BestReviews

Verwenden Sie niemals Polituren oder Reinigungsmittel im Inneren Ihres Humidors. Ein Zahnstocher oder Druckluft können dabei helfen, Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie dann ein fusselfreies Tuch, das mit etwas destilliertem Wasser angefeuchtet ist. Wischen Sie in Richtung der Maserung.

Wenn eine Zigarre der Luft ausgesetzt wird, trocknet sie, wird brüchig und verliert an Geschmack – wenn Sie also eine gute Zigarre schätzen, werden Sie sicherlich einen Humidor zu schätzen wissen. Viele sind sehr erschwinglich, und wenn man den potenziellen Wert des Inhalts bedenkt, ist es gut angelegtes Geld. Unser kurzer und umfassender Leitfaden erläutert die Punkte, auf die Sie achten sollten, und wir haben einige Vorschläge gemacht, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Unser Favorit, der Mantello Desktop Zigarren Humidor , ist nicht nur ein effizientes Gerät, um Ihre Zigarren in bestem Zustand zu halten, sondern ist auch für sich genommen ein attraktives Möbelstück.

Überlegungen bei der Auswahl von Humidoren

Humidorbau

Die Leute denken normalerweise an a Humidor als Holzkiste oder -schrank, eventuell mit Glasdeckel oder Frontblende. Tatsächlich gibt es eine zweite Art – klare Acrylgläser (sie sehen ein bisschen aus wie ein Einmachglas mit geraden Seiten). Sie sind billig und leisten einen akzeptablen kurzfristigen Job, aber es ist nicht gut, Zigarren für längere Zeit am Ende stehen zu lassen, da dies Schaden anrichten kann. Die meisten Zigarrenraucher gehen bald zu etwas optisch ansprechenderem und effizienterem über.

Das ist ausnahmslos eine Holzkiste oder ein Schrank - und es spielt keine Rolle, woraus der Hauptkörper tatsächlich besteht. Es ist durchaus möglich, dass es sich um Faserplatten oder Sperrholz mit einer furnierten Außenseite handelt, um ein hochwertiges Erscheinungsbild zu erzielen. Was zählt, ist das Holz im Inneren - das Tablett (falls vorhanden) und das Futter. Es muss Feuchtigkeit aufnehmen, damit die Zigarren nicht feucht werden (Sie werden feststellen, dass die Innenseiten der Zigarrenhumidore nicht lackiert oder gewachst sind) und es muss so aromaneutral wie möglich sein, damit es die Zigarre nicht beeinträchtigt Geschmack.



Mahagoni ist ebenso beliebt wie Zedern. Westliche rote Zeder wird verwendet, aber einige mögen den Geschmack nicht, den sie verleiht. Spanische Zeder gilt als die beste – obwohl sie auch die teuerste ist. Spanische Zeder fügt mit der Zeit ein Aroma hinzu, aber die meisten Zigarrenraucher finden es angenehm. Der Geruch schreckt auch Tabakwürmer ab, ein böser kleiner Käfer, der Ihren Zigarrenbestand zerstören kann. Mahagoni aromatisiert Ihre Zigarren nicht wie Zedernholz, aber es stoppt auch nicht Tabakwürmer.

Es gibt einige Debatten über Glasdeckel und -türen. Einerseits ermöglichen sie Ihnen, Ihre Zigarren zu sehen, ohne die Schachtel zu öffnen und diese sorgfältig kontrollierte Atmosphäre zu entweichen. Andererseits können sie bei starker Sonneneinstrahlung zu einer Überhitzung führen. Die Antwort ist, einen Humidor jeglicher Art niemals direktem Sonnenlicht auszusetzen.

Andere Eigenschaften

Ein Hygrometer wird fast immer mitgeliefert und kann analog oder digital sein. Es zeigt Ihnen die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Humidor an. Ein Ziel von 65 % bis 70 % Luftfeuchtigkeit wird normalerweise als ideal angesehen.

Ein Luftbefeuchter ist ein Gerät, das Feuchtigkeit aufnimmt und abgibt, um die richtigen Werte zu halten. Sie enthalten Schaum, synthetischen Ton oder Gel. Normalerweise sind sie eingebaut, aber oft ist es möglich, sie zu wechseln, und Gelpacks sind besonders beliebt.

In High-End-Humidoren werden manchmal Thermometer mit dem Hygrometer geliefert. Die ideale Temperatur wird als 70°F angesehen (Schäden können über 73°F auftreten). Es ist eine nette Ergänzung, aber nicht wichtig, wenn Sie darauf achten, dass Ihr Gehäuse nicht der Sonne ausgesetzt ist. Luftfeuchtigkeit ist das Schlüsselelement.

Ein Schloss ist ein nettes Extra. Es wird wahrscheinlich einen entschlossenen Kriminellen nicht aufhalten, aber es wird eine gelegentliche 'Ausleihe' verhindern.

Humidorpreise

Die billigsten Humidore sind die aufrechten Acrylglas-Typen, die bei unter 20 US-Dollar beginnen. Reise- und Tischhumidore müssen nicht teuer sein, mit einer großen Auswahl, die 25 bis 50 Zigarren im Bereich von 20 bis 50 US-Dollar fasst. Sie können einen Humidor mit 100 Zigarren für unter 100 US-Dollar und ein Schrankmodell mit 250 Zigarren für zwischen 150 und 250 US-Dollar erhalten. Darüber hinaus kommt es darauf an, wie ernst es Ihnen mit dem Sammeln ist. Maßgeschneiderte handgefertigte Humidore können tausend Dollar oder mehr kosten, begehbare Modelle das Zehnfache.

FAQ

F. Wird mein Humidor gebrauchsfertig geliefert?

ZU.Acrylmodelle tun dies oft, Holzmodelle nicht. Möglicherweise müssen Sie das Hygrometer kalibrieren, den Luftbefeuchter vorbereiten und das Gehäuse würzen. Es ist nicht schwer, aber es kann 24 Stunden oder länger dauern. Der Hersteller gibt Anweisungen. Versuchen Sie nicht, sie abzukürzen. Sie sind für die richtige Aufbewahrung Ihrer Zigarren von entscheidender Bedeutung.

F. Soll ich die Zigarren im Zellophan lassen?

ZU.Die Hüllen behindern den Luftstrom, so dass das Entfernen der Hüllen ermöglicht, dass die Atmosphäre im Humidor ihre Arbeit richtig macht. Sie können das Zigarrenband an Ort und Stelle lassen.

Humidore, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Mantello Desktop Zigarren Humidor

Unsere Stellungnahme:Großes, hervorragend verarbeitetes Etui für den ernsthafteren Sammler.

Was uns gefällt:Messerscharniere aus Messing sind ein Indikator für eine hochwertige Konstruktion. Glas wird für Zähigkeit gehärtet. Tablett und Futter sind aus spanischer Zeder. Hält bis zu 100 Zigarren. Abschließbar.

Was uns nicht gefällt:Gering. Eine kleine Anzahl hatte Probleme, die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Humidor aus spanischer Zedernholz mit Kirsch-Finish

Unsere Stellungnahme:Ein gut verarbeiteter, stilvoller Desktop-Humidor der Einstiegsklasse ist sehr erschwinglich.

Was uns gefällt:Diskrete Erscheinung. Futter aus spanischem Zedernholz. Die Einbeziehung eines vorkalibrierten Hygrometers und eines großen Luftbefeuchters sorgen für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was uns nicht gefällt:Qualitätskontrolle nicht immer gut. Zum Ablesen des Hygrometers muss der Deckel geöffnet sein.

Wahl 3: Guardsman Reise-Zigarren-Humidor

Unsere Stellungnahme:Eine tolle Idee für den Zigarrenliebhaber, der viel unterwegs ist.

Was uns gefällt:Intelligente, kompakte Tragetasche. Die ABS-Formkunststoffkonstruktion ist sehr robust (ähnliches Material, das in Sturzhelmen verwendet wird). Wasserdichte und luftdichte Versiegelung hält die Feuchtigkeit gut.

Was uns nicht gefällt:Sollte für 10 Zigarren bewertet werden, nicht für 15. Keine Anleitung für die Befeuchterscheibe.

Bob Beacham ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.