Super vielseitige High-Performance-Farben für fast jeden Sportler

Fangen wir mit diesem kleinen Nugget an: Sonnenbrillen sind KEINE optionale Ausrüstung. Wenn Sie in der freien Natur spielen – egal ob Sie ein Läufer, Skifahrer, Radfahrer, Kletterer oder Paddler sind – betrachten Sie Ihre Sonnenbrille als die wichtigste Ausrüstung, die Sie besitzen. Sie navigieren schließlich mit Ihren Augen, was bedeutet, dass sie fast immer sichtbar sind; schädlichen UV-Strahlen, Staub und Schmutz ausgesetzt, ganz zu schweigen von Schnee, Wind und Sand. In den Augen zu schmieren kann zumindest deine Leistung beeinträchtigen und dir Unbehagen bereiten und schlimmstenfalls deinen Tag beenden.

Es gibt eine Million Sport-Sonnenbrillen und für einen Anfänger kann es schwierig sein, genau herauszufinden, welche Attribute für seinen Sport wichtig sind. Einige wichtige Faktoren, die bei der Auswahl einer Sonnenbrille zu berücksichtigen sind, sind:

Rahmen Material:Nylonist kostengünstig, leicht, langlebig und oft schlagfest.Metalllässt sich leicht an die Passform anpassen, behindert Ihr Sichtfeld weniger, ist teurer als Nylon, aber weniger haltbar. Härtere Kunststoffe wieAcetat und Zylsind teurer und weniger haltbar als Nylon, aber hübscher. Wenn Sie hart arbeiten, möchten Sie flexible, langlebige und leichte Rahmen. Einige Frames schweben tatsächlich.

Schweißabweisend:Die meisten Sport-Sonnenbrillen, die ihr Geld wert sind, haben eine Art strukturierte, griffige Nasen- und Schläfenpolster, die verhindern, dass sie bei intensiven Aktivitäten und harten Trainingseinheiten vom Gesicht rutschen. Einige dieser Pads haben jetzt hydrophile Eigenschaften – sie saugen Flüssigkeit auf – die dazu führen, dass siebesserGreifen Sie Ihr Gesicht, wenn Sie schwitzen.

Klicken Sie hier für die Diashow der besten Sportbrillen.

Linsenmaterialien:Woraus Ihre Gläser bestehen, beeinflusst die Haltbarkeit, Klarheit, das Gewicht und die Kosten Ihrer Sonnenbrille.Polycarbonatist die häufigste unter Sport-Sonnenbrillen. Es ist leicht, schlagfest, hat eine gute Klarheit und ist billig.Glashat die beste Klarheit aller Linsenmaterialien (kein Schocker), aber es ist teuer, relativ schwer und definitiv nicht stoßfest.NXT-Polyurethanist das härteste Material, hat eine bessere Transparenz als Polycarbonat und ist zudem leicht, aber auch teuer.



Linsenfarbe:Die Tönung der Gläser beeinflusst die Lichtmenge, die auf Ihre Augen übertragen wird, sowie den Lichtkontrast und die Art und Weise, wie bestimmte Farben erscheinen.Grau, Grün und Braunsind farbtreue Linsen, die die Helligkeit reduzieren und für helle Bedingungen gedacht sind.Netzbietet hervorragende Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen und erhöht den Kontrast beim Schneesport erheblich. Es macht auch Objekte vor grünen Hintergründen besser sichtbar, was es ideal für Mountainbiken und Trailrunning im Wald macht.Gelb, auch gut für den Kontrast und bietet die dringend benötigte Tiefenwahrnehmung bei bewölkten, flachen Lichtverhältnissen auf der Piste. Es ist das Beste für schwaches Licht, bietet aber den geringsten Schutz vor der Sonne.

Objektivattribute:Moderne Brillengläser gehen weit über das Blockieren von Sonnenlicht und UV-Strahlen hinaus.PolarisationFilter reduzieren horizontale Blendung, insbesondere Reflexionen von glänzenden Oberflächen wie Wasser.PhotochromLinsen werden als Reaktion auf die Sonneneinstrahlung heller und dunkler (denken Sie an: Übergänge).HydrophobBeschichtungen sorgen dafür, dass Ihre Linsen wasserabweisend sind – sehr nützlich, wenn Sie Surfer oder Paddler sind oder an einem feuchten Ort wie dem pazifischen Nordwesten leben.

Verwandt: Warum Sie niemals ohne Sonnenbrille laufen sollten

Wir haben 12 Hochleistungs-Sportsonnenbrillen ausgewählt, die von Frühlingsskitouren über Triathlons bis hin zu Fliegenfischen und Brandung alles abdecken. Da immer mehr Menschen das ganze Jahr über Sport treiben – wir sind nicht mehr nur Mountainbiker, Skifahrer, Surfer und Läufer, sondern eine Kombination aus mehreren – haben wir uns speziell für vielseitige Sonnenbrillen entschieden, die leicht zwischen den Sportarten wechseln. Mit einer Anspielung auf Stil balancieren sie alle das Trail-to-Town-Ethos aus, das jeden Tag mehr an Bedeutung gewinnt. Schließlich müssen Sie mit einer Hochleistungs-Sonnenbrille nicht wie der Terminator aussehen (obwohl einige es tun). Anschließend haben wir diese erstklassigen Sonnenbrillen nach Cross-Sport-Vielseitigkeit, Preis und Gesamtwert eingestuft. Das Fazit ist jedoch, dass dies einige der besten verfügbaren Sportfarben sind und unserer Meinung nach mit keiner davon etwas falsch gemacht werden kann.

Klicken Sie hier für die Diashow der besten Sportbrillen.