Shutterstock

Die 25 erstaunlichen Vorteile von Sonnenschein

Shutterstock

Viele Menschen lieben die Sonne wegen des warmen Gefühls, das sie auf der Haut hinterlässt Gelegenheit, einige Schichten abzuwerfen . Sonnenschein bringt viele Vorteile, von denen einige nicht streng sind verbunden mit Ihrem körperlichen Wohlbefinden . Es ist allgemein bekannt, dass zu viel direkte Sonneneinstrahlung schädlich sein kann. verursacht Hautkrebs und vorzeitige Hautalterung . Die richtige Balance zu finden ist der Schlüssel.

Mehr Energie

Shutterstock

Fühlen Sie sich aus Gründen, die Sie nicht erklären können, müde, obwohl Sie letzte Nacht neun Stunden geschlafen haben? Treten Sie einfach nach draußen und schauen Sie nach oben. In der Sonne zu sein ist ein effektiver Weg, um sich vor allem morgens energiegeladener zu fühlen . (Dies gilt nicht, wenn es draußen sengend heiß ist, das hat den gegenteiligen Effekt und kann gefährlich sein .)

Vitamin-D

Shutterstock

Die Sonne ist die bekannteste Quelle für Vitamin D. Das Vitamin fungiert tatsächlich als Hormon, und jede einzelne Zelle im Körper hat einen Rezeptor dafür, nämlich warum es viele Funktionen und Prozesse betrifft das halte einen Menschen gesund und glücklich . Die neue empfohlene Tagesmenge gemäß den National Institutes of Health ( NIH ) beträgt 600 internationale Einheiten pro Tag. Das sind etwa 10-15 Minuten in der Sonne pro Tag.

Gute Laune

iStock

Sonnenschein und Serotonin, das „Glückshormon“, gehen Hand in Hand. Lassen Sie sich nicht in einen Teufelskreis versetzen, in dem Sie sich düster, müde und faul fühlen. Einer der Das schlimmste was du für deinen Körper tun kannst bleibt tagelang zu Hause. Lassen Sie die Sonne auf sich scheinen und fühlen Sie sich innerhalb von Minuten glücklicher. Sonnenlicht war hilft nachweislich bei Winterblues .

Besserer Schlaf

iStock

Die Exposition gegenüber Sonnenlicht während des Tages hilft, den zirkadianen Rhythmus auf Kurs zu halten und den Serotoninspiegel zu erhöhen, was dir wiederum hilft leichter einzuschlafen , genießen Sie einen besseren Schlaf und wachen Sie erfrischt auf. Die Produktion von Serotonin im Gehirn hilft auch einer Person, sich ruhig und konzentriert zu fühlen.

Verhindert Krebs

iStock

Es wurde festgestellt, dass die Exposition gegenüber der Sonne und der Vitamin-D-Boost möglicherweise Krebs vorbeugen. Eine Studie verbanden Vitamin-D-Mangel mit Krebs, indem sie die Inzidenz von Dickdarmkrebs in New York im Vergleich zu New Mexico untersuchten. New York hatte eine dreimal so hohe Inzidenz von Dickdarmkrebs. Forschung legt nun nahe, dass es auch einen Zusammenhang zwischen Mangel an Vitamin D und Brustkrebs.



Kein Schmerz

iStock

Sonneneinstrahlung ist nicht nur gut für Ihre Stimmung, sondern auch es könnte helfen, Schmerzen zu lindern . Entsprechend Forschung , können Menschen mit Schmerzen von der entzündungshemmenden Wirkung von Vitamin D profitieren.

Knochen Gesundheit

iStock

Vitamin D stimuliert Kalzium, daher ist es keine Überraschung, dass Sonnenschein gut für deine Knochen . Aber neuer Forschung zeigt, dass tatsächlich ein direkter Zusammenhang zwischen der Knochendichte und dem Vitamin-D3-Spiegel im Blut besteht. Bei niedrigeren Vitamin-D3-Spiegeln im Blut kommt es häufiger zu Knochenbrüchen.

Bekämpft S.A.D.

iStock

Die saisonal-affektive Störung betrifft Menschen sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Ursache von SAD ist Licht bei Tageslichtwellenlängen trifft nicht auf die Augen , was bei empfindlichen Menschen bedeutet, dass das Gehirn nicht genügend Serotonin (das „Glückshormon“) produziert. Die beste Zeit, um draußen zu sein, ist, wenn Sie das meiste natürliche Licht bekommen. EIN einfacher Spaziergang gibt Ihnen einen Tageslichtschub sowie etwas Bewegung. Der Tag ist normalerweise am frühen Nachmittag am hellsten. Setzen Sie sich an ein Fenster, wenn Sie nicht raus können.

Senkt das Alzheimer-Risiko…

iStock

Vitamin-D-Mangel ist verbunden mit a deutlich erhöhtes Demenzrisiko und Alzheimer-Krankheit bei älteren Menschen, Forschung zeigt . Studienteilnehmer, die zu der Gruppe mit mäßigem Vitamin-D-Mangel gehörten, hatten ein um 69 Prozent höheres Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Diese Zahl sprang auf 122 Prozent bei denen mit schwerem Mangel.

…und Multiple Sklerose

Shutterstock

MS tritt häufiger bei Menschen auf, die weiter vom Äquator entfernt leben und Forschung zeigt, dass eine frühe Sonnenexposition im Leben das Risiko, an MS zu erkranken, beeinflussen kann.

Gesundes Immunsystem

iStock

Sonnenlicht energetisiert durch einen von der Vitamin-D-Produktion getrennten Mechanismus T-Zellen, die eine zentrale Rolle bei der Immunität spielen. gemäß zum Medical Center der Georgetown University. Niedrige Mengen an blauem Licht, die in Sonnenstrahlen vorkommen, bewirken, dass sich T-Zellen schneller bewegen – was die erste gemeldete menschliche Zelle markiert, die auf Sonnenlicht reagiert, indem sie ihr Tempo beschleunigt. Sie müssen umziehen, um ihre Arbeit zu erledigen, d. h an den Ort einer Infektion gelangen und bekämpfe es.

Hilft beim Abnehmen

Shutterstock

Es gibt eine gute Art von Fett und eine schlechte. Weiße Fettzellen (die als schlechtes Fett gelten, weil sie Kalorien speichern, die für die Energiegewinnung benötigt werden) neigen dazu, unter der Einwirkung des blauen Lichts der Sonne zu schrumpfen Forschung . Wenn es unter die Haut gelangt und die Fettzellen erreicht, werden Lipid-(Fett-)Tröpfchen kleiner und verlassen die Zelle. Das heisst der Körper speichert weniger Fett .

Bessere Augengesundheit

iStock

Blicken Sie natürlich nicht ins direkte Sonnenlicht! Natürliche Belichtung im Freien regt die Augen an lichtempfindliche Zellen, gemäß zu Spezialisten für Sehhilfe. Myopie oder Kurzsichtigkeit hat zugenommen. Forschung zeigt, dass der Hauptgrund dafür möglicherweise darin besteht, zu lange drinnen zu bleiben und zu viel Bildschirmzeit (künstliches Licht) zu haben.

Hält dich motiviert

iStock

Viele Leute ignorieren dies, aber die Sonne und das Licht, das dein Gesicht und deine Haut berührt, werden es tun geben dir einen Schub der Motivation und Inspiration . Wenn Sie sich festgefahren fühlen und einen kleinen Schub brauchen – sei es beim Training, beim Schreiben eines Aufsatzes oder bei der Arbeit an einem Projekt – geben Sie dem Sonnenlicht eine Chance. Bei schönem Wetter einfach nach draußen zu gehen, wird Ihnen helfen, aktiver zu sein.

Niedriger Blutdruck

iStock

Ein Studium bei Die Universität von Edinburgh fanden heraus, dass die Aussetzung der Haut an Sonnenlicht hilft, den Blutdruck zu senken und das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten zu verringern. Die UV-Strahlen auf unserer Haut setzen eine Verbindung frei, die den Blutdruck deutlich senkte, während der Vitamin-D-Spiegel gleich blieb.

Reduzieren Sie das Risiko für Typ-2-Diabetes

iStock

Beweis weist darauf hin, dass eine ausreichende Zufuhr von Vitamin D den Ausbruch von Diabetes verhindern oder verzögern kann, der in den USA epidemische Ausmaße annimmt. Mehr als 29 Millionen Menschen haben es . Sonnenlicht kann prophylaktisch gegen beide Arten von Diabetes wirken. Für die meisten ist wahrscheinlich eine Behandlung mit Nahrungsergänzungsmitteln notwendig Menschen, die bereits die Bedingung haben .

Verbessert die Gehirnfunktion

iStock

Forschung hat gefunden ein Zusammenhang zwischen verringerter Sonneneinstrahlung und erhöhter Wahrscheinlichkeit einer kognitiven Beeinträchtigung unter Verwendung einer neuartigen Datenquelle. Lichtempfindliche Zellen im Auge wirken sich direkt auf die Hypothalamusregion des Gehirns aus, die die biologische Uhr des Körpers steuert, die wiederum steuert so ziemlich jede Funktion im Körper .

Wunderschöne Haut

iStock

Lass die Sonne deine Haut streicheln, gesünder machen indem Sie alle Wunden heilen, die Sie möglicherweise haben. Sonnenlicht löst aus das Synthese von Vitamin D im Körper , wodurch Immunzellen in die äußeren Hautschichten wandern und helfen, Schäden, wie sie durch Sonneneinstrahlung verursacht werden, zu reparieren. Die Sonne hilft auch, Akne und Ekzeme zu heilen.

Abtöten von schlechten Bakterien

iStock

Es wurde festgestellt, dass UV-Licht Keime durch einen natürlichen Prozess namens . abtötet Photooxidation . Es gibt sogar eine Reihe von UV-Produkten auf dem Markt, die handgehaltene Lichtlösungen bieten töten Bakterien und Keime die während der Grippesaison weit verbreitet sind.

Längere Tage

iStock

Tage sind in vielerlei Hinsicht abenteuerlicher als Nächte. Bleiben Sie in der Sonne und planen Sie Ihr nächstes Unterfangen. Es ist auch kein Geheimnis, dass das Wetter a großer Einfluss auf die Stimmung einer Person . Längere Tage machen die Menschen glücklicher, egal ob es regnet – solange die Sonnenstunden länger sind als die Schlafstunden, so Forschung .

Gesteigerte Kreativität

iStock

Forschung schlägt vor, Zeit in natürlichen Umgebungen zu verbringen kann die Kreativität fördern . Gymnasiasten entwarfen innovativere Collagen – wie von sechs unabhängigen Bewertern beurteilt – in einer Umgebung mit direkter Sonneneinstrahlung und natürlichem Holz als in einem Raum, der hauptsächlich aus hergestellten Materialien wie Trockenbau und Kunststoff gefertigt wurde.

Höhere Produktivität

iStock

Haben Sie Leute gesehen, die um 14 Uhr auf ihren Laptops tippen und telefonieren? Nachmittags im Park? Sie wissen, dass Sonnenschein sein kann sehr hilfreich, um Menschen produktiver zu machen . Dies liegt daran, dass Sonnenschein die Wachsamkeit beeinflusst. Zumindest hält das helle Licht sie wach. Sie fühlen sich motivierter, bald mit der Arbeit fertig zu sein, damit Sie das herrliche Wetter genießen können.

Kein blasser Blick

iStock

Vergiss Make-up und all das potenziell schädliche Inhaltsstoffe hat es wenn Sie wie ein normaler Mensch aussehen möchten, bei dem tatsächlich Blut durch die Adern fließt. Sie werden vielleicht nicht sofort bräunen, aber die Sonne verleiht Ihrer Haut zumindest einen Farbton. Warum, glauben Sie, nutzen so viele Menschen Solarien? ( Was du unbedingt vermeiden solltest da sie für die Haut extrem schädlich sein können.)

Schützt vor Melanomen

iStock

Wenn die Haut sicher der Sonne ausgesetzt ist, kann sie schützt dich tatsächlich vor Melanomen . Eine Studie fanden heraus, dass bei Arbeitern in Innenräumen tatsächlich eine Zunahme von Melanomen auftrat, weil sie nur UVA-Licht ausgesetzt waren. Die UV-Strahlung in Innenräumen spaltet das Vitamin D3 ab, das bei der UVB-Exposition im Freien gebildet wurde, was zu einem Vitamin-D-Mangel führt.

Netter Mensch

iStock

Sonnenschein macht die Menschen glücklicher und damit viel schöner. Es ist schwer, düster, gemein und weinerlich zu sein, wenn, sagen wir, die Sonne scheint, Du bist mit der Arbeit fertig und triffst dich später mit Freunden .