Ein Outdoor-Fitness-Experte verrät seine Lieblingssportarten

Hier ist die schlichte Wahrheit: Draußen zu trainieren ist gut für dich . Es ist gut für deinen Körper und es ist gut für deinen Geist, und viele mögen argumentieren, dass es viel mehr Spaß macht, als Zeit in einem stickigen Fitnessstudio zu verbringen.

Natürlich ist Laufen die Outdoor-Übung der Wahl für die meisten Alltagssportler, aber was ist, wenn das einfach nicht Ihr Stil ist? Welche anderen Möglichkeiten gibt es, in der Wildnis ins Schwitzen zu kommen?

Ich habe mich mit einem Outdoor-Fitness-Experten in Verbindung gesetzt, um das herauszufinden.


Als ich Mark Sisson fragte, Autor von Der ursprüngliche Bauplan und Schöpfer von MarksDailyApple.com , was seine Lieblingsbeispiele für Outdoor-Übungen waren, gab er mir drei konkrete Antworten, die Spaß machen, einfach sind und alles, was Sie heute ausprobieren können.

„Die Natur ist der perfekte Schauplatz für etwas, das die meisten erwachsenen Menschen verpassen, aber dringend spielen müssen“, sagte Sisson. „Es ist eine großartige Möglichkeit, aktiv zu werden, aber es ist auch für einige ‚tiefgreifende biologische Prozesse‘ verantwortlich, so Stuart Brown, ein Psychologe, der sich seit mehreren Jahrzehnten mit den Vorteilen des Spielens beschäftigt.“


Sisson sagt, dass laut Browns Forschung das Spielen im Freien – jedes Training, das freie Meinungsäußerung und die Möglichkeit bietet, in der Pause wie ein Kind herumzulaufen – eine anhaltend positive Wirkung auf das menschliche Gehirn haben kann. Zu den Vorteilen gehören die Stärkung sozialer Bindungen, Stress abbauen Ebenen und Verbesserung der Schlafqualität .



Lesen Sie weiter, um die drei bevorzugten Spielweisen von Sisson herauszufinden, und fügen Sie dann eines (oder mehrere) dieser „Workouts“ zu Ihrer Routine hinzu, damit Sie sofort von den Vorteilen profitieren können.

-Die besten Möglichkeiten, draußen zu trainieren-

1. Ultimative Frisbee
„Als Leser von mein Blog wissen, Ultimate Frisbee ist meine liebste Art zu spielen“, sagte Sisson. „Es nutzt fast alle Muskeln in deinem Körper, aber vielleicht noch wichtiger ist, dass der teambasierte Charakter des Spiels das Gemeinschaftsgefühl unter den Spielern stark verstärkt. Es ist eine Aktivität, die auf Partnerschaft beruht und gleichzeitig Ihre Fähigkeit stärkt, schnell zu denken und sich schnell zu bewegen.“


Nicht überzeugt, dass Sie eine tolle Zeit haben würden? Huffington Post hat eine großartige Zusammenfassung der Gründe, warum Ultimate ist der „beste Sport der Welt“. Außerdem ist es einfach, sich zu engagieren; Schnapp dir einfach eine Gruppe von Freunden und starte ein Spiel oder schau dir die USAUltimate.org-Anleitung zum Spielen um Teams und Spiele in Ihrer Nähe zu finden.

2. Gehen
„Gehen ist ein weiterer Favorit“, sagte Sisson. „Es ist eine der gesündesten und einfachsten Methoden, um fit zu werden. Sport kann Menschen einschüchtern, besonders wenn Sie eine Weile nicht trainiert haben.“ Er stellt fest, dass Gehen ist Zeit draußen verbracht die Sie problemlos in Ihren Alltag integrieren können. „Parken Sie etwas weiter weg von der Tür, machen Sie stündlich eine fünfminütige Gehpause von der Arbeit, machen Sie am Wochenende eine lange Wanderung … Alles summiert sich und alles zählt.“

Erwähnenswert sind auch die positiven Auswirkungen, die das Gehen auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit hat. 'Es kann Ihr Gedächtnis und Ihre Langlebigkeit verbessern, und Studien zeigen, dass Kinder, die nicht zur Schule gehen, nicht so fit sind wie ihre aktiven Kollegen', sagte Sisson. „Noch besser, eine randomisierte Studie zeigt, dass Menschen mit Alzheimer, die an Gehprogrammen teilnehmen, über verbesserte kognitive Fähigkeiten verfügen. Daher befürworte ich ausdrücklich Gehen und alle Formen des Spielens, insbesondere Frisbee, weil sie für Ihren Körper genauso gut sind wie für Ihren Geist.“

3. Sprinten
„Wenn es um Intensität geht, gibt es nichts Besseres als ein paar Sprints unter freiem Himmel“, sagte Sisson. „Ich sprinte die meiste Zeit barfuß am Strand, wo der Sand die Auswirkungen auf meine Gelenke reduziert und gleichzeitig die Schwierigkeit erhöht, und ich kann zur Abkühlung im Wasser baden.“


„Sprints bergauf sind eine weitere Option. Sie sind schwieriger, da Sie gegen die Schwerkraft antreten, aber sie sind auch sanfter zum Körper und weniger empfindlich für die Knie, da die Steigung die Strecke reduziert, die Ihre Füße zurücklegen, bevor sie den Boden berühren. Viele Leute, die traditionelles Langstrecken-Cardio hassen, ich bin einer von ihnen, gedeihen mit wöchentlichen Sprint-Sessions. Sie erhalten alle Vorteile in einem Bruchteil der Zeit.“

8 unglaubliche Möglichkeiten, sich im Freien zu bewegen, verbessert Ihre Gesundheit
Das Geheimnis, um eine Trainingsroutine zu erstellen, an die Sie sich tatsächlich halten werden
Dieser einfache Tipp wird Ihnen helfen, Sport lieben zu lernen