Weise Worte, die dir helfen, dich an alles zu erinnern, was am Laufen großartig ist

Läufer; Wir sind eine starke, entschlossene Gruppe von Sportlern. Ob Amateur oder Elite, oft machen wir vor nichts halt, um sicherzustellen, dass der Sport in unserem Leben Platz hat. Wir würden es jedoch nicht tun, wenn wir es nicht lieben würden. Das ist der springende Punkt.

Aber manchmal geht diese Liebe verloren; Laufen ist schließlich nicht gerade einfach. Es bietet viele Herausforderungen, die selbst das aufregendste Runner-High leicht dämpfen können. Wenn diese Flamme zu erlöschen beginnt, brauchen wir also einen zusätzlichen 'Pump', alles, was wir verwenden können, um Motivation zu sammeln und das Feuer, das unsere Liebe zum Sport nährt, neu zu entfachen.

Die folgenden 20 Zitate werden genau das tun. Sind sie 100%, ohne Zweifel die 20 besten aller Zeiten? Nun, es gibt keine offizielle Möglichkeit, dies zu sagen. Aber wir finden sie alle ziemlich episch und definitiv inspirierend.


All diese Zitate sind eine Sammlung kluger Worte über das Laufen von Bestsellerautoren, Olympiasiegern und weltberühmten Trainern.

-Die 20 besten Laufzitate aller Zeiten-


1. „Selbst wenn ich zu zweit wäre, könnte ich immer noch nicht alles tun, was getan werden muss. Egal was passiert, ich laufe weiter. Jeden Tag zu laufen ist eine Art Rettungsanker für mich, also werde ich nicht kündigen oder aufhören, nur weil ich beschäftigt bin. Wenn ich beschäftigt gewesen wäre, um nicht zu laufen, würde ich nie wieder laufen. Ich habe nur wenige Gründe, weiterzumachen, und eine Wagenladung davon, aufzuhören. Alles, was ich tun kann, ist, diese wenigen Gründe schön auf den Punkt zu bringen.“- Haruki Murakami



2. „Nur weil deine Muskeln anfangen zu protestieren, heißt das nicht, dass du zuhören musst.“-von dem 'Runner's High' Tageskalender

3. „Du bist wirklich dein eigener Held im Laufen. Es liegt an Ihnen, die Verantwortung und Selbstdisziplin zu tragen, um die Arbeit zu erledigen.“—Adam Goucher

4. „Laufen ist ein großes Fragezeichen, das jeden Tag da ist. Es fragt dich: 'Wirst du ein Weichei oder wirst du heute stark sein?'“—Peter Maher


5. „Ich habe das Laufen schon immer geliebt … es war etwas, das man alleine und aus eigener Kraft tun konnte. Du konntest in jede Richtung gehen, schnell oder langsam, wie du wolltest, gegen den Wind kämpfen, wenn dir danach war, und neue Sehenswürdigkeiten suchen, nur mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lunge.“—Jesse Owens

6. „Die Leute spotten manchmal über diejenigen, die jeden Tag laufen, und behaupten, sie würden alles daran setzen, länger zu leben. Aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist, warum die meisten Leute laufen. Die meisten Läufer laufen nicht, weil sie länger leben wollen, sondern weil sie das Leben in vollen Zügen genießen wollen. Wenn Sie die Jahre vertreiben wollen, ist es viel besser, sie mit klaren Zielen und voller Lebendigkeit zu leben, als im Nebel, und ich glaube, dass Laufen Ihnen dabei hilft. Sich innerhalb seiner individuellen Grenzen voll ausschöpfen: Das ist die Essenz des Laufens…“- Haruki Murakami

Verwandt: Laufende Inspiration von einem Bestsellerautor

7. „Laufen ist meine Meditation, Geistesspülung, kosmisches Telefon, Stimmungsaufhellung und spirituelle Gemeinschaft.“—Lothringen Möller


8. „Es gibt Clubs, denen man nicht angehören kann, Nachbarn, in denen man nicht wohnen kann, Schulen, in die man nicht reinkommt, aber die Straßen sind immer offen.“—NIKE

9. „Das Geheimnis eines langen und gesunden Lebens besteht darin, stressfrei zu sein. Sei dankbar für alles, was du hast, halte dich von Menschen fern, die negativ sind, bleib lächeln und lauf weiter.“—Fauja Singh

10. „Es wird Tage geben, an denen du denkst, dass du keinen Marathon laufen kannst. Sie werden ein Leben lang wissen, dass Sie es haben.“-von dem 'Runner's High' Tageskalender

11. „Laufen! Wenn es eine Aktivität gibt, die glücklicher, aufregender und nährender für die Fantasie ist, kann ich mir nicht vorstellen, was es sein könnte.“—Joyce Carol Oates


12. „Mein Gefühl ist, dass jeder Tag, an dem ich zu beschäftigt bin, um zu laufen, ein Tag ist, an dem ich zu beschäftigt bin.“—John Bryant

13. „Unterschätze niemals die Kraft, die ein gutes Training auf dich haben kann. Den Traum am Leben zu erhalten ist die halbe Miete.“- Kara Goucher

14. „Wir sind darauf ausgelegt, zu laufen, und wir erhöhen unsere Chance auf tägliches Glück, wenn wir dies tun.“—Jeff Galloway

15. „Beim Laufen verändert dich jeder Schritt und jede Vorwärtsbewegung – es verwandelt dich in eine andere Person. Jeder einzelne Lauf fügt dir etwas hinzu und nimmt dir dann auch etwas weg. Sie sind nicht dieselbe Person, die Sie an der Startlinie waren, und als Sie die Ziellinie überqueren, wurde Ihr inneres Selbst neu erfunden und vorgestellt.“- Zen des Laufens


16. „Beim Laufen geht es darum, seinen inneren Frieden zu finden, und so wird das Leben gut gelebt.“'Dean Karnazes.'

17. „Wir alle haben schlechte Tage und schlechte Trainingseinheiten, wenn das Laufen hässlich wird, wenn die Zwischenzeiten langsam erscheinen, wenn Sie sich fragen, warum Sie angefangen haben. Es wird vorübergehen.“—Hal Higdon

18. ‚Lauf, wenn du kannst, gehe, wenn du musst, krieche, wenn du musst, gib einfach niemals auf.“'Dean Karnazes.'

19. „Ich sage meinen Athleten immer, verwechseln Sie Schwierigkeiten nicht mit Misserfolg.“
—Eric Orton

20. „Wir können für ein bestimmtes Rennen trainieren oder Spitzenleistungen erzielen, aber Laufen ist ein lebenslanger Sport.“—Alberto Salazar

Verwandt: Alles, was Sie über das Leben wissen müssen, das Sie vom Laufen lernen können

Haben wir einen Ihrer Favoriten verpasst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!