BestReviews

Personen mit einem implantierten Herzschrittmacher müssen einen Arzt konsultieren, bevor sie einen Körperfettmonitor mit BIA verwenden. Obwohl der verwendete elektrische Strom unglaublich gering ist, möchten Sie kein Risiko eingehen.

Der Weg zur Fitness ist kein einfacher. Sobald Sie dort sind, kann es schwierig sein, den Fortschritt zu überwachen. Körperfettmonitore liefern Ihnen schnelle Ergebnisse und helfen Ihnen, Veränderungen des Körperfetts zu verfolgen. Einige Körperfettmonitore bieten zusätzliche Messungen wie Knochenmasse und Muskelgewicht. Wir haben drei Modelle aufgrund ihrer Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgewählt, wobei die Top-Auswahl stammt von Omron . Mit seinen sieben Fitnessindikatoren, der Skala, den Handheld-Monitoren und den schnellen Ergebnissen übertraf es die anderen. Werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden, um einen Überblick über die Funktionen zu erhalten, die Ihnen beim nächsten Schritt Ihrer Fitnessreise helfen.

Überlegungen bei der Auswahl Körperfettmonitore


Arten von Körperfettmonitoren

Es gibt drei Arten von Körperfettmonitore , von denen zwei die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) verwenden, um Körperfett zu messen. Mit einem elektrischen Niederspannungsstrom messen diese Monitore die Geschwindigkeit, mit der Strom durch den Körper fließt. Der Wassergehalt des Körpergewebes verlangsamt die Strömung ebenso wie der Gewebetyp - Knochen, Muskeln oder Fett. Basierend auf Berechnungen schätzt der Monitor dann das Gesamtkörperfett.


Bremssättel:Messschieber sind die nicht-elektrische Methode, um Körperfett zu testen. Sie bestehen normalerweise aus Kunststoff und drücken die Haut in drei Bereichen des Körpers ein – Bauch, Oberarm und Oberschenkel. Diese Messungen werden dann verwendet, um den Körperfettanteil zu berechnen. Sie können selbst schwer zu verwenden sein. Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben, sind sie kostengünstig und einfach zu lagern.
Körperfettwaagen:Körperfettwaagen verwenden BIA im Unterkörper, um eine Gesamtschätzung des Körperfetts vorzunehmen, aber viele führen auch zusätzliche Messungen wie den Flüssigkeitsgehalt, den Body-Mass-Index oder das Knochengewicht durch. Dies sind die am einfachsten zu verwendenden der drei Typen, und einige Modelle speichern eine App oder verbinden sie drahtlos mit einer App, in der Sie Ihren Fortschritt sehen können. Allerdings sind nicht alle Modelle genau. Dinge wie Ihr Flüssigkeitsgehalt, die Sauberkeit der Füße und Ihre Trainingsroutine können die Ergebnisse beeinträchtigen.
Behandelte Körperfettmonitore:Statt auf eine Waage zu treten, halten Sie diese Monitore in der Hand. Anhand einer BIA des Oberkörpers erstellen sie eine Schätzung des Gesamtkörperfetts. Sie sind einfach zu bedienen, liefern schnelle Ergebnisse und der Zustand Ihrer Füße beeinträchtigt die Messwerte nicht. Sie sind jedoch nicht immer genau und können Ihr Gewicht nicht wie eine Waage messen.



Merkmale

Einstellungen

Einige Modelle haben eine sitzende und eine sportliche Einstellung. Die sportliche Einstellung liefert sensiblere und genauere Ergebnisse, ist jedoch nur für diejenigen mit einem niedrigen Körperfettanteil hilfreich.


Messungen der Körperzusammensetzung

Einige Körperfettwaagen liefern Messungen, die über Körperfett und Gewicht hinausgehen. Sie können auch Modelle finden, die messen:

Knochenmasse
Muskelgewicht
Stoffwechsel
Körperalter
Viszerales Fett
BMI

Kabellose Verbindung


Einige Körperfettmonitore verwenden WLAN oder Bluetooth, um eine Verbindung zu einer App herzustellen, mit der Sie Ihren Fortschritt verfolgen können. Einige enthalten auch Diagramme, Fitnesstipps und Motivatoren.

Preise für Körperfettmonitore

Für 10 US-Dollar oder weniger sind Messschieber bei weitem die einfachste Möglichkeit, Körperfett zu messen, obwohl sie möglicherweise nicht immer die genaueste sind. Sowohl tragbare Körperfettmonitore als auch Körperfettwaagen reichen von 20 bis über 150 US-Dollar. Die Modelle am oberen Ende der Preisklasse bieten mehr Körperzusammensetzungsmessungen, drahtlose Konnektivität und eine bessere Genauigkeit. Am unteren Ende der Palette suchen Sie nach Modellen, die möglicherweise nur Körperfettanteile und Gewichtsmessungen liefern und keine drahtlosen Optionen haben.

FAQ


F. Ist die Genauigkeit bei Körperfettmonitoren ein Problem?

ZU.Körperfettmonitore aller Art geben Ihnen eine allgemeine Schätzung Ihres Körperfettanteils. Einige können bis zu 20 Prozent abweichen. Sie geben Ihnen jedoch eine allgemeine Vorstellung davon, wo Sie sich befinden, und bieten gleichzeitig eine Möglichkeit, den Fortschritt Ihrer Gesundheit zu überwachen.

F. Gibt es Aktivitäten oder Dinge, die ich tun kann, um das Lesen genauer zu machen?

ZU.Sie können die Genauigkeit Ihrer Messwerte erhöhen, indem Sie:


Verwenden der Waage auf einem harten Boden
Geben Sie Ihr Alter, Gewicht und Geschlecht ein
Jeden Tag zur gleichen Zeit messen
Messen ohne Kleidung
Messen vor dem Frühstück und nach dem Toilettengang
Hydratisiert, aber nicht übermäßig hydratisiert
Vermeiden Sie Messungen unmittelbar nach dem Training
Trocknen der Füße vor dem Betreten der Waage
Zentrieren Sie Ihre Füße über den Sensoren und verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig zwischen den Füßen
Verwenden eines maßstabsgetreuen Modells mit Handsensoren

Körperfettmonitore, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Omron Körperanalysewaage mit Skala

Unsere Stellungnahme:Wenn Sie schnelle und genaue Messwerte Ihrer wichtigsten Statistiken (mit ein paar Extras) wünschen, ist dies der Monitor für Sie.

Was uns gefällt:Die Waage in Kombination mit einem tragbaren Monitor liefert schnelle und genaue Messwerte für Gewicht, Körperfettanteil, viszerales Fett, BMI und mehrere andere wichtige Fitnessindikatoren.

Was uns nicht gefällt:Es ist komplizierter als einige Modelle, daher braucht es Zeit, um zu lernen, wie man es benutzt.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: FITINEX Bluetooth Körperfettwaage

Unsere Stellungnahme:Dies ist ein Schnäppchen für eine Bluetooth-fähige Körperfettwaage. Es bietet ein paar zusätzliche Messwerte und lässt Sie alles über eine App verfolgen.

Was uns gefällt:Es verfolgt alle Messungen über eine App, die ziemlich einfach zu bedienen ist. Wir lieben die einfache Einrichtung.

Was uns nicht gefällt:Es kann gelegentlich zu ungenauen Messwerten kommen.

Wahl 3: Tanita Duo Scale Plus Körperfettmonitor

Unsere Stellungnahme:Wenn Sie sich nicht mit zusätzlichen Messungen oder langen Einstellungen herumschlagen möchten, ist dies die Waage für Sie. Es hält die Dinge einfach, aber genau.

Was uns gefällt:Dieses Modell verfolgt Gewicht, Körperfett und Flüssigkeitszufuhr. Es erstellt auch Profile für zwei Benutzer.

Was uns nicht gefällt:Es ist die meiste Zeit genau, hat aber nicht den Schnickschnack anderer Modelle.

Stacey L. Nash ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.