es 1934 einen Todesfall.

#1 Bezirk Volusia, Florida

Das zentral an der Ostküste Floridas gelegene Volusia County ist die Heimat des New Smyrna Beach, der als Haiangriffshauptstadt der Welt bekannt ist. Laut Internationale Datei zu Haiangriffen (ISAF) , New Smyrna hat in der aufgezeichneten Geschichte satte 238 Anschläge erlebt, und der Landkreis insgesamt hat 267 Anschläge erlebt. Überraschenderweise war keiner der 267 Angriffe tödlich; Experten führen dies auf den Überfluss an Nachwuchs zurück Bullenhaie in der Umgebung, die normalerweise keine katastrophalen Verletzungen verursachen.