BestReviews

Einige Staubsauger von Bissell verfügen über eine Kontrollleuchte, die Sie warnt, wenn es Zeit ist, den Filter zu reinigen oder auszutauschen.

Das Sauberhalten von Böden und Teppichen ist viel einfacher, wenn Sie einen hochwertigen Staubsauger haben, um die Arbeit zu erledigen. Bissell bietet einige der besten Staubsauger auf dem Markt an, daher kann ein Bissell-Staubsauger eine hervorragende Ergänzung Ihres Arsenals an Haushaltsreinigern sein.

Wenn Sie jedoch möglichst saubere Böden wünschen, kommt es auf die Wahl des richtigen Bissell-Modells an. Das bedeutet, dass Sie sich für den Staubsaugertyp entscheiden müssen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht, ob Sie ein Modell mit oder ohne Beutel bevorzugen, welche Leistung Sie benötigen und welche anderen Funktionen das Aufsaugen von Schmutz, Staub und Hautschuppen so einfach wie möglich machen.


In unserem Einkaufsführer finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um den perfekten Bissell-Staubsauger für Ihr Zuhause auszuwählen. Wir haben sogar einige spezifische Produktempfehlungen für ein völlig kopfschmerzfreies Einkaufen. Unser Lieblingsmodell hat eine spezielle Bürste, die Tierhaare aufnehmen kann, ohne sich zu verheddern.

Überlegungen bei der Auswahl von Bissell-Staubsaugern


Vakuumtyp



Bissell bietet verschiedene Arten von Staubsaugern an.

StandsaugerAlle Komponenten, einschließlich Motor und Bürsten, befinden sich in einer einzigen Maschine, die Sie über den Boden schieben, um Schmutz und Ablagerungen aufzunehmen. Sie funktionieren besonders gut auf Teppichböden und bieten einen breiteren Reinigungsweg als andere Staubsaugertypen.
Kanistersaugerbestehen aus einem Saugschlauch, der mit einem Tank verbunden ist, der den Motor und andere Komponenten aufnimmt. Sie bewegen den Schlauch über den Boden, um Schmutz aufzunehmen, während der Kanister hinter Ihnen herläuft. Kanisterstaubsauger funktionieren gut auf nackten Böden, Polstern und Vorhängen, sind jedoch auf Treppen schwer zu verwenden.
Stabstaubsaugersind leichte, kompakte Modelle, die eine reduzierte Saugleistung bieten. Sie sind leicht zu manövrieren, weil sie so leicht sind und gut für nackte Böden geeignet sind. Aufgrund der geringeren Saugkraft sind sie jedoch auf Teppichböden nicht so effektiv und eignen sich am besten für die Fleckenreinigung.
Roboterstaubsaugersind kleine, kabellose Staubsauger, die sich selbstständig in Ihrem Zuhause bewegen können. Sie können den Staubsauger so programmieren, dass er einem bestimmten Weg folgt, oder mit einer Fernbedienung bestimmen, wo er reinigt. Roboterstaubsauger erfordern kein Drücken oder Ziehen, da sie sich automatisch bewegen, aber sie haben nicht die beste Saugkraft und sind nicht so effektiv auf Hochflorteppichen oder Teppichen. Deshalb werden sie am besten als Ergänzung zu einem Handstaubsauger verwendet.

Mit Beutel vs. ohne Beutel


Bissell-Staubsauger sind sowohl in Beuteln als auch als beutellose Modelle erhältlich. Wie der Name schon sagt, hat ein Staubsauger mit Beutel einen Beutel im Inneren, der den Schmutz und die Ablagerungen von Ihren Böden auffängt. Ein beutelloses Modell hingegen hat eine Art Staubbehälter oder Behälter, den Sie nach jedem Reinigungsvorgang leeren.

Staubsauger in Beuteln können normalerweise mehr Schmutz aufnehmen, sind jedoch teurer in der Wartung, da Sie Ersatzbeutel kaufen müssen. Beutellose Modelle sind im Allgemeinen einfacher zu entleeren, haben jedoch oft mehr Filter, die im Laufe der Zeit ausgetauscht werden müssen.

Nennleistung

Die Nennleistung eines Bissell-Staubsaugers gibt die Saugkraft an. Es wird in Ampere gemessen, wobei die meisten Bissell-Staubsauger im Allgemeinen eine Nennleistung zwischen zwei und 12 Ampere haben. Stick-Modelle haben normalerweise die niedrigsten Nennleistungen, während Kanisterstaubsauger oft die höchsten haben. Aufrechte Modelle haben in der Regel eine Leistung in der Mitte.


Merkmale

Filter

Einige Bissell-Staubsauger verfügen über grundlegende Mikron-Filter, mit denen feine Partikel in der Luft, die das Gerät passieren, effektiv aufgefangen werden. Wenn niemand in Ihrer Familie Asthma, Allergien oder andere gesundheitliche Probleme hat, können Modelle mit Mikron-Filter problemlos funktionieren.

Wenn Sie Haustiere haben oder jemand in Ihrer Familie gesundheitliche Probleme hat, bevorzugen Sie möglicherweise einen Bissell-Staubsauger mit einem hocheffizienten Partikelluftfilter (HEPA), da dieser die effektivste Filterung bietet.


Bodeneinstellungen

Entscheiden Sie sich für eine hocheffiziente Reinigung für einen Bissell-Staubsauger mit einstellbaren Bodeneinstellungen. Normalerweise können Sie die Höhe der Maschine an die Dicke des Teppichs anpassen oder die Bürstenrolle auf blanken Böden ausschalten, um Kratzer zu vermeiden. Einstellbare Bodeneinstellungen machen es auch einfach, die Saugkraft des Staubsaugers zu ändern, damit er auf bestimmten Oberflächen effektiver ist.

Haustierfunktionen

Wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie auf jeden Fall einen Bissell-Staubsauger mit haustierorientierten Funktionen in Betracht ziehen. Sie finden Modelle mit einer verhedderungsfreien Bürstenrolle, die verhindert, dass Tierhaare hängen bleiben, breitere Öffnungen, die verhindern, dass Tierhaare verstopfen, und Aufsätze zum Entfernen von Tierhaaren von Möbeln und anderen gepolsterten Oberflächen.


Kabellänge

Einige Bissell-Staubsauger sind kabellos, sodass Sie die Maschine während der Reinigung ganz einfach im Haus transportieren können. Wenn Sie ein Modell mit Kabel kaufen, entscheiden Sie sich für einen Staubsauger mit einem Kabel, das mindestens 6 m lang ist. Für die größte Manövrierfähigkeit bevorzugen Sie jedoch möglicherweise einen Staubsauger mit einem 30-Fuß-Kabel.

Zubehör

Bissell-Staubsauger, insbesondere Kanistermodelle, enthalten oft Aufsätze, die die Reinigung im Haus erleichtern sollen. Sie können Modelle finden, die mit einem Polsterwerkzeug, einer Staubbürste für Haustiere, einem Verlängerungsstab und einem leichten Fugenwerkzeug für mehr Vielseitigkeit geliefert werden.

Preis

Bissell-Staubsauger variieren im Allgemeinen im Preis je nach Typ. Stabstaubsauger kosten zwischen 30 und 230 US-Dollar. Kanisterstaubsauger kosten zwischen 50 und 300 US-Dollar, während Standstaubsauger normalerweise zwischen 60 und 300 US-Dollar kosten. Robotermodelle reichen von 220 bis 300 US-Dollar.

FAQ

F. Was ist der beste Bissell-Staubsauger für Hartböden?

ZU.Wenn die meisten Böden in Ihrem Zuhause harte Oberflächen sind, können Sie möglicherweise mit einem Bissell-Staubsauger auskommen. Wenn Sie jedoch Haustiere haben und/oder an Allergien oder Asthma leiden, bevorzugen Sie möglicherweise einen Bissell-Kanistersauger, der über eine hervorragende Saugleistung verfügt.

F. Wie oft muss ich die Filter meines Bissell Staubsaugers wechseln?

ZU.Es hängt davon ab, wie oft Sie Ihren Staubsauger benutzen und wie die Bedingungen in Ihrem Zuhause sind. HEPA-Filter halten oft zwei bis drei Jahre, während Mikron-Filter alle paar Monate ausgetauscht werden müssen. Lesen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, welche Richtlinien für Ihr spezielles Modell empfohlen werden.

Bissell Staubsauger, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Bissell Tierhaar-Radiergummi

Unsere Stellungnahme:Hervorragende Saugkraft, eine Vielzahl von Sonderfunktionen, viel Zubehör und eine herausragende Leistung machen diesen Bissell-Staubsauger zum besten.

Was uns gefällt:Bietet Zyklonwirkung, um so viel Schmutz wie möglich aufzunehmen. Spezielle Bürstenrolle verheddert sich nicht mit Tierhaaren. Zum Zubehör gehört eine 2-in-1-Bürste für Haustiere. Ein 30-Fuß-Kabel ermöglicht eine einfache Manövrierbarkeit.

Was uns nicht gefällt:Schwer und etwas sperrig zu manövrieren, obwohl viele Besitzer der Meinung sind, dass die Leistung die Mühe wert ist.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Bissell CleanView mit OnePass

Unsere Stellungnahme:Ein ausgezeichneter Bissell-Staubsauger für alle, die ein Budget haben, dank einer Vielzahl praktischer Funktionen.

Was uns gefällt:Das leichte Design erleichtert das Manövrieren. Bietet eine breite Palette von Funktionen für den Preis, darunter einen leicht zu entleerenden Schmutzbehälter, einen auswaschbaren Filter, einen speziellen Bürstenaufsatz für Treppen und Polster sowie eine tief rotierende Bürste. Das Multizyklonsystem bietet eine extrem starke Saugleistung.

Was uns nicht gefällt:Das Netzkabel ist nicht so lang wie bei anderen Bissell-Staubsaugern. Manche Besitzer finden auch, dass der Anschlussschlauch für Zubehör nicht so lang ist, wie sie es gerne hätten.

Wahl 3: Bissell PowerEdge

Unsere Stellungnahme:Ein effektiver, leichter Staubsauger für Hartböden und dünne Teppiche, aber keine ideale Wahl für dickere Teppiche oder eine gründlichere Reinigung.

Was uns gefällt:Wiegt weniger als acht Pfund für einfache Manövrierbarkeit. V-förmiger Kopf ist schwenkbar, so dass er leicht in Ecken und andere enge Räume gelangt. Verfügt über einen leicht zu entleerenden Schmutzbehälter und Gummiwischer, die Schmutz und Tierhaare auf harten Böden leicht aufnehmen.

Was uns nicht gefällt:Das Kabel ist nur 20 Meter lang. Funktioniert nicht gut auf dichteren Teppichen.

Jennifer Blair ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.