BestReviews

Eine gute Scheide ist von unschätzbarem Wert, da sie die Klinge schützt und gleichzeitig Ihr Messer leicht zugänglich hält. Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze, bevor Sie Ihr Messer in der Öffentlichkeit tragen.

Jeder Jäger braucht ein gutes Messer zum Häuten, Entbeinen und Zerlegen von Wild. Puristen werden Ihnen sagen, dass Sie für Campingaufgaben ein anderes Messer verwenden sollten – aber die Vielseitigkeit eines Jagdmessers ist so groß, dass sie im Allgemeinen für alles verwendet werden. Sie sind sich nicht sicher, welches das Richtige für Sie ist? Der folgende kurze, aber umfassende Leitfaden soll Ihnen die Antworten geben, die Sie benötigen. Unsere erste Wahl, MTech USA Xtreme , ist sicherlich eine Überlegung wert und bietet alle Funktionen, die Sie sich von einem hochwertigen Tool wünschen.

Überlegungen bei der Auswahl von Jagdmessern


Klappbar oder fest?

Klappmesser benötigen weniger Platz, benötigen keine Scheide und können auch eine Knochensäge enthalten. Allerdings bevorzugen die meisten Jäger ein feststehendes Messer. Sie haben normalerweise eine dickere und breitere Klinge, die daher stärker ist. Das ist wichtig, denn manchmal steckt man viel Kraft in ein Jagdmesser . Außerdem besteht keine Gefahr, dass sich das feststehende Messer an Ihnen schließt, und sie sind viel einfacher zu reinigen.


Jagdmesserklingen



Die meisten Klingen sind aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl (gekennzeichnet mit „420HC“). Seien Sie vorsichtig mit denen, die nur „Kohlenstoffstahl“ genannt werden, denn jeder Stahl enthält Kohlenstoff, das ist also nichts Besonderes. Prüfen Sie, ob es sich um eine High-Carbon-Version handelt.

Edelstahl ist billiger (Messer kosten normalerweise zwischen 15 und 25 US-Dollar) und sehr rostbeständig, muss jedoch häufiger geschärft werden als mit hohem Kohlenstoffgehalt. Messer aus Kohlenstoffstahl kosten etwas mehr (20 bis 60 US-Dollar), behalten aber ihre Schneide viel besser. Leider ist Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt sehr anfällig für Rost, daher werden die Klingen oft mit einem Keramikmaterial beschichtet, um dies zu verhindern.

Hochwertige Jagdmesser werden aus noch härteren Stählen gefertigt. SV30 ist ein Beispiel. Diese haben enorme Schnitthaltigkeitseigenschaften, obwohl sie schwieriger zu schärfen sind. Sie sind auch erheblich teurer – normalerweise mehr als 100 US-Dollar.


Die feinsten Jagdmesser werden aus laminiertem Stahl hergestellt (ein ähnliches Verfahren wie bei der Herstellung von Samuraischwertern). Sie haben absolut gestochen scharfe Kanten, aber die Preise sind sehr hoch. Sie beginnen bei etwa 300 US-Dollar und können 500 US-Dollar überschreiten.

Einige Klingen haben einen eingebauten gezahnten Bereich, der für Knochenarbeiten nützlich sein kann. Ein Darmhaken kann auch eingearbeitet werden. Diese werden auch einzeln und als Teile eines Sets verkauft.

Es gibt drei Hauptklingenformen:

Ein Clip-Punkthat einen geraden Rücken, und die Schneide ist nach oben gebogen. Diese Form hat die beste Allround-Vielseitigkeit.
Ein Drop-Pointist, wo sowohl die Rückseite als auch die Schneide am Ende zusammen einen Punkt bilden. Sie haben oft eine ziemlich dicke Klinge und sind die stärkste Art.
Ein Häutungspunkthat am Ende eine deutliche Aufwärtskurve. Es ist eine ziemlich schmale Klinge und nicht wirklich für Allzweckarbeiten geeignet. Es wird oft in einem Set mit Darmhaken verkauft.


Griffe

Der Griff braucht einen sehr sicheren Halt und sollte so geformt sein, dass er einen Schutz enthält, der verhindert, dass Ihre Hand auf die Klinge rutscht. Holz und Knochen sind traditionelle Materialien und liegen gut in der Hand, sind aber nicht so langlebig wie moderne Kunststoffe und Verbundwerkstoffe. Ein Lanyard-Loch ist ein nützliches Feature.

FAQ

F. Wie schärfe ich mein Jagdmesser?


ZU.Verwenden Sie eher einen Schleifstein als eine Maschine, die die Klinge überhitzen und ihr die Härte (Härte) nehmen kann. Der Fasenwinkel sollte 25° bis 30° betragen. Beeilen Sie es nicht. Langsame, gleichmäßige Schläge geben Ihnen eine bessere Kontrolle. Online-Videos geben gute Informationen zur Technik. Sie können einen Taschenmesser mitnehmen, wenn Sie die Klinge im Feld nachbessern müssen.

F. Was ist die beste Klingenlänge?

ZU.Experten empfehlen irgendwo zwischen drei und sechs Zoll. Kürzere Klingen haben möglicherweise einen zu kleinen Griff, um fest zu greifen, sodass Sie nicht genug Kraft ausüben können. Längere Klingen können etwas umständlich zu kontrollieren sein, wenn Sie versuchen, genau zu schneiden.

Jagdmesser, die wir empfehlen


Die Besten der Besten: MTech USA Xtreme

Unsere Stellungnahme:Hohe Qualität und große Vielseitigkeit für alle Arten von Jagd- und Outdoor-Aktivitäten.

Was uns gefällt:Hervorragender Allwettergriff. Edelstahlklinge sollte nicht rosten. Mehrzweckdesign mit Knochensäge und Blutkanal. Lanyard-Loch. Schöne Hülle.

Was uns nicht gefällt:Ein bisschen schwer. Der Name deutet auf eine amerikanische Herstellung hin, ist aber chinesisch.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Elk Ridge Jagdmesser-Set

Unsere Stellungnahme:Separates Enthäutungsmesser und Darmhaken zum günstigen Preis.

Was uns gefällt:Darmhaken hat eine clevere Ergonomie. Haltbare ABS-Griffe. Korrosionsbeständige Klinge aus rostfreiem Stahl. Gute Schnitthaltigkeit. Super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was uns nicht gefällt:Schlechte Hülle. Nicht scharf geliefert.

Wahl 3: Gerber Geisterschlag

Unsere Stellungnahme:Leichtes Kleinwildmesser von einem angesehenen Hersteller.

Was uns gefällt:Hochwertiger 420HC-Stahl mit sicherem, komfortablem Griff. Die Keramikbeschichtung bietet eine gute Korrosionsbeständigkeit. Ausgezeichnete Scheide und optionaler Knöchelwickel. Lanyard-Loch.

Was uns nicht gefällt:Könnte schärfer ankommen. Griffgummi kann schnell verschleißen.

Bob Beacham ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.