BestReviews

Um Reizungen zu vermeiden, beschränken Sie die Verwendung eines Mikronadel-Dermarollers auf dreimal pro Woche oder weniger.

Wenn Ihre High-End-Hautpflegeprodukte Ihre Haut nicht so stark verändern, wie Sie möchten, ist es möglicherweise an der Zeit, in einen Mikronadel-Dermaroller zu investieren. Dieses Hautpflege-Tool kann nicht nur dazu beitragen, dass Ihre Seren und Behandlungsprodukte leichter in Ihre Haut eindringen, sondern es kann auch die Kollagen- und Elastinproduktion steigern, um Texturprobleme zu mildern und die Haut zu peelen, um Hyperpigmentierung zu verblassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, worauf Sie bei einem Microneedle-Dermaroller achten sollen, hilft Ihnen unser Einkaufsführer bei der Auswahl des besten Rollers, um Ihre Hautpflegeroutine auf die nächste Stufe zu heben. Unsere Top-Auswahl von Sdara-Hautpflege verfügt über über 500 Nadeln aus strapazierfähigem Titan und enthält eine Aufbewahrungstasche zum Schutz der Walze auf Reisen.

Überlegungen bei der Auswahl Mikronadel-Dermarollen

Nadelmaterial

Die Nadeln eines Mikronadel-Dermarollers können aus Edelstahl oder Titan bestehen. Edelstahlnadeln sind in der Regel spitzer und bleiben länger steril. Obwohl sie normalerweise nicht so viel kosten, können sie schnell ihre Schärfe verlieren und müssen häufiger ausgetauscht werden. Ein Dermaroller mit Titannadeln ist extrem langlebig und behält seine Schärfe länger. Die Nadeln neigen auch nicht zum Rosten oder Verbiegen, aber Sie zahlen mehr für eine längere Haltbarkeit.

Nadelstärke



Auch die Größe der Nadeln einer Mikronadel-Dermarolle spielt eine Rolle für die Effektivität des Werkzeugs. Wenn Sie zu Hause eine Rolle verwenden, sollten Sie kein Modell mit Nadeln wählen, die länger als 2,0 mm sind. Längere Nadeln können tatsächlich kratzen und die Haut schädigen.

Hier sind einige Standardnadelgrößen und die Probleme, die sie effektiv behandeln können:

0,25 bis 0,5 mm:feine Linien, Falten, vergrößerte Poren, ungleichmäßiger Hautton und Texturprobleme
0,5 bis 1,0 mm:feine Linien, Falten, ungleichmäßiger Hautton, Texturprobleme, Aknenarben, dunkle Flecken und schlaffe Haut
1,0 bis 1,5 mm:feine Linien, Falten, Aknenarben, schlaffe Haut, Dehnungsstreifen und Cellulite
1,5 bis 2,0 mm:Cellulite, Operationsnarben und Dehnungsstreifen

In Bezug auf die Dicke sollten dünnere Nadeln für die empfindliche Haut im Gesicht verwendet werden, während dickere Nadeln für die härtere Haut am Körper am besten geeignet sind. Vermeiden Sie beim Planwalzen Walzen mit Nadeldicken von mehr als 0,7 mm.

Anzahl der Nadeln

Die Anzahl der Nadeln auf einem Mikronadel-Dermaroller bestimmt, wie groß ein Bereich der Roller abdecken kann und wie oft Sie den Roller über einen einzelnen Bereich bewegen müssen. Rollen mit 200 Nadeln oder weniger erfordern normalerweise mehrere Übergänge über die Haut, um Ergebnisse zu erzielen, was oft zu erhöhten Schmerzen und Verletzungsgefahr führt. Suchen Sie nach einem Mikronadel-Dermaroller mit 500 oder mehr Nadeln, um die Anzahl der Übergänge über die Haut zu minimieren.

Merkmale

Abnehmbare Köpfe

Einige Mikronadel-Dermaroller verfügen über abnehmbare Köpfe mit unterschiedlich großen Nadeln, sodass Sie eine Vielzahl von Hautproblemen mit einem Werkzeug behandeln können. Tauschen Sie einfach die Köpfe aus, um die Länge der Nadeln entsprechend dem zu behandelnden Hautproblem zu ändern.

Schutzhülle

Ein Mikronadel-Dermaroller muss steril bleiben, um Reizungen und Schäden an Ihrer Haut zu vermeiden. Es ist auch wichtig, die Nadeln vor dem Verbiegen zu schützen. Aus diesem Grund werden einige Rollen mit einer Abdeckung oder einem Etui geliefert, die die Rolle beim Aufbewahren und Reisen schützt.

Preis

Microneedle Dermaroller kosten normalerweise zwischen 6 und 32 US-Dollar. Diejenigen mit Nadeln aus Edelstahl kosten normalerweise zwischen 6 und 16 US-Dollar, während Rollen mit Titannadeln im Allgemeinen 10 bis 32 US-Dollar kosten.

FAQ

F. Ist die Verwendung eines Mikronadel-Dermarollers schmerzhaft?

ZU.Die Nadeln eines Mikronadel-Dermarollers sind klein genug, dass die meisten Menschen keine Schmerzen verspüren, wenn sie über die Haut gerollt werden. Wenn Sie Schmerzen haben, sollten Sie zu einem Roller mit kleineren Nadeln wechseln oder eine Lidocain-Creme auftragen, bevor Sie den Roller verwenden, um Ihre Haut zu betäuben.

F. Wie reinige ich einen Mikronadel-Dermaroller?

ZU.Um einen Mikronadel-Dermaroller zu sterilisieren, spülen Sie ihn einige Sekunden lang unter warmem Wasser ab, um Schmutz oder Rückstände zu entfernen. Füllen Sie anschließend eine Schüssel mit einer Mischung aus warmem Wasser und Spülmittel und lassen Sie die Walze mindestens 10 Minuten einweichen. Spülen Sie sie gründlich aus und tränken Sie die Walze dann fünf bis zehn Minuten lang in mindestens 60 % Isopropylalkohol, um sie vollständig zu sterilisieren. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie es in einem Etui oder Behälter aufbewahren, um es sauber zu halten.

Mikronadel-Dermaroller, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Sdara Skincare Microneedle Derma Roller

Unsere Stellungnahme:Ein strapazierfähiger Mikronadel-Dermaroller aus Titan, ideal für alle, die gerade mit dem Mikronadeln zu Hause beginnen.

Was uns gefällt:Mit über 500 0,25 mm Titannadeln. Eine erschwingliche Option, die für die meisten Budgets geeignet ist. Verursacht kaum Schmerzen, wenn es über die Haut gerollt wird. Inklusive Aufbewahrungskoffer. Wirksam zum Glätten von feinen Linien, Fältchen und vergrößerten Poren.

Was uns nicht gefällt:Die kurzen Nadeln sind möglicherweise nicht effektiv, wenn Sie dramatischere Ergebnisse erzielen möchten.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: HIEGOO Microneedle Derma Roller

Unsere Stellungnahme:Ein hochwirksamer Mikronadel-Dermaroller zu einem günstigen Preis.

Was uns gefällt:Bietet mehr als 500 Titannadeln mit einer Länge von 0,25 mm. Verfügt über einen ergonomisch geformten Griff für einen rutschfesten Griff. Verursacht keine Schmerzen oder Beschwerden auf der Haut. Wird mit einem Aufbewahrungskoffer aus Kunststoff geliefert.

Was uns nicht gefällt:Einige Benutzer finden, dass die Nadeln schnell stumpf werden.

Wahl 3: Der Adelie Titanium Gold Derma Roller

Unsere Stellungnahme:Ein Titan-Mikronadel-Dermaroller, der einfach zu bedienen ist und keine Schmerzen verursacht.

Was uns gefällt:Titan 0,25 mm Nadeln sind extrem langlebig. Der Griff besteht aus robustem ABS-Kunststoff, der angenehm in der Hand liegt. Die schmerzfreie Verwendung macht diese Rolle für Anfänger geeignet. Enthält eine Abdeckung, um die Walze zu schützen und die Nadeln sauber zu halten.

Was uns nicht gefällt:Einige Benutzer stellen fest, dass die Nadeln dazu neigen, sich zu verbiegen.

Jennifer Blair ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.