Echte Ertrinkungen passieren nicht so, wie sie in Filmen dargestellt werden. Sie beinhalten normalerweise kein Dreschen und Hilferufe. Sie sind oft still und passieren, wenn Menschen in eine Situation geraten, aus der sie nicht mehr herauskommen. Sie passieren, wenn niemand zusieht, und genau deshalb benötigen Sie einen Poolalarm.

Verschiedene Arten von Poolalarmen erkennen verschiedene Arten und Aktivitätsstufen. Abhängig von Ihrer Situation müssen Sie den für Sie am besten geeigneten Typ auswählen. Unten können Sie über unseren Favoriten lesen, den Rettungsring-Pool-Alarmsystem , ein App-gesteuertes Gerät, das Sie warnt, wenn etwas unerwartet in Ihren Pool gelangt. Dies sind die Arten von Alarmen, auf die wir uns konzentrieren, aber Sie könnten auch an Alarmen interessiert sein, die auf einen möglichen elektrischen Schlag in einem Pool oder in der Nähe eines Bootsdocks warnen, z. B. durch ein freiliegendes Kabel oder einen elektrischen Kurzschluss. Lesen Sie in diesem Fall unsere zweite Empfehlung.

Überlegungen bei der Auswahl von Poolalarmen

Vier Arten von Poolalarmen

Es gibt vier Arten von Poolalarmen, aus denen Sie wählen können, um die Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten: Schwellenwertalarme für Pools, Alarme für Oberflächenpools, Alarme für unterirdische Pools und tragbare Poolalarme.

Schwellenwert-Pool-Alarme



Diese Alarme gelten für den Umfang Ihres Pools. Sie informieren Sie, wenn jemand ein Tor oder eine Schiebetür geöffnet hat, um den allgemeinen Poolbereich zu betreten.

Alarme für Oberflächenpools

Diese Poolalarme schwimmen auf der Wasseroberfläche und werden ausgelöst, wenn genügend Turbulenzen vorhanden sind, um das Gerät zu kippen. Sie sind anfällig für Fehlalarme.

Alarme für unterirdischen Pool

Diese Poolalarme überwachen unter der Wasseroberfläche und machen sie weniger anfällig für Fehlalarme.

Tragbare Poolalarme

Diese Geräte werden von einer Person getragen und lösen unter bestimmten Bedingungen aus. Oft genügt es, das Wearable nass zu machen, aber bei einigen Modellen können Sie auch andere Parameter einstellen.

Andere Überlegungen

Neben der Bestimmung der Art des Poolalarms, den Sie benötigen, gibt es vor dem Kauf noch einige andere Funktionen zu berücksichtigen.

Empfindlichkeitseinstellung

Um zu verhindern, dass Ihr Alarm mitten in der Nacht ertönt, weil etwas wie eine Fledermaus auf der Suche nach Insekten über die Oberfläche Ihres Pools huscht, benötigen Sie eine Empfindlichkeitseinstellung, mit der Sie genau einstellen können, was zum Auslösen erforderlich ist Ihr Poolalarm.

App-gesteuert

Sie werden einen Poolalarm zu schätzen wissen, der Sie benachrichtigen und über Ihr Smartphone steuern kann.

Volumen

Ein Poolalarm, den Sie nicht hören können, ist nicht sinnvoll. Umgekehrt kann ein Poolalarm, der einem Fehlalarm ausgesetzt ist, der die Nachbarn weckt, Sie in eine ungünstige Position mit der Nachbarschaft bringen. Wählen Sie mit Bedacht.

Preis

Ein realistisches Budget für einen einfachen Poolalarm liegt bei etwa 150 US-Dollar. Wenn Sie höher hinausgehen und Ihre Benutzererfahrung mit Schnickschnack verbessern möchten, können Sie problemlos bis zu 300 US-Dollar ausgeben. Wenn Sie jedoch keinen Schwellenwert-Pool-Alarm erhalten, sollten Sie beim Kauf von Produkten unter 150 USD misstrauisch sein.

FAQ

Q. Beeinflusst die Form meines Pools die Funktion des Poolalarms?

ZU.Jawohl. Je nach Form (und Größe) Ihres Pools ist es möglich, Ihren Poolalarm an einem Ort zu installieren, der möglicherweise nicht alle Bereiche Ihres Pools erkennen kann. Lesen Sie Ihre Bedienungsanleitung immer gründlich durch und befolgen Sie alle Installationsanweisungen. Es ist möglich, dass Sie mehr als eine Einheit benötigen, um Ihren gesamten Pool abzudecken.

Q. Können Wetter, Vögel, ein laufender Schlauch oder mein automatischer Poolreiniger meinen Poolalarm auslösen?

ZU.Fehlalarme, die aus unterschiedlichen Gründen ausgelöst werden, sind durchaus möglich, insbesondere bei Alarmen von Oberflächenbädern. Wenn Sie einen Sturm oder eine andere Aktivität erwarten, die einen Alarm auslösen könnte, können Sie die Empfindlichkeit zurückdrehen oder Ihren Alarm sogar vorübergehend deaktivieren. Vergessen Sie jedoch nicht, die Empfindlichkeit danach zu reaktivieren oder zu erhöhen. Die gelegentliche Belästigung durch einen Fehlalarm ist weitaus besser als jede andere Alternative.

Poolalarme, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Rettungsring Poolalarm: Poolalarmsystem

Unsere Stellungnahme:Ein intelligentes Pool-Sicherheitssystem mit vielen Funktionen, die Ihr Schwimmbad für alle sicherer machen.

Was uns gefällt:Dieses Pool-Alarmsystem kann den Unterschied zwischen Schwimmern und jemandem erkennen, der versehentlich hineinfällt, wenn niemand in der Nähe ist. Es zeigt an, ob die Abdeckung entfernt wurde und kann über eine App ferngesteuert werden.

Was uns nicht gefällt:Es ist ein teureres Modell, aber die Funktionen, die Sie erhalten, können Sie beruhigen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: ShockAlarm: Schutz vor Ertrinken durch Stromschlag

Unsere Stellungnahme:Dieses Gerät warnt Sie vor elektrischen Streuströmen, die in Ihrem Schwimmbad oder in der Nähe von Booten und Docks vorhanden sein können.

Was uns gefällt:Das Blinklicht an diesem Gerät ist gut zu erkennen und zeigt Ihnen schnell an, ob im Wasser elektrischer Strom vorhanden ist. Das Schutzgerät von ShockAlarm ist vollständig tragbar, sodass es überall dort verwendet werden kann, wo Sie schwimmen.

Was uns nicht gefällt:Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Gerät Sie nicht vor unerwünschtem Eindringen in Ihr Poolwasser warnt, sondern Sie nur über einen elektrischen Streustrom informiert.

Wahl 3: Blue Wave: Poolwatch Poolalarmsystem

Unsere Stellungnahme:Ein Pool-Alarmsystem zu moderaten Preisen, das entweder an oberirdischen oder eingelassenen Pools installiert wird.

Was uns gefällt:Das Poolalarmsystem von Bluewave wird an der Seite Ihres Pools installiert und erfüllt die Sicherheitsanforderungen für Privatpools (ASTM F2208). Es überwacht das Poolwasser und verfügt über einen drahtlosen Empfänger mit einer Reichweite von etwa 30 Metern.

Was uns nicht gefällt:Es kann etwas schwierig sein, das Gerät dazu zu bringen, mit der gewünschten Empfindlichkeitsstufe zu reagieren, aber sobald Sie es herausgefunden haben, wird es wie erwartet funktionieren.

Allen Foster ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.