BestReviews

Wählen Sie einen Leave-in Conditioner mit SPF-Schutz, um die Haarfarbe und das Haar vor dem Austrocknen durch die tägliche UV-Strahlung zu schützen.

Wenn du trockenes oder strukturiertes Haar hast oder einfach nur mehr Feuchtigkeit in deine Mähne geben möchtest, kann ein Leave-in-Conditioner die Lockerheit auffangen, wenn dein normaler Conditioner ihn einfach nicht schneidet. Wie der Name schon sagt, wird ein Leave-In Conditioner nicht aus dem Haar gespült und bleibt den ganzen Tag einwirken und spendet langanhaltende Feuchtigkeit.

Der Markt ist mit Haarprodukten gesättigt, und es kann schwindelerregend sein, sich für einen Leave-in-Conditioner zu entscheiden. Wir haben uns diesen kurzen Einkaufsführer ausgedacht, um den Kaufprozess zu rationalisieren, und haben auch unsere Top-Tipps wie diese aufgenommen leichter Leave-in Conditioner von It's a 10 .


Warum einen Leave-in-Conditioner verwenden?

ZU Weichspüler drin lassen kann in Verbindung mit oder anstelle eines normalen Conditioners verwendet werden. Tragen Sie diese Produkte am besten auf, nachdem das Haar gewaschen, konditioniert und mit einem Handtuch getrocknet wurde. Wir empfehlen die Verwendung eines breitzinkigen Kamms, um den Leave-in-Conditioner gleichmäßig im feuchten Haar zu verteilen.


Hier sind einige der Vorteile der Verwendung eines Leave-in-Conditioners:



Hält die Konditionierung aufrechtIhr Haar den ganzen Tag über, weil es im Haar bleibt, im Gegensatz zu herkömmlichen Conditionern, die zum Auswaschen entwickelt wurden.
Fügt Feuchtigkeit hinzufür Ihr Haar und sorgt dafür, dass es weich und geschmeidig aussieht und sich anfühlt. Hydratisiertes Haar ist auch weniger anfällig für Brüche und Spliss.
Bietet Hitzeschutzund schützt Ihr Haar vor Schäden durch Hitze-Styling-Werkzeuge wie Fön und Bügeleisen.
EntwirrtHaar, indem Sie nach dem Duschen zusätzlichen Slip hinzufügen, um Knoten und Verwicklungen auszukämmen.
Hilft beim Stylendurch Glättung und Konditionierung des Haares und bereitet das Haar auch auf potenziell austrocknende Haarprodukte wie Gele vor.

Überlegungen bei der Auswahl von Leave-in-Conditionern

Zu berücksichtigende Arten von Leave-in-Conditionern


Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Formen von Leave-in-Conditionern:

Creme:Ein cremefarbener Leave-in-Conditioner hat eine dicke Konsistenz und ist ideal für trockenes, raues, strapaziertes oder strukturiertes Haar, das viel Feuchtigkeit benötigt. Einige leichte formulierte Cremes sind verfügbar.

Sprühen:Spray Leave-in Conditioner sind leichte Formeln auf Wasserbasis, die in einem Nebel verteilt werden. Wenn Sie dünnes oder feines Haar haben, wird diese Art von Leave-in-Conditioner Ihr Haar nicht beschweren.

Zutaten


Wählen Sie einen Leave-in-Conditioner mit Inhaltsstoffen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Haartyp entsprechen. Hier ist eine Liste gängiger feuchtigkeitsspendender und stärkender Inhaltsstoffe in Leave-in-Conditionern.

Glycerin:Dieses Feuchthaltemittel zieht sowohl Feuchtigkeit aus der Umgebung an als auch hilft Ihrem Haar, sie zu speichern.

Fettsäuren:Alpha-Linolen- und Stearinsäure sind zwei Fettsäuren, die den Glanz steigern, das Haarwachstum fördern und gereizte Kopfhaut beruhigen.

Kationische Tenside:Citrat, Lactat und Propionat sind alle Tenside, die helfen, das Haar zu entwirren.


Proteine:Keratin ist eine Art von Protein, das Sie in einem Leave-in-Conditioner finden können, das hilft, Ihre Strähnen zu stärken und Schäden durch Bruch zu reparieren.

Pflanzenöle:Jojoba- und Olivenöl sind Pflanzenöle, die auf natürliche Weise Glanz verleihen, Feuchtigkeit spenden, Schäden reparieren und das Haar glätten.

Silikone:Dimethicone und Amodimethicone sind Silikone, die das Haar umhüllen, um Strähnen weniger porös zu machen und so Feuchtigkeitsverlust und Kräuselungen zu reduzieren. Beachten Sie, dass Silikone Ablagerungen im Haar verursachen können.

Preise für Leave-in-Conditioner


Erwarten Sie, zwischen 4 und 70 US-Dollar für einen Leave-in-Conditioner zu zahlen. Eine hochwertige, mittelpreisige Leave-In-Creme sollte zwischen 15 und 42 US-Dollar kosten und ein Spray zwischen 12 und 20 US-Dollar.

FAQ

F. Sollte ich einen normalen Conditioner und einen Leave-in-Conditioner verwenden?

ZU.Jawohl. Leave-in-Conditioner werden nach dem Ausspülen von Conditionern verwendet, um zusätzliche Feuchtigkeit zu spenden und vor Hitze und Umwelteinflüssen zu schützen.

F. Kann ich einen Leave-in-Conditioner für trockenes Haar verwenden?

ZU.Sie können, aber wir empfehlen, das Produkt nur an den Haarspitzen zu verwenden. Das Auftragen eines Leave-in-Conditioners auf das gesamte Haar, wenn es trocken ist, kann das Haar fettig erscheinen lassen. Die meisten Leave-in-Conditioner sind für das Auftragen auf feuchtes Haar konzipiert.

Leave-in Conditioner, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Es ist ein 10 Miracle Leave-in Conditioner

Unsere Stellungnahme:Ein erstklassiger Leave-in-Conditioner, der Ihr Haar nicht beschwert oder Rückstände hinterlässt.

Was uns gefällt:Bändigt Frizz und entwirrt. Leichte Formel. Macht das Haar superweich.

Was uns nicht gefällt:Pumpspender neigt zum Verstopfen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Giovanni Direct Leave-in Schwerelose Feuchtigkeitspflege

Unsere Stellungnahme:Erschwinglicher Leave-in-Conditioner mit natürlichen, biologischen Inhaltsstoffen.

Was uns gefällt:Organische Pflanzenextrakte und Proteine. Leicht; wird das Haar nicht beschweren. Macht das Haar weich und glättet es.

Was uns nicht gefällt:Bietet möglicherweise nicht genug Feuchtigkeit für die Bedürfnisse einiger Benutzer.

Wahl 3: Ouidad Moisture Lock Leave-In Conditioner

Unsere Stellungnahme:Ein erstklassiger Leave-in-Conditioner, der bei Nutzern mit lockigem Haar sehr beliebt ist.

Was uns gefällt:Schließt Feuchtigkeit und Locken ein. Sehr feuchtigkeitsspendende Formel. Glättet Frizz. Fügt etwas Volumen hinzu.

Was uns nicht gefällt:Zu schwer für feine oder dünne Haartypen.

Ana Sanchez ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.