Fallen Sie keinem cleveren Marketing zum Opfer

Shutterstock

Wasser - sogar heißes Wasser – ist unbestritten das beste Getränk für Körper und Geist. Das Problem ist, dass es nicht besonders lecker ist. Das ist der schwierige Teil beim Konsum alles für gesund .

Der Drang nach sättigenderen Getränken zum Durstlöschen hat zur Entwicklung von Kaffee, Limonade, Vitaminwasser, Milchkaffee geführt – allesamtzerstöre dich langsam auf eine Art und Weise, die Sie möglicherweise Jahre nach der kontinuierlichen Einnahme fühlen.

Viele Menschen werden Opfer cleverer Marketingkampagnen, die ein Produkt mit riesigen '100% natürlichen' Etiketten versehen. Hinterlassen der schädlichen Informationen , wie zum Beispiel wie viel gramm zucker und gesättigtes Fett, auf der Rückseite viel kleiner gedruckt. Wie viele von euch schauen wirklich über den Kaloriengehalt auf dem Etikett der Zutaten hinaus?

Fast die Hälfte der Amerikaner bekommt einen beträchtlichen Teil ihrer tägliche Kalorien aus gesüßten Getränken, nach a Prüfbericht von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Die größten Verbraucher sind Jugendliche und junge Erwachsene.

Viele Getränke sind geheime Quellen von zu vielen Kalorienverbrauch in sehr kurzer Zeit . Plötzlich ist eine Diät mit drei Mahlzeiten am Tag und ein paar Snacks keine wahre Darstellung dessen, was Ihr Körper zu leisten hat in Energie umwandeln . Ein Milchshake allein kann leicht als vierte Mahlzeit gezählt werden.



Das gleiche gilt für Smoothies, die aus Früchten nur. „Man hat das Gefühl, etwas Gutes zu tun, wenn man zu Jamba Juice geht, aber man bekommt wirklich so viel Zucker wie in einem Pint-Eis, Carly Pollack , zertifizierter klinischer Ernährungsberater, sagt.

Klicke hier für die 15 schlimmsten Getränke für deinen Körper

Weitere Lesungen:

Die schlechtesten Halloween-Süßigkeiten und gesünderen Alternativen

Wie Stress die Vorteile einer gesunden Ernährung zunichte macht

15 Fakten über Schilddrüsenkrebs, die jeder kennen sollte